Seite 15 von 26 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 254

6 Wochen Thailand

Erstellt von mrhuber, 05.05.2006, 21:03 Uhr · 253 Antworten · 15.363 Aufrufe

  1. #141
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: 6 Wochen Thailand

    Gebt einem unzufriedenen Chaoten eine Hasselblad in die Hand, er wird schlechtere Aufnahmen machen als andere mit einer Wegwerfkamera
    Ich hab 'ne Minolta.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: 6 Wochen Thailand

    @DR

    Du hast zwar so den Hauch eines Chaoten , aber Du bist nicht unzufrieden :-)

    Kommt auch schwer drauf an, wie man Chaote definiert. Bin nämlich auch einer, für so manchen Zeitgenossen in meinem Umfeld.

    Man ist ja schon verdächtig, wenn man mehr Interessen hat, dann auch noch nicht verheiratet und immer diese weiten Reisen...

    Vieles, was die meisten Menschen leider auszeichnet, sind zu schnelle Urteile (oder Urteile überhaupt), sich zu wenig Zeit nehmen für das, was wichtig wäre...und hauptsächlich an sich interessiert zu sein, mit einem leisen Lächeln der Selbstzufriedenheit.

    Ich hab ne Fuji S602Z, und die angesprochene Hasselblad, digital mit MittelformatRückwand kostet auch nur schlappe 21.000 €.


    Karlheinz

  4. #143
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: 6 Wochen Thailand

    Nicht übel, Meister.
    Es freut mich zu sehen, dass hier auch noch jemand ist, der begriffen hat, dass Pixelmasse alleine noch nix aussagt.

  5. #144
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: 6 Wochen Thailand

    Dann mach ich mal noch weiter, mit dem letzten Teil aus Phangan.

    Wir sind dann noch weiter gefahren, entlang der Südküste, von Tong-Sala richtung Had Rin, der Strand, wo die Party tobt. Ein paar Kilometer davor hört der Asphalt auf, es wird ziemlich bergig und wir machten halt auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick.








    Mit einem vernünftigen Tele würde man hier den @samuianer sitzen sehen, auf seiner Sonnenterrasse














    Und am letzten Abend wollte es nicht so recht klappen mit dem Sonnenuntergang, er verweigerte uns seinen schönen Anblick.





    Ich gebe zu, diese Woche auf Phangan hatte was ganz besonderes für mich, und, wie es sich jetzt nach und nach herausstellt, auch für meine Freundin. Vielleicht war es auch die relative Abgeschiedenheit, weg vom Trubel, keine Möglichkeit der Ablenkung, auf einander mehr konzentriert zu sein. Eine Form des Miteinander, welche bei genauerem Hinsehen mehr Einzelheiten zuläßt, mehr aufeinander-eingehen. Schwer zu beschreiben.

    Die Rückkehr nach Samui erlebte ich dementsprechen mit einem weinenden und einem lachenden Auge.








    Nun noch sieben Tage Samui. Die Woche, die ich dran gehängt habe. Und wo dann @dawarwas vorher ausplauderte, daß er noch ganz andere Töne von mir vernommen hätte :-)

    Da ist was dran, Rene.

    Bis später

    Karlheinz

  6. #145
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: 6 Wochen Thailand

    Ein sehr schöner und stimmungsvoller Bericht.


    Vielleicht sollte ich auch mal weiter aus Bangkok raus...
    :???:

    Zitat Zitat von Sioux",p="347032
    ... Da traut sich doch keiner mehr, hier einen Reisebericht zu schreiben.
    Ich werde mich sicher irgendwann mal wieder trauen.

  7. #146
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: 6 Wochen Thailand

    Schöner Bericht mit ebensolchen Fotos, die das Fernweh in mir geweckt haben.

    Koh Phangan hat sogar meiner Frau gefallen, wir werden dort einen Teil unseres nächsten Urlaubs zu Dritt verbringen.

    Manches scheint sich dort garnicht so sehr verändert zu haben; wenn man von Thong Sala absieht.

    Martin

  8. #147
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 6 Wochen Thailand

    Der Bericht, der eher knapp befasst ist, die tiefgruendige Seele die immer wieder in den eingefangenen Eindruecken zu erkennen ist, ist das Abbild des Menschen Karlheinz, den ich die Ehre hatte, kennen zulernen - weiter so!




    Ach ja, noch was: Khanom Chine, vielleicht..voellig richtig kann das ansonsten nur in Thai geschrieben werden und dann wuerde das kaum noch einer hier lesen koennen, phonetisch ganz in Ordnung.

    Was ReneZ da mit den Sossen anspricht: War es "gruene Sosse" also "Gaeng kiu wan gai" oder eher die gelbliche "Yaa Pla" - also Fisch?

    Ist persoenlich eines meiner Lieblingsgerichte mit "Yaa Pla Tuu" und von einer Angestellten hier beim Harry's gemacht -superlecker - mit viel gruenen Kraeutern fast schon himmlisch - wenn Mensch sich mal an die relative Schaerfe gewoehnt hat!

  9. #148
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: 6 Wochen Thailand

    Tja, was will ich denn bei so vielen Komplimenten noch sagen

    Einfach weiter machen.





    Zurück auf Samui, noch sieben Tage Insel, die so richtig genossen werden wollen. Wir zogen wieder im Chaweng Chalet ein, wo, wie bereits geschrieben, die Besitzerin vollstes Verständnis dafür hatte, daß mir 1800 für einen Bungalow zu teuer sind und uns ein Hotelzimmer für 1000 anbot.

    Es war der 10. April, und es nahte Songkran. Auf Samui dauert dieses Fest nur einen Tag, und meine Freundin erzählte mir von einem speziellen Tempelfest, welches in dieser Woche jeden Abend stattfand. Und ob mich das interessieren würde.

    Natürlich interessiert mich das, und so landete ich mit ihr auf einem großen Tempelgelände, in Chaweng, das ich vorher noch nie bemerkte. In Chaweng, im größten Touristenort der Insel, war es bei diesem Fest so, als ob man irgendwo im tiefen Süden oder sonstwo in Thailand sich aufhielt, wo es keine Touristen mehr gibt.

    Wir waren, geschürt durch mein großes Interesse, drei Abende dort, und ich war tatsächlich der einzige Farang (jedenfalls hatte ich die ganze Zeit keinen anderen gesehen). Aufgefallen ist trotz - oder wahrscheinlich wegen dieser Tatsache - die Freundlichkeit der Leute, die ich, wie so oft, mit angenehmen Erstaunen erlebte.








    Dieses folgende Marionettenspiel, für das sich meine Freundin besonders begeisterte, hat mich, trotz komplett fehlendem Verstehen, ebenso beeindruckt. Später las ich dann ein wenig über Nakhon si Thammarat, und siehe da, so viel ich verstand, gehört es dort zu einer Art Tradition, auch das Fertigen dieser Marionetten. Und da dies die Heimat meiner Freundin ist...

    @Monta weiß da bestimmt mehr drüber.








    An einem der nächsten Abende begab ich mich hinter die "Bühne", davon kommen später noch ein paar Fotos.




















    Bis später

    Karlheinz

  10. #149
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 6 Wochen Thailand

    In Nakhon Si Thammarat gibt es ein Völkerkundemuseum, wo man viele Exponate dieser Schatten-Marionettenfiguren, sowie diverses Handwerkszeug hierzu, bewundern kann. Teilweise sind die Exponate schon Jahrhunderte alt.
    Zeitweise gibt es in dem Museum Vorführungen über die Herstellung dieser Marionetten. Es gibt kaum eine Hochzeits- oder sonstige Feier im Changwat Nakhon Si, wo das Schatten-Marionettenspiel nicht zur Aufführung kommt.

    Gruß
    Monta

  11. #150
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: 6 Wochen Thailand

    Wenn ich das nächste mal verreise, wird das eine meiner ersten Adressen sein in Nakhonsri. Hatte es erst zu spät gelesen.

    Die kleine Aufführung auf diesem Fest hat mich sehr beeindruckt.

    Danke für die Ergänzung

    Karlheinz

Seite 15 von 26 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand 4 Wochen
    Von tobby im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 23:51
  2. 4 Wochen Thailand
    Von Maxus im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.10.11, 22:39
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 18:38
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.09, 03:00
  5. Ab dem 23. 01 für 6 Wochen in Thailand
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.03, 19:45