Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Wie lange ist man angemeldet?

Erstellt von Harakon, 21.10.2001, 12:11 Uhr · 12 Antworten · 2.147 Aufrufe

  1. #1
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Wie lange ist man angemeldet?

    Ich kann ja bein einloggen angeben, wie lange ich eingeloggt bleiben soll. Aber wie lange bin ich angemeldet, d.h. wie lange erscheint "n+1 User online"?

    Ansonsten geb ich jetzt mal an, daß ich fünf Tage eingeloggt bleiben soll, da erspare ich mir das Anmelden

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    @ Harakon

    Du sagst Deinem Keks, bis zu welcher Zeit er Dich beim Betreten des Forums als Harakon anmelden soll. Folglich wird der Zaehler n+1 user online auch wieder heruntergesetzt wenn Du die Seite verlaesst, aber Dein Cookie noch aktiviert ist.

    Leider kommt das Cookie vom Visitor mit meinem Webwascher nicht gut klar, d.h. ich muss mich immer neu anmelden wenn ich den Browser neu starte. Natuerlich habe ich das Cookie von Nittaya.de im Webwasher explizit freigeschaltet. Der Kollege Marcus von Thaidream hat es so hinbekommen, dass das Cookie mich immer erkennt.

    Mit Gruss vom Jinjok

  4. #3
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    Naja, das Skript merkt ja kaum, wann ich die Seite verlasse, deshalb nehme ich an, daß ein Timeout eingebaut ist mit irgendwas um die 15 bis 60 Minuten.

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    ??? Wieso merkt das Script das nicht? Statsitik Counter wissen auch genau, wieviele Sekunden Du auf eine Seite geschaut hast, bevor entgegen der aufkommenden Langeweile weiter geklickt hast. Wenn Du aber mehrere Fenster von Nittaya.de auf hast, zum Beispiel weil die zwischendurch auf ein Profil geklickt hast, siehst schon wieder anders aus. Aber im Normalfall, meldet dein Browser sich ab wenn Du wegklickst. Habe ich mit Jiap und zwei Browsern (IE und NS) ausprobiert.

    Mit Gruss vom Jinjok

  6. #5
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    Hm, ich dachte das HTTP-Protokoll wäre zu einfach strukturiert für sowas. Eigentlich geht das nur 1. Anfrage von mir 2. Rückantwort vom Server. Hintereinander. Nachdem der seine Seite fertig übertragen ßte Sense sein, er also weiter nichts von mir hören. Angenommen, ich unterbreche die Verbindung, dann würde ich ja für immer online bleiben. Und Kontrollpings gibt es bestimmt nicht, das würde ja nur unnötigen Datenverkehr verursachen.

    Oder wie?

    Gruß, Harakon 8)

  7. #6
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    Habe auch schon gegruebelt, was passiert wenn die Kiste abstuerzt oder was schon lange nicht mehr vor kam, die Leitung zum ISP schlapp macht. Aber wenn Du im Nittaya-Fenster eine andere Adresse aufrufst, bekommt der Server davon Wind.

    Wie jetzt eine Datenleiche entsorgt wird habe ich noch nicht herausgefunden, da ich bei Inaktivitaet auch nicht sehe, wie viele User eingelogged sind. Klicke ich auf refresh, sehe ich mich natuerlich auch wieder. Stimmt so gesehen, muss da ein Script laufen, was bei Inaktivitaet nach einer gewissen zeit, den user paul faul einfach rausnimmt. Hast schon Recht!

    @Visitor
    nach welcher Zeit denn nun
    ;D

    Mit Gruss vom Jinjok

  8. #7
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    Ich glaube ich werde mit der Antwort ein wenig Warten um euch noch ein wenig auf die Folter zu spannen und um euren Spekulation noch ein wenig folgen zu dürfen.
    Ist zu schön mit anzuschauen.

    Visitor

  9. #8
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    Kleiner Scherz, mein letztes posting :-)

    @Jinjok
    Das Dein Cookie mit www.Nittaya.de nicht zurecht kommt wird eher nicht am Script liegen, kann ich mir nicht vorstellen.
    Der kleine Keks im Browsercache wird beim beenden des Browsers bzw. des Webwashers vermutlich gelöscht und dies liegt nicht in der Macht einer Internetseite dies zu veranlassen.

    Ein Cookie kann durch eine Internetseite erstellt werden, ungültig werden indem die Gültigkeitsdauer abgelaufen ist, aber ein löschen ist nicht möglich. Schau doch noch mal in die Einstellungen Deines Werbeblockers, vielleicht hast Du dort doch etwas übersehen.

    @Harakon und Jinjok
    Ein Statistikcounter kann die Zeitdifferenz beim Wechsel von einer Seite inerhalb eines Internetangebotes zu einer weiteren des gleichen Internetangebotes im Grunde auch nur indirekt erfassen, indem der Counter auf allen/vielen Seiten des Angebots eingebaut wird und für jede aufgerufene Seite einen individuellen Parameter dem Counter-Server zurückgibt.
    Startseite = http:..usw../script.pl?Counter=123&site=a
    Unterseite1 = http:..usw../script.pl?Counter=123&site=b

    Es stimmt das HTTP-Protokoll ist sehr einfach gestrickt:
    1. Anfrage an einen Server
    2. Rückantwort vom Server und Schluss
    Allerdings werden bei der Anfrage und können bei der Antwort einige Daten mitgesandt werden mit dem man dann weiterarbeiten kann.

    Was bei der Anfrage an einem Server so von euch mitgesandt wird kann ja jedes Mitglied hier selbst nachlesen indem er sich die Seite seines Profil anschaut und ganz nach unten scrollt :O

    Sollte Javascript eingeschaltet sein könnte dann auch noch die Browserfenstergrösse, die Fabtiefe, sowie ein zwei weitere Infos mitgeliefert werden, jedoch nichts kompromittierendes. Im Grunde nur für einen Webmaster wichtige Infos um die Internetpresents von der Darstellung her, für die Mehrzahl der Besucher auszurichten.

    Ok, nun zu der Frage die diesen Thread eröffnet hat.
    Wie lange erscheint man als User auf der Startseite als "X User online" oder unter "Mitglieder online"?
    Jede Bewegung eines User wird, solange diese auf Nittaya.de erfolgt, in eine Datei mitgeloggt und zwar immer nur der letzte Schritt. Z.B. ist User "xyz" seit 12:00 Uhr im Forum Treffpunkt und schaut sich den Thraed Nummer 123 an.
    So ähnlich sieht dann die Log-Datei aus:
    xyz|12:00|Treffpunkt|schaut|123|IP-Nummer
    Gast|12:52|Sonstiges|antwortet|382|IP-Nummer
    abc|12:51|thaiforum|||IP-Nummer

    So, nun kommt der Moment auf den ihr solange warten musstet; hat sich ein User länger als zehn Minuten nicht mehr inerhalb des Forums von Nittaya.de bewegt fliegt er aus dieser Liste heraus und ist nicht mehr als online gelistet obwohl er vielleicht seit zehn Minuten an einem Beitrag schreibt oder eine andere site zwischenzeitlich seine Aufmerksamkeit erfordert (pöser Pube).
    Der Vorgang: Bewegt sich irgendein User im Forum wird die gesamte Logdatei durch das Foren-Script überprüft ob ein Eintrag älter als zehn Minuten ist und ggf. entfernt.

    Unterschieden wird in der Logdatei nach Usernamen und IP-Nummer, bei Gästen nur nach IP-Nummer, da bei ihnen der Username stets Gast ist. Dies ist auch der Grund warum ein User nicht mit zwei Identitäten gleichzeitig im Forum online sein kann, zumindest nicht mit einer Internetverbindung. Jinjok und Jiap sind zwar zwei unterschiedliche Usernamen, jedoch hatten beide dieselbe IP-Nummer.
    Und so hat bei einer Bewegung im Forum einer den anderen über die IP-Nummer aus der Online-Liste genommen.

    Damit habe ich einen Einblick in eine kleine Funktion des Scriptes gegeben. Vielleicht ein Anreiz für jemanden sich ein wenig mehr mit der Materie CGI/Perl zu befassen.

    Beste Grüsse, Visitor

  10. #9
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    @Visitor,

    War ja interessant - ich hab mal wieder was gelernt, Harakon hats ja schon gewusst. Also wenn ich meinen Browser auf dem Forum stehen lasse und mal fuer eine halbe Stunde was anderes machen gehe, sehen mich nach 10 Minuten die Leute hier nicht mehr. Auch eine gute Sache.

    Mit Gruss vom Jinjok

  11. #10
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Wie lange ist man angemeldet?

    @Visitor

    So jetzt noch etwas drueber nachgedacht:

    Da es also keine Abmeldung von der Seite gibt, ist man also immer mindestens 10 Minuten als aktiver Online-User gelistet, selbst wenn man nur mal kurz in die Uebersicht geschaut hat um zusehen ob es neue Postings gab, keine da waren und sofort weitergeduest ist?

    Zu den Keksen:
    Ich habe dieCookies fuer Rami, Thaidream, Chainat und Nittaya voll freigeschaltet. Ueberall werde ich auch erkannt, das heisst das Cookie arbeitet. Nur eben hier ists nicht so. Das ist insofern tragisch, weil ich hier aktiv bin, man koennte auch hyperaktiv sagen ;D , woanders i.d.R. nur lese. Ich finde auch die 3 erstgenannten Kekse in der Cookie.txt meines Browsers. Nittaya kommt dort nicht vor, nicht als lesbarer String. Wie gesagt: Alle Cookies sind in der gleichen Weise explizit freigeschaltet.

    Mit Gruss vom Jinjok

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange ist A1 gültig?
    Von pongneng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.12, 10:55
  2. Wie lange ...
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 16:55
  3. Parallel von 2 PC angemeldet?
    Von guenny im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 22:17
  4. Eheschließung ist angemeldet!
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 16:06
  5. wie lange
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.06, 10:55