Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Zur Rolle der Trolle

Erstellt von Chumpae, 07.03.2014, 14:40 Uhr · 23 Antworten · 3.703 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748

    Zur Rolle der Trolle

    Ich hab hier heut mal einen interessanten Artikel gefunden und stelle den hier mal ein:
    Cybermobbing und Trolle: Was Internet-Pöbler antreibt | Wissen.- Berliner Zeitung

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Hat alles auch etwas Gutes......

    Zitat aus o. a. Artikel:
    "Alexander Glück, Politikwissenschaftler und Autor, sieht das Trollen nicht ganz so negativ. Er hat ein „Handbuch für den Forentroll“ geschrieben, in dem er die Störer auch als einen konstruktiven Teil der Internet-Kultur betrachtet. In einseitigen Diskussionen hätten ihre Kommentare einen Selbstreinigungseffekt, meint Glück."

    Da haben wir ja im Nitti ja richtig viel Glück, würde Glück wohl sagen.
    Aber das mit dem Selbstreinigungseffekt scheint nicht immer zu klappen.

  4. #3
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Wenn man den Artikel sorgfältig liest, könnte man fast zu dem Schluss kommen, dass ein Forumstroll eigentlich ein potentieller Serienkiller ist, dessen Sadismus aber durch das Pöbeln im Internet in weniger letale Bahnen gelenkt wird.

    Nicht auszudenken daher, was die Nitty-Trolle im wirklichen Leben machen, sobald unsere Mods sie sperren!

    Ich hoffe, unsere Moderatoren sind sich ihrer Verantwortung bewusst!

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Wenn man den Artikel sorgfältig liest, könnte man fast zu dem Schluss kommen, dass ein Forumstroll eigentlich ein potentieller Serienkiller ist, dessen Sadismus aber durch das Pöbeln im Internet in weniger letale Bahnen gelenkt wird.
    Das ist fast schon ein buddhistischer Ansatz womit wir wieder die Kurve zum Thema Thailand kriegen .

  6. #5
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Wir hatten im Tattooscout Forum auch einen Troll dem dann aber durch eine
    konzertierte Aktion aller die Lust am Trollen vergangen wurde.
    Für mich sind das armselige Menschen die ihre Zeit und Energie nicht positiv mit
    ihren Mitmenschen aufwenden können und statt dessen aus dem Schutz der Anonymität,
    einsam vor Ihrem PC sitzend, fremde Menschen belästigen.
    Vermutlich wäre die Investition in einen Strick und einen Küchenstuhl für alle die bessere Entscheidung..

  7. #6
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von rotbaer Beitrag anzeigen
    Für mich sind das armselige Menschen die ihre Zeit und Energie nicht positiv mit
    ihren Mitmenschen aufwenden können und statt dessen aus dem Schutz der Anonymität,
    einsam vor Ihrem PC sitzend, fremde Menschen belästigen.

    Vermutlich wäre die Investition in einen Strick und einen Küchenstuhl für alle die bessere Entscheidung..
    Sehe das als Verhaltensstörung..
    Sicher reparabel..nicht nötig per Suizid " auszusteigen "...

  8. #7
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Wenn man den Artikel sorgfältig liest, könnte man fast zu dem Schluss kommen,
    Sorry...der Artikel gibt zumindest für mich..gar nichts her.
    Nur Bla bla Geschreibe..

  9. #8
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Sehe das als Verhaltensstörung..
    Sicher reparabel..nicht nötig per Suizid " auszusteigen "...
    Das hast Du falsch verstanden: Ich dachte daran die Hände so an den Stuhl zu fesseln das der Troll nicht mehr an die Tastatur kommt...

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    hmmm...
    gegen Verhaltensstörungen ( bipolare ) gibts Medikamente.

    Z.B. Resperidone.. ( Schizo - Manie )
    oder Depakine chrono.

    Hände an den Stuhl fesseln, nun ja...
    Hast du evtl. Movies Richtung " Fesseln " geschaut ? smile.

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von rotbaer Beitrag anzeigen
    Das hast Du falsch verstanden: Ich dachte daran die Hände so an den Stuhl zu fesseln das der Troll nicht mehr an die Tastatur kommt...
    Lebst du deine Fantasie für B.ondage aus, oder schreibst du nur darüber?

    (kleine Spässchen) (Junge, Junge, das böse Worte NSA Überwachungsprogramm kann jetzt auch ausländisch)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 07:28
  2. Frage(n) zur Wiedereinreise der Thai Frau in Deutschland
    Von Lahansai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.08, 15:19
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.08, 21:43
  4. Idee zur Stopfung der thailaendischen Staatsschulden
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.05, 21:33
  5. Antrag zur Beglaubigung der Heiratsurkunde
    Von Singha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 18:00