Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Vorschlag: Expat Rubrik

Erstellt von Acky, 23.10.2006, 22:58 Uhr · 31 Antworten · 4.138 Aufrufe

  1. #11
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Samuianer,
    deine Bedenken sind ja alle durchaus "bedenkenswert", allein lass uns doch den - aus meiner Sicht vernünftigen - Vorschlag mal ohne diese Bedenkenträgerei diskutieren, darüber regen wir uns in Deutschland ständig auf, hier fangen wir gleich selbst mit an.
    Man kann ja mal ernsthaft drüber nachdenken, ob diese von dir genannten Schwierigkeiten zu bewältigen sind und sich vielleicht sogar freiwillige finden, die den Grundstock legen. Zunächst geht es ja erstmal darum, aus den vielen Thementhreads die Posts raus- und rüberzukopieren die wirklich handfeste, korrekte Infos enthalten. Die dann aktuell zu halten ist später sicher nciht mehr der Wahnsinnsaufwand, auch wenn er natürlich geleistet werden muss.
    Vielen hilft es ja nicht wirklich wenn die Infos in einem englischsprachigen Forum hinterlegt sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Zitat Zitat von guenny",p="412569
    ...Zunächst geht es ja erstmal darum, aus den vielen Thementhreads die Posts raus- und rüberzukopieren die wirklich handfeste, korrekte Infos enthalten. Die dann aktuell zu halten ist später sicher nciht mehr der Wahnsinnsaufwand, auch wenn er natürlich geleistet werden muss....
    moin guenny,

    sehe net wer den fulltime job für umme übernehmen sollte/wollte

    gruss

  4. #13
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Weiss nicht was ein spezielles Board bringen soll. Die Themen fuer Expats sind doch genauso breit gefaechert wie das Forum insgesamt. Waere ein ziemliches Partalleluniversum.

    Was ich mir mehr vorstellen koennte waere das "Anpinnen" von Basicinformationen in den einzelnen Boards. So wie der grosse Drache das einmal im Behoerden und Papiere-Board angefangen hatte unter "Infos".

    So etwas waere doch auch fuer die anderen Boards moeglich.
    Also geschlossene Threads obenangepinnt mit jeweiligen Grundinfos und Links.

    Sioux

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Zitat Zitat von Sioux",p="412577
    ....Was ich mir mehr vorstellen koennte waere das "Anpinnen" von Basicinformationen in den einzelnen Boards. So wie der grosse Drache das einmal im Behoerden und Papiere-Board angefangen hatte unter "Infos".

    So etwas waere doch auch fuer die anderen Boards moeglich.
    Also geschlossene Threads obenangepinnt mit jeweiligen Grundinfos und Links.

    Sioux
    Siehste jetzt kommen wir der Sache allmaehlich naeher!

    Und eventuell den Threadstartern Eigenmacht ueber die Modration des Threads einraeumen/aehhhhhhhh auferlegen. BINGO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Ich LIEBE Eigenverantwortung mit aktueller Selbstbeteiligung und EINFACHE LOESUNGEN ueber ALLES!!!!!

  6. #15
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Vielleicht könnte "man" der Low-Cost-Variante von Sioux dann doch noch die Überpüfung durch einen wirklcihen "Experten" vorschalten, damit nur gesicherte Infos "festgepinnt" werden. Denn nicht alles, was jemand mal auf Behörden beispielsweise am eigenen LEib "erfahren" hat, entspricht der tatsächlichen und üblichen Rechtslage. Hatten wir hier ja schon oft.
    Und dann wären wir bei einem gesunden Mittelweg.

  7. #16
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Die Benennung von Fachmoderatoren wurde schon vor einiger Zeit mal von Stefan (A_2) vorgeschlagen. Halte ich grundsätzlich nicht für falsch. Auch die "Entrümpelung" von Treads oder die "Entsorgung" sinnloser Treads finde ich ok. Wird, da im Augenblick ja sehr viel über den Gartenzaun geschaut wird, auch nebenan gemacht.

    Die ständigen Grungsatzdispute die neuerdings im Nittaya geführt werden, gehen mir ziemlich auf den Keks und machen das Forum in meinen Augen nicht gerade attraktiver.

    René

  8. #17
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Zitat Zitat von Rene",p="412619
    ....Die ständigen Grungsatzdispute die neuerdings im Nittaya geführt werden, gehen mir ziemlich auf den Keks und machen das Forum in meinen Augen nicht gerade attraktiver.....
    jo rene,

    hatten abber was klärendes bewirkt, kann für leser/potentielle neu member
    durchaus hier on board ansprechender geworden sein

    gruss

  9. #18
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Nun, ich weiss nicht... Die Entwicklung der letzten Tage erscheint mir nun nahezu albern.

    Zum Expatforum: Ich denke es bringt nichts. Die Expats sind dermaßen unterschiedlich, dass es keine große Aussicht auf ein einheitliches Bild gäbe. Expatansichten hier und da eingestreut finde ich wiederum ganz belebend.

  10. #19
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    @ Frank,

    mit Fachwissen-Bereich meinst du eher eine Art FAQ.

    Ein Problem dürfte sein:
    Wer darf dort unqualifizierte Einträge löschen?
    Und die Folge davon wird sein, daß wieder mal über gelöschte und angeblich "sehr nützliche" (Spam-)Einträge diskutiert wird.

    In einer Wissensdatenbank oder FAQ sollte es für Moderatoren nur einen Löschen-Button geben, damit der überflüssige Schrott schnell entsorgt wird.

    Und in diesem Bereich sollte noch etwas eingeführt werden, nämlich eine Blacklist der Spammer.
    Diese sollten nach mehreren Warnungen nur noch mitlesen dürfen und nix mehr schreiben, und zwar so lange, wie sie dort zum Editieren gesperrt wurden.

    Meine Vorschläge sind hart und ungerecht, das weiß ich, doch wer handfeste Infos sucht, will kein dummes Gequatsche lesen müssen, sondern sachdienliche Infos.

    Ein weiteres Problem könnte sein, wenn die bereitgestellten Infos sich ändern und nicht mehr aktuell sind.
    Hier könnte eine Art Verfallsdatum mit 3-stufigen Vorwarnsystem eine optische Hilfe sein, die Infos zu überprüfen und zu aktualisieren.

    Etwas viel Vorschläge?
    Ja mag sein, aber als Anregung könnte evtl. etwas Brauchbares dabei sein.

    Martin

  11. #20
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Vorschlag: Expat Rubrik

    Zitat Zitat von mipooh",p="412677
    Die Expats sind dermaßen unterschiedlich, dass es keine große Aussicht auf ein einheitliches Bild gäbe.
    Genau das ist der Punkt. Wir finden ja noch nicht mal ein geeignetes deutsches Wort das dem "Expat" entspricht.

    Der Rentner im Issan, der Siemens Manager in Bangkok, der Webshopbetreiber in Chiang Mai und der Steuerfluechtling in Pattaya haben nun mal nicht viel Gemeinsamkeiten, duerften sich aber alle als Expats sehen.

    Dann doch lieber einen etwas konkreteren Titel wie z.B. ´Arbeiten in Thailand´ oder ´Ruhestand in Thailand´, um dem Posten banaler Alltaeglichkeiten vorzubeugen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. expat in xy gesucht?
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.08, 11:28
  2. Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!
    Von MrPheng im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 13:46
  3. ehemalige Rubrik
    Von Bogie im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.06, 14:38
  4. Rubrik: Thailand News/Event Type
    Von Samuianer im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.05, 12:23
  5. Ein klassischer Expat ?
    Von llothar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.02, 05:59