Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 96 von 96

Chaiyaphum – Draussen auf dem Lande

Erstellt von chonburi, 13.03.2017, 10:38 Uhr · 95 Antworten · 7.600 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    3.102
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ob das nun Parkinson ist, oder einfach nur eine Nervenkrankheit durch essen von Vögeln, die an Pestizid-vergiftung leiden,
    kann man offen lassen,
    viel Jugend scheint (nach den Bildern) sich nicht um das Dorf der Alten zu kümmern,
    aber solange sie es schaffen ist es gut für sie.
    Ich fuer meinen Teil sehe keinen Grund die Diagnose anzuzweifeln .

    Ob er sich fuer die Medikamente nach Chaiyaphum, Khon Kaen oder nur zur naechstgelegenen Einrichtung begibt , haben wir nie explizit nachgefragt, wozu auch ?

    Viel Jugend ist auch ausserhalb der Bilder (im Verhaeltnis) nicht in den umliegenden Doerfern zu sehen , das siehst Du richtig.

    Wobei unsere Kurzbesuche in den vergangenen Monaten nicht nur in den Ferienzeiten lagen , moeglicherweise ist ein Teil der verbliebenen Jugend in der Schule bzw. die jeweiligen Erziehungsberechtigten hoffen, dass sie dort sind ....

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12.584
    Zur ewigen Verwendung.
    Für die ältere Generation gilt noch der Spruch "In Asien wirft man nichts weg".
    Neue Dinge nehmen die dankend entgegen, lagern sie ein und verwenden Altes weiter.

  4. #93
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.333
    Ohhjaaa..davon könnte ich eine ganze Arie singen..

  5. #94
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.068
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ob das nun Parkinson ist, oder einfach nur eine Nervenkrankheit durch essen von Vögeln, die an Pestizid-vergiftung leiden, kann man offen lassen
    Du bist u. bleibst grenzwertig...

  6. #95
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.068
    @charin, schöne Fotos. Gerade aber zur Auslese in Beitrag # 83 kann ich nur sagen: bei "Bauen im Dorf" soweit als möglich außerhalb wohnen (u. zusätzl. noch möglichst viel Land rundherum aufkaufen) - diese Regenplane u. Verbrennen von Stroh mit Kuhkacke wären ein Grund, den Säbel rauszuholen...

  7. #96
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    3.102
    Welcome back to Chaiyaphum hiess es fuer uns einige Tage in der ersten Januarwoche um 2 Termine wahrzunehmen.

    Als wir zuletzt Chaiyaphum City ueber die 201 suedlich verlassen haben, war die Robinson Lifestyle Mall kurz vor der Fertigstellung , mittlerweile ist sie fertig …..


    (Bild Internet)

    Vor 10-15 Jahren gab es als einzige groessere Mall nur den Tesco Lotus in der City , seither haben sich entlang der 201 im Sueden der Stadt die gaengigen Groessen wie Makro , BigC, Global, Home Pro , div. Autohaeuser und nun eben auch Robinson Lifestyle die Ehre gegeben.

    Die Ehre gegeben haben wir uns natuerlich auch im 40 km entfernten Dorf :





    Unser Nachbar und Besitzer obiger Kuehe verdient sich auch als private Muellabfuhr mit seinem Handkarren etwas hinzu…..im Dorf-Abfallbusiness hat er jedoch ernstzunehmende Konkurrenz bekommen , denn seit 1-2 Jahren faehrt nun auch erstmalig ein richtiger Muellwagen durchs Dorf….




    …. 1x woechentlich , die Teilnahme am System noch freiwillig, der uns beim Gartenzaungespraech genannte monatliche Betrag von 20,-- THB erscheint mir eigentlich zu niedrig…..daher Angaben ohne Gewaehr …..


    An der Strassenkreuzung wo obiger Muellwagen gerade entlangfaehrt, werden aber auch andere Probleme deutlich…..es ist noch gar nicht so lange her, dass sich dort die uebliche Runde aelterer Damen im Morgengrauen getroffen hat um den Moenchen auf ihrer Runde etwas mitzugeben….mittlerweile bleibt die Stelle fast leer…..einige sind verstorben ….die Luecken werden grosser….



    Eine Aufmerksamkeit zum Fruehstueck gereicht durch eine Nachbarin….frisch gegrillter Klebreis , nicht direkt mein Favorit zum Fruehstueck, trotzdem schoenen Dank dafuer…..





    Auch in Chaiyaphum hat das niederschlagsarme Jahr 2019 Spuren hinterlassen, dass wir zwischen den beiden Teichen vor unserer Angelbude trockenen Fusses entlanggehen koennten , ist fuer Anfang Januar eher ungewoehnlich…..






    Holz fressende Viecher sind ebenfalls ein grosses Problem….der Nachbar zur Rechten bei obigen Bild hat vor einigen Monaten aufgegeben und einen Teil seiner Huette deutlich weniger holzlastig erneuert.


    Wenn es Abend wurde im Dorf und sich das Licht des Sonnenuntergangs mit dem Rauch zahlreicher Feuerstellen mischt….





    …. war dieses mal nach langer Zeit wieder ein seltsam “orgelhafter” Klang in der Luft die ganze Nacht ueber zu hoeren, fuer uns zum Glueck nicht schlafstoerend, der von solchen Drachen stammt….





    Die Drachen wurden am spaeten Nachmittag in luftige Hoehe verbracht und am Morgen wieder eingeholt, wer sich dazu gesondert etwas anschauen moechte, kann gerne einen Blick in nachfolgende Links werfen….

    https://www.youtube.com/watch?v=4cknnYBvjhM


    https://www.stou.ac.th/study/projects/training/culture/content/net1-55/page2-1-55.html




    Das Elternhaus steht mittlerweile weitestgehend leer, die meisten Wasseranschluesse sind mittlerweile Problemzonen….poroese Dichtungen, tropfende Anschluesse ….wenn denn ueberhaupt noch Wasser durchkommt….hier wird mal ein Arbeitsurlaub faellig ….

    Werkzeuge in Chonburi, also fuellen wir die Zeit dann eben mit Wildlife Watching inmitten ueppig tropischer Landschaften….








    Erwaehnenswert , regional bekannt und beliebt ….wenn man Chaiyaphum City nordoestlich ueber die 201 verlaesst , befinden sich etwa auf halber Strecke zwischen Chaiyaphum City und Kaeng Khro mehrere Maerkte am Strassenrand….


    https://goo.gl/maps/xAY43q4jn7F6U9df8

    …. Ameise/Ameiseneier , frische Pilze vom Fusse des anliegenden Gebirges und sehr vieles mehr…..wer sich in die Gegend verirrt, kann ja mal vorbeischau’n …..
    https://www.innnews.co.th/regional-news/news_565409/



    Unsere Rueckfahrt nach Chonburi hat sich dann um einen Tag verzoegert…..es tropft vorne unter der Karre, die Lenkung wird zunehmend beschwerlich und ist nicht mehr geraeuschfrei…..eine Bekannte aus dem Dorf empfiehlt uns eine Werkstatt in der naechstgelegenden Ortschaft, die immerhin ueber einen 7/11 verfuegt…..die Fachkraefte vor Ort machen auf uns einen professionellen Eindruck….





    ….eine erste Lageeinschaetzung am Nachmittag ergibt jedoch , dass wir hier nicht warten muessen….






    …..sondern am fruehen Nachmittag des Folgetags wiederkommen...neben weiteren Kleinigkeiten war dieses Element wohl hinueber….





    … alles in allem rund 8000 THB ….es tropft nix mehr , die Lenkung wie zuvor und die Testfahrt bis Chonburi bestanden….wir sind soweit zufrieden bis hierhin….

    Apropos Testfahrt oder Rueckfahrt von Chaiyaphum nach Chonburi…..zur Rueckfahrt haben wir wieder die 201 suedlich von Chaiyaphum City gewaehlt, bei einem Blick aus dem Seitenfenster entlang der 201 fiel auf, dass mittlerweile schon Schilder am “M6” haengen…..





    …wer vergessen hat, wobei es darum geht , kann nachfolgend ja noch einmal in den Link schauen….
    https://www.bangkokpost.com/thailand...n-new-motorway
    Bang Pa-In ? Nakhon Ratchasima Intercity Motorway Project (M6) | Intercity Motorway Projects



    …kurz nachdem die 201 in die 24 uebergeht , haben wir auf der Rueckfahrt eine Mittagspause eingelegt und zwar im TorMai, 30-35 km suedwestlich von Nakhon Ratchasima….


    https://goo.gl/maps/21KAX5T2QADivRSr8


    ….ein ausgesprochen angenehmes Ambiente an einer Stelle , wo man es nicht unbedingt erwarten wuerde….










    …das Essen war gut , lediglich der SomTam wurde von meinen Damen (intern) kritisiert….zu dem , was sich auf dem Bild befindet kommt noch ein Teller chicken wings …..





    ….das Ganze fuer rund 600 THB , unter Beruecksichtigung der vermutlichen Betriebskosten fuer das TorMai , ein durchaus fairer Preis….

    Bis zum naechsten Mal….

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Einbruchdiebstahl auch auf dem Lande
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 05:20
  2. Familienbesuch auf dem Lande zu Songkran.
    Von expatpeter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.10, 17:49
  3. Songkran - auf dem Land und in Pattaya
    Von MaikWut im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.09, 19:29
  4. Urlaub auf dem Land
    Von Moonsky im Forum Touristik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.03.06, 16:04
  5. Was kostet ein Rai auf dem Land ?
    Von lacher im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 21:11