Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Wat von Ban Lau Kut bei Roi Et

Erstellt von gerhardveer, 30.03.2012, 13:11 Uhr · 11 Antworten · 2.339 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698

    Wat von Ban Lau Kut bei Roi Et

    Den Wat von Ban Lau Kut entdeckte ich zufällig auf einem meiner häufigen Kurztrips im Raum Roi Et. Eine recht schöne Anlage, die zur Abwechslung mal aus Kunststeinen gebaut ist, die Ähnlichkeit zu den Vulkansteinen antiker Prasats haben. Nach meinem Geschmack etwas zu intensiv farbig, aber eben Geschmacksache und mal was anderes.
    Was für mich vor allem den Reiz ausmacht, ist die offensichtliche Liebe des dortigen Abtes zu altem Holz und Blüten. Zum einem findet man dort eine auf Betonsockeln postierte reichhaltige Sammlung alter Wurzelsöcke und bizarrer Baumstämme, zum anderen eine sehr schöne Sammlung vielfarbiger Tempelbäume - die mit den wachsartigen Blüten. Die sind - in einer Wasserschale - reizolle Dekoration z.B. auf festlich gedeckten Tischen. Dazu habe ich als Beispiel eine Aufnahme aus einem Hotelpool dazugeschmuggelt...
    Dass natürlich auch Orchideen nicht fehlen, muss ich wohl nicht extra erwähnen - dazu empfiehlt sich ein "Vordringen" in den hinter den Tempelgebäuden gelegenen Minidschungel von etwas mehr als Wohnzimmergröße - hier wohnt auch ein Beo, der eine Vielzahl von Tönen und Wörtern beherrscht.
    Keine Riesenattraktion, aber ein nettes Nahziel in der Nähe von Roi Et, einfach mal anschauen (für blühende Bäume gebe ich keine Garantie!)


    zu den Tempelbäumen: Frangipani

    Wo? Auf der 23 von Roi Et Richtung Mahasarakam (ca. 15 km ab Ampelkreuzung mit dem Bypass um Roi Et) - nach links auf die 2387 weitere ca.12 km, der Tempel hat einen großen Eingangsbogen und liegt rechts direkt an der 2387
    Koordinaten: N 16°01'08.6" E 103°28'00.8"


    rote Steine












  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698















  4. #3
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    altes Holz


















  5. #4
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    verborgene Winkel und Minidschungel





















  6. #5
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Frangipani-Variationen - wächserne Schönheit
















  7. #6
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698











    Gemischtes - auch Frangipanis lassen sich offensichtlich pfropfen oder okulieren - hier rot auf weiß...




    dekorativ


  8. #7
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959
    Danke für Deine eindrucksvollen und gekonnten Photos!

    Wenn Du Dir schon die Arbeit machst, solltest Du vielleicht hin und wieder ein Bild zentrieren; macht sich bestimmt gut.

    Gruß
    HPollmeier

  9. #8
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Ich steh auf dem Schlauch - was meinst du mit "zentrieren"?

  10. #9
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959
    Dieses blaugemachte Zeichen verwenden



    oder im Text vor und nach der Bildadresse, hier z. B. bei Photobucket



    einsetzen:


    Es können mehrere Bilder gleichzeitig 'zentriert' werden.

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Da der frühere Hoffotograf abgetreten ist, finde ich es erquickend,
    1. Bilder aus Thailand zu sehen
    2. Auf den Bildern erkennen zu können, was sie darstellen
    3. Wenig bearbeitete bis unverfälschte Bilder zu sehen.
    Dafür meinen Dank.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte