Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 171

Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

Erstellt von MadMovie, 05.02.2005, 17:32 Uhr · 170 Antworten · 12.617 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    @ Tel,
    Bin gerade am Alex, wir können auch
    Nee, war nur Spass!

    @ all,
    als ich gestern den Schluss posten wollte, Stromsperre (keine neue Ausrede von mir); an der Tankstelle Ausfall der Computer und Benzinpumpen, Stau schon in Klettwitz - hab es doch noch bis Berlin geschafft.
    Morgen dann der Schluss!

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    Kapitel 23

    Am Domestic Airport trennten sie sich von Thomas, der seine Kumpels umarmte, die schon einen Tag früher nach Bangkok geflogen waren.
    Familie Werner war in Patong geblieben. Birgit und Wolfgang halfen, wo immer es nötig war. Birgit Werner telefonierte mit ihren Freundinnen in Hamburg und organisierte ein Hilfsprojekt für thailändische Familien, die alles verloren hatten.
    Susann Werner fuhr von einem Krankenhaus auf Phuket zum nächsten, studierte die Pinnwände, fragte nach, fand aber keine Spur von Göran Eriksson.
    Bernd war der Rummel um seine Person peinlich geworden. Er arbeitete früher immer im Verborgenen, um am Ende festzustellen, dass er seine ganze Energie für ein marodes, dem Untergang geweihtes totalitäres Regime verschwendet hatte.
    Lek war unermüdlich darin, seine “Heldentat” medienwirksam auszuschlachten, und er hasste sie beinahe dafür. Sogar vor dem Militärkrankenhaus in Bangkok lief er wieder durch ein Blitzlichtgewitter.
    Die Familien Pittayarat und Romken waren sehr einflussreich, das spielte sicher auch eine nicht zu unterschätzende Rolle.
    Udai und Bernd setzten sich auf die Plastikstühle im Gang, der zur Intensivstation führte.
    “Gibt es etwas Neues aus Patong?” fragte Bernd.
    “Man hat am Pool des Seagull Hotels eine männliche Leiche gefunden, die nicht identifiziert wurde. Der Beschreibung nach könnte es aber McCormick sein.”
    “Hatte er eine Waffe dabei?”
    “Die fand man fünf Meter weiter.”
    “Er lauerte uns also auf und hat es mit dem Leben bezahlt”, sagte Bernd leise.
    Lek kam aus der Fahrstuhltür, setzte sich neben Bernd und ergriff seine Hand.
    “Hast du die Paparazzi endlich weg gescheucht? Ich mag den Presserummel nicht, das weißt du”, sagte Bernd müde.
    “Sie sind weg, Tirak.”
    “Entscheidend war wohl, dass der junge Mann, der neben Nong gefunden wurde, obwohl selbst verletzt, sie wiederbelebt hat”, sagte Udai, der ansonsten stumm vor sich hin brütete.
    "Der hatte Angst vor Pairat", sagte Bernd kaum hörbar.
    Die Schwingtüren wurden aufgestossen und Peter war in seiner Verkleidung nicht von den behandelnden Ärzten zu unterscheiden. Er streifte den Mundschutz herunter und ließ sich in einen der Plastik-Halbschalensitze fallen.
    Niemand bestürmte ihn mit Fragen, denn alle wussten, wie schlecht es Nong ging.
    “Sie ist aus dem Koma erwacht!”
    Bernd stemmte sich aus dem Sitz und hinkte zu Peter, um den Freund zu umarmen.
    “Die schlechte Nachricht ist, dass die Sandpartikel in ihrer Lunge zu einer Lungenentzündung führen werden. Sie muss noch mehrere Wochen hier bleiben.”
    “Sie schafft es”, sagte Udai.
    Bernd humpelte zur Caféteria, um am Automaten einen Becher Kaffee zu zapfen, da fiel sein Blick auf den Zeitungsständer.
    Eine Schlagzeile erregte seine besondere Aufmerksamkeit:
    “Bauunternehmer Potaram unter Beschuss!”
    Ein anderer Bauunternehmer, der sich wohlweislich nach Singapur abgesetzt hatte, behauptete, dass Potaram illegale Preisabsprachen bei Angeboten getroffen hatte, Steuern hinterzog und Gewinne in zwielichtige Unternehmungen steckte.
    Bernd zuckte mit den Schultern. Was sollte dabei schon heraus kommen?
    Der andere Mann würde sein Gesicht verlieren und müsste zudem noch Bodyguards bezahlen.
    Er faltete die Zeitung zusammen und machte sich zurück auf den Weg zur Intensivstation. Bernd hoffte, dass Pairat auf dem Weg von Krabi nach Koh Poda Nai ertrunken war, aber sicher war das nicht.

    ENDE



    Copyright: Harald Börst 2005

  4. #153
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    So, das war sie, die erste längere Geschichte, die ich seit 1998 geschrieben habe.
    Falls Interesse besteht und ich einen guten Einfall habe, könnte ich mir auch eine Fortsetzung zu gegebener Zeit vorstellen (in ein paar Monaten vielleicht).

  5. #154
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    Hallo Madmovie,

    hab Deine Geschichte bis zuletzt verfolgt.

    DANKE !

    Hast Du gut gemacht.

    Auf mehr freut sich

    Peter

  6. #155
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    Danke war spannend und sehr unterhaltsam. :bravo:
    Sollte Dir eine Fortsetzung einfallen mach einfach.

  7. #156
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    .....sehr gute Geschichte.....Danke..... :bravo:

  8. #157
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    Danke für diese Geschichte.
    Ich mag den Schreibstil, waren leider ein paar erschreckende Zeilen drin, aber da muss man durch..

    Vielen Dank !

    Gruß

    PS: Weiteren Geschichten wäre ich gewiss nicht abgeneigt.

  9. #158
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    Zitat Zitat von FarangLek",p="232127
    waren leider ein paar erschreckende Zeilen drin.
    Inhaltlich oder die deutsche Sprache betreffend? :keineahnung:
    Ich möchte gern aus der Kritik lernen.

  10. #159
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    @MadMovie

    Grammatik ist top !! Nicht das Du denkst ich wollte daran Kritik üben. Es ging mir um den Inhalt.
    Zum Beispiel dachte ich am Ende des Kapitels 21 im ersten Moment, dass Nong tod sei. Sowas lese ich dann nicht so gern.

    Die Spannung hat sich aber außerdem auch sehr gut gehalten.. :bravo:
    Das macht für mich ne Story aus.. + Thailandbezug = Super


    Gruß,

  11. #160
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong

    Danke fuer die Tolle Story





    Lothar aus Lembeck

Ähnliche Themen

  1. Suche 3 bis 4 rai Phetchabun Nong Phai
    Von Metta im Forum Talat-Thai
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.14, 04:41
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 22:49
  4. Umzug nach Nong khai
    Von Otto1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.06.08, 21:06
  5. Suche Geschäftsverbindung nach Thailand
    Von schorsch201 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.12.04, 00:38