Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Alibabas erste Thailandreise

Erstellt von Alibaba, 17.06.2003, 23:38 Uhr · 22 Antworten · 2.527 Aufrufe

  1. #1
    Alibaba
    Avatar von Alibaba

    Alibabas erste Thailandreise

    Also die Sache begann so das es an der Zeit war mal in den Urlaub zu fahren, da ich bereits seit über 1 1/2 Jahren mit meiner Ausbildung fertig war. Der Drang weit weg zu Reisen hatte auch den Grund das ich bis dahin nicht aus Europa herausgekommen bin und zudem lange Zeit gar nicht mehr im Urlaub war.
    Ein Kumpel kam dann auf die Idee mitte Februar nach Thailand zu fliegen und so wurde es auch gemacht. Kurtz vor Weinachten die Gulfairkarten nach BKK gebucht (über Bahrein) und sonst net viel gemacht außer in ein paar Reiseführer geschaut.

    Ich hatte aber Glück und aus meinem Umfeld meldete sich jemand der Kontakt zu einem Deutschen in BKK hat den ich anrufen könne. Während des Telefonates stellte er sich als Frank* (*Name von mir geändert) vor und bot an uns in BKK am Flughafen abzuholen sowie uns ein Hotel zu buchen und uns die Stadt zu zeigen.

    Als wir dann an einem Dienstag um 12:20 in Frankfurt abhoben war die Spannung natürlich groß. Gepäck hatte ich nich viel dabei einen Rucksack der nicht einmal 10kg wog und eine Kreditkarte. Der Fulg war ganz okay wenn auch langweilig aber zum Glück bekommt man bei Gulfair Whisky in rauen Mengen und so war auch dies erträglich.
    In BKK angekommen natürlich hundemüde und etwas angetrunken aus dem Flughafengebäude raus wo es bereits über 30 Grad hatte ( kurtz nach 9 Morgens). Wir gingen wie ausgemacht erst mal rchts und warteten. Wenige Minuten später traf auch
    Frank ein und wir fuhren erst mal über den Expressway in Richtung unsres Hotels. Ich gaube ich brauche nicht zu erwähnen das die Fahrt äuserst Spektakulär für mich war, auf der einen Seite wegen Bangkok und auf der anderen wegen der Fahrweise in Thailand. ;-D

    Da ich heute leider keine Zeit mehr habe um weiterzuschreiben werde ich an der Stelle unterbrechen und den Bericht so bald wie möglich fortsetzen.
    MfG Alibaba

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    hi alibaba,

    zunächst mal welcome on board.

    aus BW, etwa landsmann, badenser oder schwabe?

    ging mir damals auch bei meiner 1. thailandreise so, hatte auch eine
    anlaufaddresse eines büros mit deutschsprachigen mitarbeiter, die mir
    dann prompt das nana hotel überteuert vermittelten. so was sollte man
    als lehrgeld verbuchen und gleich mal mit einbeziehen. werde deinen
    bericht weiter verfolgen.

    gruss


    prung ni a b f l u g

  4. #3
    Alibaba
    Avatar von Alibaba

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    @tira Badner natürlich wo kommst du her?

    So dann will ich meinen Bericht mal fortsetztn.
    Währen wir auf dem Weg in unser Hotel waren hatte ich erstmal Zeit den Eindruck der Stadt auf mich wirken zu lassen natürlich aus der Perspektive Des Expressways. Meine ersten Gedanken waren das diese Stadt viel zu groß und viel zu krass war (ist ja auch so is aber geil).
    Das Hotel lag in der Rama3 Road und ich muss sagen ich kann es nur weiter empfehlen. Ist halt nicht ganz so die Billigabsteige aber trotzdem noch recht günstig.
    //
    Riverfront Residence
    SV City 912/1-285 Rama3 Road, Bangpongpang
    Yannawa, Bangkok10120
    www.riverfrontbangkok.com
    //
    Abends trafen wir uns dann zum Essen wieder und Frank meinte er wolle mit uns die Kao San Road um dort erst mal zu esssen und ein bisschen schauen.
    Soweit so gut an diesen Abend haben wir dann nicht mehr viel
    gemacht auser die Sraße dann eimmal hoch und wieder runter gelaufen und halt mal geschaut was an den Straßenständen alles so angeboten wird. :O
    Dann noch ein paar Singahs getrunken und ins Hotel zurück gefahren. Für den nächsten Tag hatten wir eine Klong Boot Tour geplant aus der aber nichts wurde da es morgens ein wenig regenete. Darauf hin beschlossen wir ins MBK zu fahren
    und dort etwas zu shoppen und die Gegend zu erkunden.
    Gegen Abend trafen wir dann wieder im Hotel ein jeder mit ein paar Tüten voll mit Klamotten.
    Wir verabredeten uns mit Frank Abends vor dem Hotel.
    Als wir uns trafen hatte Frank noch einen Kumpel dabei, einen Deutschen der gerade aus Indien nach BKK zurückgekommen war und der sich als Kalr* (*Name geändert)
    vor. Karl schug vor in ein Thai-Deuetsches Restaurant zu gehen da er nach 3Monatigem Indienaufent mal wieder was "normales" zu essen bräuchte.
    Nach dem Essen wollten wir dann noch in eine Bar gehen und so fand ich mich schließlich in einer der berüchtigten Bars von Nana wieder. ;-D :O
    Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet und sah alle meinen guten Vorsätze gefärdet mich von Thai...... fernzuhalten.
    Wärend mir Karl erklärte was ich jetzt machen müsste um die bei mir auf dem Schoß sitzende Thai mitzunehmen warf ich die
    letzten Bedenken über Bord.
    Wir wechselten noch ein paar mal die Bar und irgendwann fuhren wir dann zu viert aber ohne Frank und Karl mit dem Taxi zurück ins Hotel.
    Es wurde noch eine lange Nacht und als ich am nächsten Morgen aufwachte hatte ich wunde Knie und eine wunderschöhne Thaifrau lag neben mir.

  5. #4
    Alibaba
    Avatar von Alibaba

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    Fortsetzung Teil 3

    Nachdem wir uns fretiggemacht hatten gingen wir runter vor das Hotel und riefen erst mal ein Taxi für die Frauen da wir beschlossen hatten sie nicht länger zu behalten.
    Und kurtz danach machten wir uns auf den Weg zum Oriental Hotel um dahinter unsere Klong-Boot-Tour zu starten.
    Frank hatte uns davor gewarnt dass auf der Fahrt irgendwann stop bei eine schwimmenden Souvenierhändlerin machen würden, diese würde aber nicht locker lassen bis man etwas kauft. Also meinte er wir sollen dem Fahrer ein Shinga für 20Bath kaufen und dann würde es weiter gehen.
    Ist dann such so passiert aber da wir auch durst hatten hatte ich 3 Shingas geordert, leider vergs ich nach dem Preis vorher zu fragen und danach war unter 240 Bath für 3 Shingas nichts mehr zu machen !!
    Der Bootsfahrer dachte dann glaube ich, mit denen kann ichs ja machen und wir waren ziehmlich schell am Ziel.
    Wir wurden an einem Pier rausgelassen und der Bootsfahrer verschwand recht schnell.
    Dann bewegte sich der Thai der die ganze Zeit in der Nähe gestanden hatte auf uns zu und stelle in schlechtem Englisch die Forderung das sies sein Pier sei und wir jeder 40 Bath Nutzungsgebühr zahlen sollen.
    Uns blieb leider nicht viel anderes übrig als die paar Bath abzudrücken da ich glaube das der Thai uns sonst zu einem unfreiwlligen Bad verholfen hätte.
    An dem Pier grenzten direkt ein paar Markthallen wo fast nur getrockneter Fisch angeboten wurde, und irgendwo dahinter lag der Wat Po.
    Nach 3 Stunden durch den Tempel zu maschieren beschlossen wir den Kings Palace an diesem Tag nicht mehr zu besuchen und fuhren irgendwann ins Hotel zurück.
    Abends besuchten wir den Night Bazar (habe leider grad keinen Plan welcher das nochmal war, aber in der Mitte gibts ne Kneipe wo man Paulaner bekommt).
    Wir bliben dann noch einen weiteren Tag in BKK an dem wir den Weekendmarket besuchten, auf dem es ja wirkich fast alles gibt.
    Als nächster Punkt der Reise war Samui geplant, und am nächsten Tag gegen Mittag sasen wir im Flieger dorthin.

  6. #5
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    @alibaba
    mich von Thai...... fernzuhalten.
    kann man denken darüber, wie man will, aber trotzdem ist dieser Ausdruck nicht besonders gefragt und abwertend. Es sind in erster Linie Menschen.
    Gruß
    Karlheinz

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    Zitat Zitat von Alibaba
    Gepäck hatte ich nich viel dabei einen Rucksack der nicht einmal 10kg wog
    MfG Alibaba
    So eine Verschwendung ,Alibaba ,wenn du fuer die restlichen 10 kg mir Lebensmittel aus Deutschland mitgebracht haettest ,ich haette dich kostenlos von Nongkhai abgeholt.

    Uebrigens ein schoenes Erlebnis in Thailand ist ein nettes Gespraech mit einer Thailaenderin ,auch wenn sie in einer Bar arbeitet.
    Man braucht ja nicht gleich mit ihr ins Bett zu gehen ,dann wird sie auch nicht zu einer ......

    Gruss

    Otto

  8. #7
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.173

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    hallo alibaba

    ich muß sagen, da kommen wieder die erinnerungen hoch, wenn ich das so lese. spiegelt bis jetzt so ziemlich das wieder, was mir so in den ersten 2 tagen bkk untergekommen ist.

    und wenn du irgendwie mal wieder das gefühl hast, du bist gerade "abgeledert" worden, dann rechne den THB betrag einfach in € um. dann merkst du das das gar nicht so schlimm ist.

    mach mal weiter hier, freu mich schon drauf was als nächstes kommt.

    gruß

    andy

  9. #8
    Alibaba
    Avatar von Alibaba

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    Recht wenig Zeit gehabt die letzten paar Wochen, daher die lange Pause. Aber ich denke ich hole das nach.

    @all
    Danke für das Feedback.

    @mrhuber
    Ja meine Wortwahl ist ab und zu noch nicht so gut, aber ich meine des ja gar nicht so! Natürlich sind das in erster Linie Menschen bzw. Frauen so sollte man das auch schreiben!
    Es ist halt noch kein Meister vom Himmel gefallen.

    Wie ich aus deinem Samui-Thread gelesen hab warst du ja zur gleichen Zeit auf Samui (auch Thema der heutigen Fortsetzung) wie ich, bis daruf das ich in der besagten Vollmondnacht auf Koh Phangan war und mir die Kante gegeben hab.

    @Otto-Nongkhai
    Wenn ichs gewusst hätte. Das nächste mal dann.

    @Andy
    Zum Glück ist das so das man das umrechnen kann.
    Stell dir mal vor des währ in Deutschland so.


    Fortsetzung Teil 4

    Gegen 15:00 Uhr landeten wir von BKK kommend mit einer Turbopropp von BangkokAirways auf dem Samui Internatinal Airport.
    Der Flughafen ist ja mal der Hammer, sieht echt geil aus des Ding.
    Da es am Airport diesen Schalter gibt wo man zu Hotel und Bungalowanlagen vermittelt wird, und wir sowiso noch kein Hotel o.ä. hatten nahmen wir den Service gerne in Anspruch.
    Nachem wir kurz die Katloge in denen die Hotels aufgelistet waren studiert hatten entschieden wir uns für das Cocopalm Resort am Menam Beach.
    Zum Cocopalm muss ich echt sagen das es mir nicht gefallen hat. Da waren so verschiedene Sachen z. B. war irgendwars an der Aircon kaputt, so das jene erst gute 10min nach einschalten Kalt gemacht hat. Zudem hatte ich jedes mal wenn ich mich im Bett herumdrehte das gefühl das gleich die Hütte
    zusammenstürtzt da diese recht wacklich war.
    wenn man jetzt das leicht bräunliche Wassen das aus der leitung kahm und das recht unfreundliche Personal nicht so eng sieht, dann war es gar nicht so schlimm.
    Am gleichen Abend war dann auch die berühmtberüchtigte FullMoonParty auf Koh Phangan wo wir dann gleich mal hin sind, von der Party selber kann ich nur sagen das es verdammt krass war in mehrfacher Hinsicht, aber dazu das nächste mal.

  10. #9
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    Natürlich sind das in erster Linie Menschen bzw. Frauen so sollte man das auch schreiben!
    Respekt Alibaba, das gefällt mir!
    Erzähl nur weiter -


    Gruß
    Karlheinz

  11. #10
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Alibabas erste Thailandreise

    Zitat Zitat von mrhuber
    @alibaba
    mich von Thai...... fernzuhalten.
    kann man denken darüber, wie man will, aber trotzdem ist dieser Ausdruck nicht besonders gefragt und abwertend. Es sind in erster Linie Menschen.
    Gruß
    Karlheinz
    richtig karl heinz :-)
    das sind liebe[s:8eca88a3fd]s[/s:8eca88a3fd] mädels

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailandreise-Tipps
    Von Steroid im Forum Touristik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 20.01.12, 12:34
  2. Thailandreise in den Norden
    Von Jürgen24 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.09.08, 13:00
  3. erste thailandreise mit 2 kindern
    Von shanti im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 15:35
  4. Thailandreise zu gewinnen
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 14:37
  5. Thailandreise mit Kind
    Von grelle68 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 08:45