Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 127

2007 - Road to Nowhere ....

Erstellt von Stalker, 16.06.2007, 18:08 Uhr · 126 Antworten · 12.426 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696

    2007 - Road to Nowhere ....

    Riding on the Tracks …

    Endlich ist es wieder soweit. Nach knapp 10 Monaten stehe ich wieder mit übersichtlichem Gepäck, vielen Illusionen und massig Vorfreude auf dem Bahnsteig des Berliner Hauptbahnhofs, um per „Rail&Fly“ nach Frankfurt zu kommen.

    Beim Warten auf dem Zug stimme ich mich langsam auf die kommenden 10 Tage ein und bemerke eine sehr attraktive, eurasisch aussehende Dame, die sich etwas unbeholfen auf dem Bahnsteig umschaut und anschließend wieder dem Studium ihrer Fahrkarte widmet. Sie ist ca. 170cm groß, schlank, hat einen makellosen Teint und trägt einen eleganten, hellen Hosenanzug, der die Länge ihrer Beine positiv hervorhebt. Ihr pechschwarzes Haar ist streng nach oben gebunden, eine nach oben geschobene Markensonnenbrille unterstreicht das ansprechende Outfit. Da bewege ich mich 10.000 Kilometer weit in Richtung Osten (nach kurzem Sprung Richtung Westen), wo ich doch hier es so eine attraktive Lady sehe.

    Nach dem ich mich vom ersten Hormonschock erholt habe, regen sich wohl dann aber berechtigte Zweifel, ob bei der Frage nach einer Shorttime eine mir genehme Antwort realistisch wäre. Dann wohl lieber doch nach Thailand. So wie ich die Lady ansehe, hätte man in Bangkok bestimmt schon Kontakt hergestellt. Aber sie scheint mich gar nicht wahrzunehmen, da sie immer noch unsicher ihren Blick um sich schweifen lässt.
    „In welchem Wagen sitzen Sie denn“, frage ich nun mutig ohne Umschweife? Sie entzündet mich mit einem Lächeln, dass eine Reihe prachtvoller, weißer Zähne erblicken lässt und teilt mir mit, dass sie eine Platzkarte im Wagen Nr. 5 hat, sich aber nicht sicher ist, ob sie hier an der richtigen Stelle steht. Ich würde ihr gerne einen Platz auf meinem Schoß anbieten, bekomme aber gerade noch die Kurve und verweise sie ca. 50 Meter den Bahnsteig hinunter (sitze leider selber in Wagen 3). Sie bedankt mich mit einem erneuten Lächeln und schwebt schließlich von dannen. Der Tag fängt gut an.

    Ganz in meiner Nähe steht dann noch ein sehr proletenhaft aussehender Vater mit Opa und seinen beiden ca. 8-10jährigen Töchtern. Typische Berliner Kodderschnauzen, die haben sich wahrscheinlich direkt aus dem Wedding oder Marzahn hierher bewegt. Ohne mitlauschen zu müssen erfahre ich, dass die beiden Töchter zurück zur Mami nach Mannheim müssen, der Typ spricht so laut, dass jeder seine Kommentare zur Scheidung von seiner Frau mitbekommt. Der Zug fährt ein und es gibt noch eine herzzerreißende Szene in der Proletenopa von den Enkelkindern Abschied nimmt. Im Zug hab ich dann das Glück in ziemlicher Nähe von Papa und seinen Blagen zu sitzen. ABER - man sollte die Leute nicht an Hand von Äußerlichkeiten beurteilen. Die beiden Töchter sind sehr artig und Papa scheint trotz des in den 80ern stehen gebliebenen Rockeroutfits ein guter Vater zu sein.

    Im Zug beginne ich dann einen SMS-Kleinkrieg mit Su’s Freundin Am und meiner alten Bekannten Oh. Oh habe ich im Dezember 2003 noch vor Su kennengelernt und halte sporadisch Kontakt mit ihr.



    Oh

    Abends will ich mich dann im Thermae Coffee Shop mit Am treffen.



    Am

    Da sie sehr gutes Englisch spricht, möchte ich Am darum bitten, als City-Guide für einen Bekannten und seinen Sohn zu fungieren. Sie soll jedoch Su nichts von unserem Treffen erzählen. Auf Am kann ich mich diesbezüglich verlassen, auch wenn einigen Lesern das als sehr unwahrscheinlich erscheinen mag. Su möchte ich erst in der zweiten Woche treffen, da nach kurzem Aufenthalt in Bangkok - vor allem wegen Daah - erstmal Pattaya angesagt ist.



    Daah

    Dafür gibt es neben jeder Menge Butterfly einen wichtigen Grund. Der Grund hört auf den Namen Kid, ist ca. 152cm groß und eine geballte Ladung Frau.



    Kid

    Da ich Su in dieser Hinsicht nicht unnötig kränken will, plane ich für sie offiziell erst am 24. zu erscheinen.
    Die ganze Sache bedurfte natürlich einiger Zeit an Vorplanung, zumal ja in Pattaya auch noch Pokkie weilt, die ich wieder treffen möchte.



    Pokkie

    Zusätzlich sind noch Treffen mit Bekannten aus verschiedenen Thai-Foren angedacht, so dass ich eigentlich ein volles Programm habe, bei dem ich hoffe auch neue Menschen zu treffen.

    Meine Überlegungen und SMS-Attacken werden vom Gelärme einer Öko-Tussy und ihrer vier ähnlich aussehenden Kids unterbrochen. Hier wäre die Super-Nanny auf jeden Fall an der richtigen Stelle. Im Gegensatz zum Prolvater, hat die Tussy es nämlich überhaupt nicht drauf ihre Biester zur Räson zu bringen. Ich flüchte vorübergehend ins Bordbistro, in dem ich die nette Eurasierin wiedertreffe. Es wäre schön, diese näher kennenzulernen. Leider sind wir nicht bei EVA-Air und so kann ich davon nur träumen, genieße aber den belanglosen Smalltalk mit ihr, bis ich mich wieder trolle.

    So vergeht die Zugfahrt schließlich und ich bin schon voller Vorfreude endlich in den Flieger zu steigen …

    Fortsetzung folgt...
    Stalker

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    Nun..dein Sitzplatz war ja dank Platzkarte eh gesichert,
    von daher hättest du dich, durchaus mal im Wagen 5, nach einem Plätzchen bei der eurasich aussehenden Dame umschauen können..

  4. #3
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    Ach Nok ... dazu war ich dann doch zu shy ...

  5. #4
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    Das du ein " shyman " bist ist mir noch garnicht aufgefallen.

    Bekommst du denn wenigstens in TH. das Prädikat des " handsomeman " aufgedrückt ? Falls ja.. sollte das Selbstwertgefühl doch im Ansteigen sein..somit kein Grund auf - shy. -

    Das Shy, gilt es zu überwinden.

  6. #5
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    Noch bekomme ich dieses Prädikat, die Lizenzkosten steigen aber jährlich ...

  7. #6
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    " Noch bekomme ich dieses Prädikat, die Lizenzkosten steigen aber jährlich ... "
    --------------------

    Grins. Hab gestern mal ein Video von VOX aufgenommen.
    War ne Doku, namens - Tod eines Zuhälters. Aufstieg und Fall
    des Stefan Hentschel.

    Sicher auch ein " Hand some man. " Mit dem Unterschied, dass ihm Frauen morgens, Geldbündel auf den Frühstückstisch legten..

  8. #7
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    Zitat Zitat von Stalker",p="493699
    Ach Nok ... dazu war ich dann doch zu shy ...

    .....das glaube ich - wenn überhaupt - höchstens mir.....

  9. #8
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    @ Stalker:

    Freue mich, wieder von dir zu lesen, auch wenn ich ernsthafte Zweifel habe, dass man in 10 Tagen fünf + Frauen 'treffen' kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. :-)

    Bin schon gespannt, wies weiter geht.

    LG, ling

  10. #9
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    @Ling

    Das habe ich auch nicht behauptet. Aber Am ist nur Freundin und zu Daah, Pokkie und Oh sind's reine Geschäftsbeziehungen. Und zum jetzigen Zeitpunkt des "Riding on the Tracks" ist es bei Kid genauso.

    Aber die Du hast Su vergessen. Auch wenn hier kein Foto zu sehen war, ist sie die einzige wo so etwas wie "ein schlechtes Gewissen" aufkommen könnte.

    Und dann gibt es ja noch Jemanden, in einer ganz anderen Liga ...

    Stalker

  11. #10
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: 2007 - Road to Nowhere ....

    Stalker freue mich mal wieder einen Reisebericht von dir zu lesen.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FF Bar Nanai Road
    Von Manolo36 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.12, 19:25
  2. Road Map Pkt 5: Verfassungsänderungen
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.10, 07:08
  3. The Road to Shangrila!
    Von Samuianer im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.10, 06:54
  4. Khao San Road
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.08, 23:38
  5. Kölner Lichter 2007 am 14. Juli 2007
    Von karo5100 im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.07, 22:10