Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Zu den vielen geschlossenen Threads:

Erstellt von Mr_Luk, 01.05.2007, 07:16 Uhr · 38 Antworten · 4.459 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    er meint wahrscheinlich eine schnellere Verklappung von Beiträgen, die dem Image von Thailand und den Thailändern abträglich sind,
    und dafür die Freds offen halten,

    also Qualität bleibt erhalten, und flache Zweizeiler werden entsorgt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Meine bescheidene Meinung ist - das mit der positiven Verstärkung ist wahrscheinlich schon so oft und so lange versucht worden, dass man forenratsseitig die Hoffnung aufgegeben hat.

    Richard´s abschliessende Worte bilden hingegen oft den würdigen Abschluss eines Threads, der ihm innerhalb der eigentlichen Postings versagt geblieben ist.

    Mein Plädoyer wäre, so lange dem Forenrat die Arbeitskraft und -zeit zur Verfügung steht, genau so weitermachen wie im Moment, oder vielleicht sogar noch ein bisschen mehr.

  4. #23
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="475941
    @MenM. Was ist Diplomatie? "Am I supposed to win a f*****g popularity contest?" Oder auf Barilese: yo beve y mange, - tu pag´!
    @ Luk, nope, das war damit nicht gemeint, hatte auf dein abschliesser hingedeutet, das woanders orientieren oder so.
    Non ti preoccupare, tutto va bene, semper bene ;) PS: nobody supposes you to do anything here....

    Zitat Zitat von maphrao",p="475983
    Wieso ignorierst du nicht einfach die Threads, die dich nicht interessieren? Ich klicke vielleicht 5% aller Threads an, der Rest ist mir völlig egal.
    Yoo coco, waere es nur SO einfach, mittlerweile sind die staenkerer uberall auch in threads die gelesen werden moechten, wie geschrieben noch lese ich druber hinweg.

    Zitat Zitat von guenny",p="476042
    Der Wühltisch ist die Beerdigung 2. Klasse, wenn die Leiche kalt ist, werden die Griffe drangeschraubt.

  5. #24
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Ich persönlich finde es schade und auch einfach nervend, wenn etwas kontroversere Diskussionen gleich so aus dem Ruder läuft dass dann danach ein Schloss d´rangehängt wird.

    Darum beteilige ich mich hier so gut wie überhaupt nicht mehr, man macht sich ja auch so seine Gedanken und setzt sich mit einem Thema auseinander, schreibt vielleicht was dazu - dann schau ich ein paar Tage später rein = dichtgemacht. Sollte noch jemand etwas auf meinen vorherigen Beitrag geantwortet haben = ich kann nix mehr dazu sagen (und komm mir jetzt bloß keiner mit "PN", wenn z.B. jemand etwas falsch interpretiert liegt mir natürlich auch etwas daran es öffentlich richtigzustellen).

    Dann komm ich mir irgendwie blöd vor, und frage mich warum ich meine Zeit und meine Gedanken überhaupt verschwendet habe um etwas beizutragen, wenn ich das dann nicht zu Ende führen kann sondern mittendrin abgewürgt werde.

    Fazit: Ich verbringe meine Zeit sinnvoller und muss mich nicht mehr ärgern.

    Soviel zum Thema "aktive User".

    P.S. ´s gibt da so ´n Forum (mit F) für dass ich jetzt nicht Werbung machen will, die kommen fast ganz ohne Schließungen aus - obwohl es da noch viel kontroverser zur Sache geht.

    Nur mal so ein paar Gedanken, ohne dass ich das jetzt explizit und ausschließlich als Kritik an der Moderation verstanden wissen will - den dem ist nicht so.

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Zitat Zitat von Azrael",p="476206
    Fazit: Ich verbringe meine Zeit sinnvoller und muss mich nicht mehr ärgern.
    dieser Exodus läuft von vielen Seiten aus;

    kontroverse Diskussion - kein Problem, solange der notwendige Respekt unter den aktiven Teilnehmern besteht.

    Tauchen jedoch ein paar Gruppenspieler auf, die ein anderes Programm abfahren, und Member auf schwache Art angehen, wird von Forenratseite eine Grundsatzentscheidung getroffen, - gewähren lassen, solange es nicht zu hart wird, oder raussetzen.

    Eine vermeidlich moderate Moderation, der den Rausschmiss der Forum-vergifter nicht durchführt, sondern nur die dann hochkochenden Freds schließt, führt zu der Situation, dass wenn ein Fred nicht die gewünschte Richtung nimmt, wird der Fred mit persönlichen Anfeindungen gekippt, --- damit er gesperrt wird.
    Der Forenmember, der am nöchsten Morgen reinschaut, findet natürlich die gelöschten Stunk-postings in dem geschlossenden Fred nicht mehr, und denkt - schade, schon zu.

    Fakt ist jedenfalls, dass in einer giftigen Forenatmosphere immer weniger Mitglieder bereit sind, private Fotos zu posten, und wandern mit diesen Fotofreds lieber in kleinere Foren ab, wo der Zugang hart reglementiert ist, und ein neuer, bei der ersten schwachen Anmache gleich fliegt.

    Richard hatte dieses Respektproblem ja bereits in Freds,
    wo es um die Person des Königs geht.
    Lässt ein Forum in diesem Bereich einigen Giftmischern zuviel Leine, wird schnell die Glaubwürdigkeit des Forums auf die Frage gestellt,
    - ist dies ein Forum für Freunde Thhailands, oder
    - für Feinde Thailands ?

    fällt die Antwort unklar aus, emigrieren noch mehr ehemals aktive Member, mit deinem Fazit,

    Fazit: Ich verbringe meine Zeit sinnvoller und muss mich nicht mehr ärgern.

  7. #26
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Zitat Zitat von phimax",p="476095
    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="476088
    Ich habe ganz einfach vorsichtig die IDEE geäussert, eventuell etwas mehr positive Richtlinie zu geben und eventuell "Inspiration statt Transpiration" anzuwenden.
    Ob du es glaubst oder nicht, so ist es bei mir (in etwa) angekommen.

    Wahrscheinlich habe ich mich falsch ausgegrückt.
    Was ich meinte: imo kann man ´von oben´ keine ´Inspiration´ verordnen. Die muß schon von den Leuten selbst kommen.
    Das kommt der Sache schon näher. Allerdings habe ich gar nicht gemeint Inspiration zu verordnen, sondern was in der Natur der Sache zu liegen scheint: einfach nur inspirieren

    Ist es (hier) denn so schwer einen simplen Vorgang zu beschreiben und zu verstehen, der jenseits von Bestimmung und Verordnung steht?

    Zitat Zitat von phimax",p="476095
    Dies würde für mich bspw. auch bedeuten, ´Transpiration´ schlicht zu ignorieren.
    Das ist die zweite altbackene Empfehlung die immer wieder und systematisch kommt und der ich tatsächlich überdrüssig bin. Und das Beispiel ist hier besonder gut, weil man den Geruch von Transpiration (zumindest auf Dauer) nicht ignorieren kann!

    Je nach Bedingungen und Umständen muss man Transpiration tatsächlich akzeptieren (oder ihr weichen). Das trifft aber nicht auf alle Lebenslagen und Bereiche zu - wir sind schliesslich zivilisierte und hygienische Menschen, und transpiriert wird im Prinzip nur dort wo es in der Natur der Sache liegt. Das Nittaya ist aber, soweit mir bekannt, kein müffelnder Fitnessraum eines heruntergekommenen Seniorenheims!

    Also, was hat Transpiration und ihr unvermeindlicher Nebeneffekt hier überhaupt zu suchen? :-)

  8. #27
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Zitat Zitat von DisainaM",p="476290
    ...Lässt ein Forum in diesem Bereich einigen Giftmischern zuviel Leine, wird schnell die Glaubwürdigkeit des Forums auf die Frage gestellt,
    - ist dies ein Forum für Freunde Thhailands, oder
    - für Feinde Thailands?
    Das ist wohl Ansichtssache.
    Für mich waren nicht selten die "Freunde" Thailands gar nicht solche, wohingegen die von manchen titulierten "Feinde", gerade die Freunde dieses Landes sind.

  9. #28
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="476293
    ..... Das Nittaya ist aber, soweit mir bekannt, kein müffelnder Fitnessraum eines heruntergekommenen Seniorenheims!
    Ach Luk, wenn's so einfach wäre.
    Das Nitty ist nunmal, so habe ich das in der Zeit in der ich hier aktiv bin gelernt ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Hier findest du alles an Spezies, denen du auch auf der Straße begegnen kannst, das einzige was diese hier verbindet ist irgendeine Art Beziehung zu LOS. Und die kann positiv, neutral oder negativ sein. So äußern sich auch die verschiedenen Member mit ihren unterschiedlichen persönlichen Erfahrungen. Es gibt nur wenige, nicht unbeachtliche Punkte, die man bei der Diskussion um "aus dem Ruder laufende" Freds oder Beiträge zu bedenken hat: Einige begreifen manchmal nicht den Unterschied zwischen persönlicher Erfahrung und allgemeiner Gültigkeit einer Aussage. Und einige sind von missionarischem Eifer beseelt, wenn es darum geht andere von ihrer eigenen Meinung zu überzeugen, die sie für die allein seligmachende halten.
    Irgendwelche Verschwörungstheorien oder Gruppenbildungen zwecks Sabotage einzelner Member zu unterstellen, halte ich für etwas weit hergeholt, das ist doch eher zufällig, wenn auch zu beobachten ist, dass bei einzelnen Leuten immer das selbe Verhaltensmuster einrastet, wenn sie Beiträge bestimmter anderer Member sehen.

  10. #29
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="476293
    Ist es (hier) denn so schwer einen simplen Vorgang zu beschreiben und zu verstehen, der jenseits von Bestimmung und Verordnung steht?
    Hallo Mr_Luk,

    etwas Simples rüber zu bringen ist auch eine Kunst.
    Dennoch sehe ich Dein Anliegen nicht als etwas Simples.

    'Vorbild durch Inspiration (oder umgekehrt)' - wenn
    die Forumsbestimmungen über Umgangston und Thementreue
    schon ganz klar und deutlich sind, dennoch nicht immer
    gefolgt werden...

    Wenn das so ausschreitet dass doch 'mehr' getan werden
    müsste (das ist ja noch die Frage)...

    Dann hilft meiner Einsicht nach nur härteres Auftreten
    vom Forenrat. Es ist gar nicht klar dass das erwünscht
    ist, aber da gehen bekanntermassen die Meinungen
    schon auseinander.

    Gruss, René

  11. #30
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Zu den vielen geschlossenen Threads:

    @RenéZ

    Simpel oder komplex?
    Der Mensch wird ja angeblich eh nicht klüger...
    Er ist aber oft klug genug, um initiale Ideen und Inspirationsquellen erst einmal abzulehnen, zu verwerfen, zu zerreden, sich erzkonservativ zu verhalten oder sich notfalls (vorsorglich) den Dummen zu stellen.

    Um dann genau diese Ideen und Impulse nach einer gewissen (oft sogar nach recht auffällig kurzer) Zeit, hemmungslos als seine eigenen anzusehen und in die Tat umzusetzen. Wobei das innere verzögerte "Eureka" für die Illusion dass es die [s:4540c9cde1]eigene[/s:4540c9cde1] Idee war, völlig ausreicht. Da ist es fast noch besser es nicht zu simpel darzustellen. Das kommt der Selbsttäuschung der "3rd Party" im Grunde nur entgegen. So funktioniert die Welt...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eintrag der in Deutschland geschlossenen Ehe,welche Papiere?
    Von Tanega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.10, 19:44
  2. So gehts vielen
    Von doncalito im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.09, 18:58
  3. "Hinter geschlossenen Türen"
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 04.06.08, 21:39
  4. Vielen Dank Richard...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 11:01
  5. Vielen Dank
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.02, 20:28