Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Vollzitate, Quellen etc.

Erstellt von Dana_DeLuxe, 10.09.2004, 15:23 Uhr · 12 Antworten · 816 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Vollzitate, Quellen etc.

    Ihr Lieben,

    nachdem in einem anderen Forum gerade richtig Streß dadurch entstanden ist und es hier auch immer wieder vorkommt, möchte ich mal darauf hinweisen, daß Vollzitate (komplette Artikel aus anderen Medien) auch unter Angabe der Quelle nach dem deutschen Urheberrecht verboten sind.

    Erlaubt sind lediglich Auszüge unter Quellenverweis.

    Zitate ohne Quelle sind natürlich garnicht erlaubt.

    Das könnte man nun locker sehen, "wo kein Kläger, da kein Richter", wen interessiert schon so ein kleines Spezialforum...

    Wenn man aber bedenkt, daß bei einer eventuellen Anzeige wg. Urheberrechtsverletzungen der Inhaber des Forums derjenige ist, der zur Rechenschaft gezogen werden kann, sieht es schon ganz anders aus.

    In dem o.a. anderen Forum (völlig anderes Thema) geht es jetzt mal eben um eine Unterlassungsklage mit Streitwert € 50000,-, die anfallenden Anwaltsgebühren für die Abmahnung (die in jedem Fall bezahlt werden müssen, da der Abmahnungsgrund, nämlich ein Vollzitat, rechtens war) betragen einige hundert Euro.

    Also: Auszug zitieren und Link auf die vollständige Quelle setzen, weil´s einfach besser ist.

    Lieben Gruß,

    Dana

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Ich würde vorsichtshalber immer die Quelle über den grünen Klee loben, bis an die Grenze der Glaubwürdigkeit:
    ...steht in dem Buch von XY, das unbedingt lesenswert ist und in keinem Regal fehlen sollte, ... aus Zeitung XY, die als die beste Regionalzeitung für Bundesland abc und herausragenden Journalismus anzusehen ist...etc.pp. Wer will da noch klagen?! :-)
    Wo war das denne mit der Klage?

  4. #3
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Das war in einem nur auf Anmeldungen zugänglichen Portal für SM-Leute. Im Forum hat jemand einen Beitrag aus einem SM-Online-Magazin gepostet, auch brav angegeben, woher es war...

    Der Besitzer der Magazins hat dann eine Abmahnung wegen des Verstoßes gegen Urheberrecht gleich über nen Anwalt gemacht, ohne vorher auch nur anzufragen.

    Falls Du genaueres wissen möchtest, Loso, bitte nur per pn, dieser Bereich meines Lebens hat mit Thailand nämlich nix zu tun. *g*

    Liebe Grüße,

    Dana

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Zitat Zitat von Dana_DeLuxe",p="167708
    ... dieser Bereich meines Lebens hat mit Thailand nämlich nix zu tun.
    Wenn ich mir manche thai-deutschen Beziehungen ansehe, bin ich mir da nicht so sicher ;-D

  6. #5
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    ;-D

  7. #6
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Zitat Zitat von Kali",p="167710
    Zitat Zitat von Dana_DeLuxe",p="167708
    ... dieser Bereich meines Lebens hat mit Thailand nämlich nix zu tun.
    Wenn ich mir manche thai-deutschen Beziehungen ansehe, bin ich mir da nicht so sicher ;-D
    Ich glaube aber nicht, dass diese Art von SM in dem von Dana genannten Forum thematisiert wird. Dafür ist dann doch eher das NIttaya als Seelsorgeeinrichtung zuständig.

    wie ist das aber mit Artikeln aus beispielsweise der Nation, die werden doch wohl kaum eine Abmahnung nach deutschem Recht anstrengen, selbst nicht wenn die NIA ihr gesteckt hat, dass jemand einen Artikel geklaut hat?

  8. #7
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Nee, Chak, glaub ich auch nicht, daß die "Nation" das interessiert, aber die Quelle anzugeben tut auch nicht weh und zeugt außerdem von gutem Stil. :-)

    Zu dem SM-Arten ausserhalb der Szene halte ich mich bedeckt, davon hab ich nämlich keine Ahnung. Ich machs nur SSCF. *g*


    Das heißt safe, sane, consensual and fun und ist eine der Grundregeln für SM-Leute.

  9. #8
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Zitat Zitat von Dana_DeLuxe",p="167729

    Zu dem SM-Arten ausserhalb der Szene halte ich mich bedeckt, davon hab ich nämlich keine Ahnung. Ich machs nur SSCF. *g*


    Das heißt safe, sane, consensual and fun und ist eine der Grundregeln für SM-Leute.
    Ich glaube bei den Thailand-Masochisten trifft höchstens das "consensual" zu, am Anfang vielleicht auch noch das "fun". ;-D

  10. #9
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Ob Urheberrechtsverstöße per Abmahnung verfolgt werden, hängt natürlich in der Tat von einer Menge von Faktoren ab:

    1. wo kein Kläger, da auch kein Richter. Der Fall der Nation und das Plagiat hier in Deutschland.

    2. wenn die Verstoßenden abmahnfähig sind, kann dies leicht zu einer Einnahmequelle für einschlägig spezialisierte Rechtsanwälte werden.
    Schon vergessen die Unzahl der Kinder, die im C64-Alter wegen Raubkopiererei abgemahnt wurden?

    3. bevor Uwe sein gespieltes Gelächter ob meiner Drohung zur Not Verleumdungsklage einzureichen, postete, hatte ich ihn sozusagen kostenlos, abgemahnt (wenn auch mit anderen Worten, spielt aber keine Rolle).

    Man sollte wirklich - ganz unverkrampft und ohne Späßchen - zur Kenntnis nehmen, das das Klauen des geistigen Eigentums keineswegs mehr als ein Kavaliersdelikt angesehen wird.
    Gleiches gilt doch auch für die strikten persönlichkeitsrechtlichen Anforderungen, die erfüllt sein müssen, bevor man ein Bildnis eines anderen "veröffentlichen" darf.

    Schließlich sollte auch jeder einmal darüber nachdenken, warum wir hier laut Nutzungsbestimmungen dem Forumeigner ein - zwar nicht ausschließliches - wohl aber ein sehr, sehr weitgehendes Nutzungsrecht an unserem geistigen Eigentum einräumen. :-)

  11. #10
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Vollzitate, Quellen etc.

    Zitat Zitat von waanjai",p="167735
    Schließlich sollte auch jeder einmal darüber nachdenken, warum wir hier laut Nutzungsbestimmungen dem Forumeigner ein - zwar nicht ausschließliches - wohl aber ein sehr, sehr weitgehendes Nutzungsrecht an unserem geistigen Eigentum einräumen. :-)
    Ich habe ncihts dagegen, wenn er aus meinen Ergüssen mal ein Buch macht, wenn er wenigstens meinen Namen als Urheber nennt. ;-D

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.10, 04:40
  2. Links zu nachrichtendienstlichen Quellen ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 14:46