Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

3 pum pui auf tour

Erstellt von bigchang, 14.07.2004, 17:43 Uhr · 54 Antworten · 4.373 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: 3 pum pui auf tour

    kungs ankunft

    ich also gleich ins reisebuero und fuer mich einen flug nach london gebucht,fuer den 22.mai um meine kung abzuholen und die rueckfluege fuer uns am dreiundzwanzigste,soweit so gut.
    der 22. kam ich war natuerlich sehr aufgeregt und nahm dann auch ein taxi zum flughafen,da sagte mir der fahrer"heute wirst du hier nicht mehr wegkommen,zuviel nebel und der wird sich auch nicht verziehen"sch....,dachte ich,ich musste von der insel runter,kung kam doch frueh um sieben in london an.also telefon,die fluege waren ja wirklich alle gestrichen,blieb nur noch die faehre,waren gott sei dank auch noch plaetze frei.wie komme ich jetzt aber mitten in der nacht nach london?die faehre lief ja erst gegenmitternacht in poole in england ein.telefon,kein mietwagen,kein bus,kein zug und taxi sollte 300 euro kosten,viel zu teuer.
    da kam mir der gedanke,du hast doch verwante in suedengland,wir haben uns zwar nie persoenlich kennengelernt aber schon ein paar mal telefoniert,und sie sagten immerwieder das wir uns unbedingt mal treffen muessen,also ran ans handy,wieso antworten die jetzt nicht,die werden doch hoffentlich nicht im urlaub sein?sie wollten naemlich in den urlaub nach frankreich was ich vom letzten gespraech noch wusste.aber wann?jetzt rief auch noch chanya bei mir an,sie war auf dem flughafen in bkk und wollte wissen,wo ich bin,ich antwortete natuerlich ich waere schon in london und wuerde auf sie warten,eine kleine notluege muss ja wohl erlaubt sein,haette ich ihr die wahrheit gesagt,das ich esvielleicht nicht schaffe,waere sie wahrscheinlich nie in den flieger eingestiegen,was sie mir auch heute noch bestaetigt
    endlich nach ca.einer stunde probieren war marianne dann am apparat,ich schilderte ihr mein problem und sie sagte auch sofort zu und versprach puenktlich dazusein.wiedermal glueck gehabt!dann sprach ich auch noch mit bob und auf meine frage wie ich sie denn erkennen werde sagte er"ich bin ziemlich gross und habe nur ein auge,jetzt konnte ja nichts mehr schief gehen.
    wir haben uns dann auch sofort erkannt und sehr herzlich begruesst und sie haben mich nach london gefahren wo eir uns verabschiedeten und ich den rest der nacht auf dem flughafen zubrachte.
    dann war es endlich soweit und das flugzeug aus bkk landete puenktlich nach einer weile kam dann auch meine kung,und sie war ja sooo aufgeregt sie lief in ca.zwei metern abstand an mir vorbei,sah mich aber nicht,hoerte mich auch nicht als ich ihren namen rief.na warte dachte ich und schlich hinter ihr her.sie borgte sich dann das handy von einer sehr netten thailaenderin,die sie im flugzeug kennenlernte und die ihr auch gut geholfen hatte,und rief mich,der hinter ihr stand an und fragte wo ich bin,als ich ihr sagte sie solle sich umdrehen,schaute sie erstmal ein klein wenig boese,viel mir aber ganz schnell in die arme und wollte mich ueberhaupt nicht mehr loslassen.ich war ja so gluecklich,endlich war sie da,meine kung.
    die immigration am flughafen haben auch ueberhaupt keine probleme gemacht und hatten sie sofort durchgewunken.dann gings weiter nach guernsey,wo wir abends um zwanzig uhr ankamen.

    geht weiter

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: 3 pum pui auf tour

    sorry habe das italienische essen in tha kantho vergessen

    hier also ein kurzer nachtrag.auf ow's wunsch habe ich dann italienisch gekocht so gut es ging mit den zutaten,die ich in kumpawapi auftreiben konnte,es gab spaghetti bolognese,minestroni suppe,maccaroni mit pilz sosse und noch diverse salate,habe ich dann als buffet aufgebaut und aus garniert,hat allen super gefallen und natuerlich auch geschmeckt sogar der 77jaerigen mea,die ja noch nie falang esen probiert hatte,zwei tage spaeter habe ich dann noch mal gekocht,diesmal mexicanisch war auch wieder ein erfolg,so habe ich glaub ich noch ein groesseres stueck in mea's herz gewonnen

    bis bald gehe erstmal wieder arbeiten

    gruesse matt

  4. #33
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: 3 pum pui auf tour

    Hallo Matt,

    schöne Geschicht mit einem (bis jetzt) schöne Happy End.

    Danke das wir an Deinem Leben teilhaben durften.

    Gruß Peter

  5. #34
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: 3 pum pui auf tour

    Zitat Zitat von moselbert",p="151124
    Zitat Zitat von bigchang",p="151114
    ... kommen ja gar keine kommentare,ist das nun gut oder schlecht?
    Es war mitten in der Nacht, und alle haben geschlafen. Ich komme jetzt auch noch nicht zum lesen, muß erst mal was arbeiten...
    bigchang,

    Jetzt habe ich es gelesen und fand es .

    Das hört sich alles so locker flockig mit dem Visum an. Machen die Briten da weniger Theater als die Deutschen?

  6. #35
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: 3 pum pui auf tour

    Zitat Zitat von moselbert",p="151311
    Zitat Zitat von moselbert",p="151124
    Zitat Zitat von bigchang",p="151114
    ... kommen ja gar keine kommentare,ist das nun gut oder schlecht?
    Es war mitten in der Nacht, und alle haben geschlafen. Ich komme jetzt auch noch nicht zum lesen, muß erst mal was arbeiten...
    bigchang,

    Jetzt habe ich es gelesen und fand es .

    Das hört sich alles so locker flockig mit dem Visum an. Machen die Briten da weniger Theater als die Deutschen?
    das glaube ich nicht,aber ich hatte da ein paar vorteile,glaube ich

    1.)wir hatten alle papiere und noch viele extra,nach denen nicht gefragt wurde

    2.)ich habe von fehlern anderer gelernt

    3.)ich bin deutscher und lebe hier in guernsey auch mit ner arbeits- und aufenthalts erlaubnis,an die meine frau auch gebunden ist,wenn ich gehe oder die ehe kaputt gehen sollte ist ihr visa auch erloschen,ich denke,das das auch sehr geholfen hat

    aber sonst muss ich sagen war die deutsche botschaft in bkk auch sehr freundlich und hilfsbereit
    und jetzt die botschaft in london auch bei der wir letztes jahr ein visa fuer dtschland beantragt hatten,aber das kommt noch in der geschichte,wo ich hoffe,das ihr weiterlesen wollt

    gruss matt

  7. #36
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: 3 pum pui auf tour

    @ Matt

    und jetzt die botschaft in london auch bei der wir letztes jahr ein visa fuer dtschland beantragt hatten,aber das kommt noch in der geschichte,wo ich hoffe,das ihr weiterlesen wollt
    Da kannst du dein A&$% drauf verwetten

    :bravo:

    DANKE

  8. #37
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: 3 pum pui auf tour

    da waren wir dann also endlich in guernsey angekommen und sind auch gleich nach huse,wo del und nuk,mit denen ich mir ein haus teilte schon warteten,nuk ist uebrigens auch thai und nun schon fast drei jahre hier.
    erstmal was essen und dann aber schnell duschen und ins bett,hatten uns ja schon sooo lange nicht gesehen,dann hatten wir noch drei tage zusammen,bis ich wieder arbeiten gehen musste.
    da habe ich meiner kung natuerlich erstmal guernsey gezeigt und wir haben viel unternommen.
    dann kehrte so langsam der alltag ein und ich ging wieder arbeiten,aber nicht mehr jeden abend in die stammkneipe,jetzt wartete ja jemand zu hause.einfach nur schoen
    dann haben wir uns auch um den hochzeits termin gekuemmert,der wurde dann auf den 21.7.2003 festgelegt so habe ich dann ein paar einladungen am computer geschrieben und natuerlich auch bob und marianne aus england eingeladen,habe da aber leider erfahren muessen,das bob sehr schwehr an asbestose erkrankt ist und er sich nach der fahrt zum flughafen noch zwei tage erholen musste,was ich ja vorher nicht wusste ,ein klasse man er wollte mir halt unbedingt helfen,leider ist er jetzt letzten monat verstorben.
    am freitag den 18.7. ich war auf arbeit klingelte gegen 10.30 uhr dreissig mein handy,als ich antwortete war meine mutter dran und fragte wo ich bin und was ich mache,und da man seine mutter ja nicht beluegen soll habe ich wahrheitsgemaess geantwortet"ich sitze auf dem klo und kacke"da fragte sie nur wo auf arbeit oder zu hause?ich sagte auf arbeit und sie erwiederte nur"wer kommt uns denn jetzt vom flughafen abholen?"ich war geschockt,"du nspinnst",konnte ich nur sagen,nein nein wir sind hier,wer ist hier und wieviele seit ihr,ok ich komme,
    also kung angerufen,in zehn minuten bist du fertig,war sie auch und so gings los zum flughafen,hatte ihr natuerlich nur was von einer ueberraschung erzaehlt,war es ja auch,ich wusste ja selber nicht wer da alles da war.
    als wir ankamen warteten meine mum und meine oma,ich hatte freudentraenen in den auge,das war mein schoenstes hochzeitsgeschenk.ich dachte ja nicht das jemand kommt,weil die richtige hochzeit natuerlich noch in thailand stattfinden wird,wo meine familie auch hinkommt.die freude war gross
    jetzt lernten kung und meine mum sich also auch kennen und die drei haben sich natuerlich auch sofort gut verstanden,und sich sogar gegen mich verbuendet,irgendetwas laeuft da falsch.
    drei tage spaeter wurde dann geheiratet,hier in guernsey auf dem standesamt,wo ich dann diese bloede ehefaehigkeitsbescheinigung nicht brauchte.es waren 25 leute da,da war der kleine raum auch voll,und bob,der mit dem ich zu vor in los war war mein best man.
    danach sind wir dann im terassen cafe was essen gegangen,natuerlich thai und sind dann weiter zur kleinen kapelle gefahren,wo wir noch einige wunderschoene fotos gemacht haben,kann ich leider hier nicht posten,da ich nicht weiss wie,
    abends habe ich dann eine feier in meiner stammkneipe organisiert,was sich im nachhinein als super idee herausstellte es waren ca. 80 leute da im garten haben wir gegrillt,das hat ein ehemaliger stellvertreter von mir uebernommen,das fleisch und wuerste usw.hat mir einer meiner fleischer gesponsort,dann hatte ich noch eine disco,auch ein freund,hat mich £50,- gekostet fuer den ganzen abend,super preiss er nimmt sonst£200,-,ansonsten war da noch die fotografin,die hat fuer den ganzen tag auch nur £20,- genommen wir sind auch gut befreundet mit ihrer schwester jodie waren wir im november in koh chang,und getraenke hat jeder selbst bezahlt,ist hier in guernsey so sitte,find ich gut,ich hatte natuerlich chris,der gegrillt hat,den dj und die fotografin auf meiner rechnung,die war dann auch nur £120,-
    es war dann auch ein super abend wir haben bis frueh um zwei kraeftig gefeiert und allen auch kung,was ja das wichtigste war und meiner mum und oma hat es sehr gut gefallen,ausser nuk unserer mitbewohnerin,die war zum erstenmal so richtig eifersuechtig,sie hat vor vielen leuten zu ihrem mann gesagt"die hochzeit ist viel schoener als unsere,was zwar stimmte,ich war ja bei den beiden auch eingeladen,im jahr zuvor,aber so was sagt man doch nicht so oeffentlich,da hat sie ihr wares gesicht wiedermal gezeigt,del sieht es aber bis heute noch nicht,er ist wie ein frischverliebter juengling,der auch dazu noch kraeftig von der familie abgezockt wird,ihm ist da leider nicht zu helfen,er laueft mit scheuklappen herum,behauptet aber so erfahren zu sein,war ja auch schon einmal in los wo er nuk kennenlernte.und viel zu erfahren,na ja er ist ja alt genug(65)nuk ist 38.
    geht weiter

    matt

  9. #38
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: 3 pum pui auf tour

    jetzt war ich also verheiratet,ist noch gar nicht so richtig eingesunken,bis vor kurzensagte ich ja noch,na ja hatten wir ja schon.
    wir hben dann auch noch drei schoene tage mit mum und oma verbracht,war schon klasse wie sie mich ueberrascht hatten
    dann sind sie wieder nach deutschland zurueck,meine kung war ganz traurig,sie hatten sich wirklich sofort ganz gut verstanden und im september wollten wir uns dann auch in deutschland wieder sehen.
    in der zwischenzeit hatte ich auch meine arbeits stelle gekuendigt,war nicht mehr so gut und ich hatte ein besseres angebot.das klappte dann auch ganz klasse mit dem urlaub,am 3.sept.03 war mein letzter arbeitstag und am 6.sept.03 flogen wir nach dtschl wo wir dann abends in berlin ankamen und mein stiefvater uns schon erwartete,dann gings mit dem auto nach goerlitz wo wir zu hause angekommen erstmal ein landskron bier getrunken haben,koennen auch sechs oder sieben gewesen sein.meine mum war auf nachtschicht,wir wuerden sie also erst am naechsten tag sehen,war aber auch egal,schliesslich hatte sie dann zwei wochen urlaub.
    die zeit war sehr schoen,wir haben viel unternommen,sind viel herumgefahren,verwandte besuchen,die umgebung anschauen und dann hatten wir noch eine familienfeier,die mein stiefvater organisiert hatte,war wie eine kleine nachgefeierte hochzeit,ganz klasse,bei meinem onkel haben wir noch gegrillt,was kung uebernahm,sie ist eine sehr gute thai koechin und es hat allen sehr gut geschmeckt.
    dann mussten wir ja noch einkaufen,also in den asia markt nach dresden,wo wir uns natuerlich die statt noch angeschaut haben und im wenzel,der freunden gehoert essen waren,ein paar tage spaeter gings dann nach leipzig zu freunden und natuerlich in den asia markt,und ueberall gabs dann natuerlich auch geschenke,mir graute es schon vor der rueckreise.
    hauptsaechlich kung wurde von ueberall her mit geschenken ueberhaeuft,was ihr natuerlich gefiel und mir auch,wurde sie doch sofort in meiner familie anerkannt.sie waere auch soooo gerne in deutschland geblieben,sogar das essen hat ihr super geschmeckt.
    aber es soll ja naechstes jahr wieder in den urlaub dahin gehen.dann aber im winter weil kung ja auch mal unbedingt schnee kennenlernen moechte.
    als wir wiedermal zu hause sassen,wunderten wir uns,was betty,der grau papagei meiner eltern fuer wundersame toene von sich gab,ausser meinen namen und den meiner frau noch einiges,was wir nicht verstanden.nachh einer weile fanden wir heraus,es war thai,kung hatte ihr immer wieder mal was in thai vorgesprochen und das plapperte sie jetzt halt nach,ist also doch nicht so schwer!
    irgendwann ging dann auch diese schoene zeit wieder zu ende und es ging dann auch wieder zurueck nach guernsey,wir hatten auch schon zwei pakete mit je zwanzig kilo geschickt,und dann beim einchecken kam der hammer,wir hatten achtzig!!!kilo zuviel gepaeck. hat uns bis guernsey nochmal zweihundert euro extra gekostet.
    der abschied war natuerlich auch schwerkung hatte meine familie ganz tief ins herz geschlossen und umgedreht auch,sie ist ja auch ne ganz liebe!
    nun sind wir also wieder in guernsey und immer noch sehr gluecklich,natuerlich haben wir auch unsere tiefs,aber das ist ja normal
    naechste woche haben wir dann am 21.7.unseren ersten hochzeitstag und ich liebe meine frau immer noch wie am ersten tag.
    am 7.november dieses jahr fliegen wir dann wiedermal nach los,kanns kaum erwarten!am 10.kommt dann meine familie und am 17.nov.2004 ist dann unsere buddhistische hochzeit im isaan in tha kantho,dann sind wir endlich richtig verheiratet,wie meine frau immer wieder sagt.und dann wollen wir auch ein kind,das geht halt erst nach der "richtigen"hochzeit,was ich auch so akzeptiere.
    sonst gefaellt es kung hier auch sehr gut,sie vermisst aber ihre familie und thailand schon sehr,speziell mea,geht mir aber auch so habe ich doch ihre familie ganz doll in mein herz geschlossen,sie sind auch ganz toll und in dem ueber einem jahr,das kung jetzt hier ist,gab es auch noch nie geldforderunge,und wenn wir mal ein bisschen geld geschickt haben,speziell fuer mea musste ich sie immer draengen.
    wir haben jetzt auch eine schoen wohnung hier in guernsey,die zum imperial hotel,wo ich jetzt kuechen chef bin,gehoert.ist fast am strand,und schoen ruhig,und vor allem preisswert,die preise hier in guernsey sind der wahnsinn


    das wars dann mit dieser meiner ersten geschichte aus meinem leben,die naechste kommt dann vielleicht nach der hochzeit im november


    ENDE

    matt

  10. #39
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: 3 pum pui auf tour

    kurze richtigstellung,das gepaeck war 50kg ueber gewicht,achtzig kilo zusamme.war aber immer noch elende schwer

    gruss matt

  11. #40
    woody
    Avatar von woody

    Re: 3 pum pui auf tour

    Hallo Matt,
    eure Geschichte hast du prima rübergebracht vor allem in einem ´Affentempo´, ich bin kaum mit dem Lesen nachgekommen, deshalb auch jetzt erst mein feedback. Natürlich hoffe und wünsche ich, dass eure Geschichte jetzt erst richtig beginnt, vielleicht mit etwas weniger Aufregung aber weiterhin mit viel Glück :bravo: .


    Zitat Zitat von bigchang",p="151385
    .......wir haben jetzt auch eine schoen wohnung hier in guernsey,die zum imperial hotel,wo ich jetzt kuechen chef bin,gehoert.ist fast am strand,und schoen ruhig,und vor allem preisswert,die preise hier in guernsey sind der wahnsinn....
    Noch eine Frage zu den Preisen, ist zwar nicht ganz on topic aber ich möchte deshalb keinen neuen thread eröffnen. Ich habe einen Bekannten der vor ein paar Jahren auf den Kanalinseln Urlaub machte, er berichtete von total überhöhten Preisen, aber er bezog sich nur auf Übernachtung, Verpflegung und Getränke.
    Wie sieht es denn wirklich aus und was meinst du mit ´die Preise hier in guernsey sind der Wahnsinn´?
    gruss woody

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elefanten Tour
    Von cayoty im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.12, 14:59
  2. Bkk Tour in Deutsch
    Von Samuirai im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.10, 04:25
  3. Tour de France
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 12:52
  4. Tour im Norden
    Von schimi im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.08, 09:45
  5. Koh Chang Tour
    Von cayoty im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 13:56