Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 74

Ungeboren und geschlechtslos....

Erstellt von Kali, 03.09.2004, 18:16 Uhr · 73 Antworten · 1.774 Aufrufe

  1. #61
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    @Kali


  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    @KALI

    :bravo:

  4. #63
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    andydandy, pef: :bravo:

  5. #64
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    @ Kali
    Ja die Zeiten ändern sich, mächtig schnell manchmal. Und es wird ja dadurch nichts unbedingt leichter. Weil man nun noch genauer lesen muß, was jemand schreibt. Um das zu kompensieren, was an Geschlechtsangabe, Lebensalter und Wohnort vielleicht bei einigen zunehmend fehlt.

    Wenn man in der Vergangenheit Tests machte, ob man Geschlechtszugehörigkeit aus einer größeren Anzahl von postings (nicht mal nur ein sporadisches) "herauslesen" könne - bei hinreichender Aufmerksamkeit - dann war das Ergebnis immer recht positiv. Mit dem Lebensalter verhielt es sich ähnlich. Auch da ist nach einiger Zeit ziemlich klar, wieviel Erfahrungswissen und erlebnisbedingter Einsichten beim Gegenüber zu unterstellen ist.
    Allein der Wohnort oder besser die Herkunft - was ja wegen der großen regionalen Mobilität lange nicht mehr eins ist - konnte - bei fehlender Mundart oder regional spezifischer Ausdrucksweisen war oftmals kaum zu ermitteln.

    So groß brauch' deshalb die Trauer über eine - aus guten Gründen - zunehmende Anonymität im Internet also nicht werden. Ich halt's da mit dem biblischen Spruch, der von Dana an die Bedingungen von Internetforen angepaßt wurde: An Ihren Worten (Taten) werdet Ihr sie erkennen. Früher oder später, da muß man 'halt üben. :-)

    P.S. Ansonsten über P.N. gelle?

  6. #65
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    Zitat Zitat von waanjai",p="165248
    ...So groß brauch´ deshalb die Trauer über eine - aus guten Gründen - zunehmende Anonymität im Internet also nicht werden. Ich halt´s da mit dem biblischen Spruch, der von Dana an die Bedingungen von Internetforen angepaßt wurde: An Ihren Worten (Taten) werdet Ihr sie erkennen. Früher oder später, da muß man ´halt üben. :-)
    Danke für die richtigstellende Untwerweisung.

    Ich wusste doch, dass ich irgendetwas nicht gebacken bekomme

    Falls weiteres, dann tatsächlich über PN

  7. #66
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    Ja, Ja ab einem gewissem Alter muss man alles doppelt
    lesen um das Aha-Erlebnis zu bekommen.

    Gruss ein alter Mann


  8. #67
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    Niemand ist ungeboren und geschlechtslos. Der Forenbetreiber kann aber festlegen, ob einer seinen Geburtstag (den ersten) oder sein Geschlecht eintragen muss oder nicht, nicht weil es sinnvoll wäre unter Umständen, sondern weil er die Macht hat. Wie er überprüfen will, ob die Einräge korrekt sind, weiß ich nicht. Im Augenblick kann man sich registrieren ohne diese Einträtge. Deshalb erscheint es mir total legal und legitim, wenn einer nicht einträgt, was er nicht muss, bevor er überhaupt mitbekommen hat, wie er hier aufgenommen wird. So jemanden dann nach der Anmeldung ironisch anzumachen, halte ich für das falsche Signal.
    Ich habe bisher in meinem Forenleben kaum mit meinen Daten hinter dem Berg gehalten. Es war sofort klar, wer der Expatpeter sein muss, und sofort stand auch der volle Name da im Vorstellungsthread. Wirklichen Schaden habe ich dadurch nicht erleide müsssen. Da die Thailändischen Behörden offensichtlich die Foren nicht überwachen, konnte mir selbst die Bezichtigung mit meinem vollen Nsmen, ich striche abends in Pattaya duch die Bars, um mir kleine Kinder zu suchen, nicht schaden.
    Mir persönlich ist es egal, von wem ein Posting kommt. Ich antworte einem Moderator oder einem Heiligen, einer Frau oder einem Mann eigentlich nur auf sein Posting. Auch wenn ich jemanden persönlich kenne, und er schreibt Unsinn, dann sage ich, lieber Otto, das finde ich so nicht richtig, ich sage nicht, Otto, du laberst. Tut er ja auch nicht.

  9. #68
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    Expatpeter hat geschrieben
    "ich striche abends in Pattaya duch die Bars, um mir kleine Kinder zu suchen, nicht schaden" (Anmerkung des interessierten Richtungsposter Pheng) "noch nicht!" ;-D


    MrPheng fragt dazu, weil er verwundert ist:
    Gibts denn sonnst keine anderen Möglickeiten seine Freizeit zu verbringen, als keine Kinder zu suchen" und als Zusatzfrage? was macht er wennn er sie gefunden hat?
    z.B. Sportmöglichkeiten suchen? oder andere Pattayabhängige finden, mit denen man die Sonntagsbild tauschen kann??

    Phengchen

  10. #69
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    @Pheng

    Lies nochmal richtig, er wurde bezichtigt dies getan zu haben. Er hat keineswegs geschrieben, das er sich kleine Kinder sucht. Gruss

  11. #70
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Ungeboren und geschlechtslos....

    gut weedy, wäre mir jetzt so nicht, auf Anhieb aufgefallen! ;-D

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte