Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Die Arbeit des Wassers

Erstellt von gerhardveer, 26.05.2012, 10:30 Uhr · 13 Antworten · 2.668 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698

    Die Arbeit des Wassers

    Die Arbeit des Wassers


    Das Wasser – ob als Regen oder reißender Fluss – ist der große Umformer von Landschaften. Im Gegensatz zu uns Menschen hat es Zeit, unendlich viel Zeit, um durch andere Kräfte entstandene Oberflächenformen komplett zu verändern und mit dem abgetragenen Materia durch Ablagerung woanders neue Länder zu formen.


    Im Nordosten des Isaan gibt es reizvolle Sandsteinplateaus mit interessanten Erosionsformen - das fließende Wasser und die Nam Toks sind in den Bergen westlich Chaiaphum entstanden.





















  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698















  4. #3
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Wie immer tolle Aufnahmen. Aber die Farbbearbeitung finde "zu viel des Guten", oder?

  5. #4
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wie immer tolle Aufnahmen. Aber die Farbbearbeitung finde "zu viel des Guten", oder?
    Nein, das ist eine Stielrichtung der Farbfotografie bei Landschaftsaufnahmen. Hätte Ansal Adams in Farbe Fotografiert sähen seine Fotos ähnlich aus.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ansel_Adams

    Grüße

    M.

  6. #5
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Ein verfremdender Stil also?

    Was meinst Du, Gerhard?

  7. #6
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Kritik eines Laien. Die Bilder #1 gefallen mir nicht so, wegen Fischauge. Die von Beitrag #2 gefallen mir sehr gut. Wobei die, mit der kurzen Belichtung mir zu eingefroren sind. Wie gesagt, Laienkritik.

  8. #7
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Jein. Das betrifft nur die Wasserfallaufnahmen mit Himmel - dort habe ich in meiner Farbbegeisterung etwas zuviel mit den Gradationskurven gespielt (die Sättigung wurde dadurch kräftiger), die anderen Aufnahmen sind natürlich.
    Das Himmelsblau und die Wolken bekamen dadurch den Effekt, den man von Postkarten kennt - allerdings war an diesem Tag eine sehr klare Luft und die Farben kamen eh sehr stark - ähnlich wie bei Föhnwetter im Hochgebirge...

  9. #8
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Laienkritik.
    nein - Geschmacksache

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    nein - Geschmacksache
    Auch in Ordnung.

  11. #10
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Ich weiß, was du meinst - das weiche Fließen bei längeren Belichtungszeiten. Kommt gleich was - bin gerade beim Hochladen...

    So - nu isses da: 1xBrunnen in Colmar / 2x Vogesen / Rhein bei Breisach








Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeit in Thailand
    Von horstle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.09.12, 04:03
  2. Welche Arbeit übt SIE in D aus ??
    Von Mike86 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 15.06.10, 23:38
  3. Arbeit in Thailand
    Von fauxpas im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 19:46
  4. FLUG UND ARBEIT
    Von Lina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 15:44
  5. Arbeit
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.02, 00:45