Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Suchfunktion mit amerikanischer Tastatur

Erstellt von mirosles, 20.04.2014, 12:50 Uhr · 13 Antworten · 1.829 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mirosles

    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    3

    Suchfunktion mit amerikanischer Tastatur

    Ist es nicht moeglich die Suche auch ohne ä ö und ü zuzulassen?
    Ich habe mir erst nach der Heirat einen PC angeschafft. Eine deutsche Tastatur kam deshalb sowieso nicht in Frage.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ärgerlich sicherlich. Hatte auch eine zeitlang eine qwerty-Tastatur ohne Umlaute.

    Die Optionen waren sicherlich begrenzt:
    a. Keine Worte mit Umlauten als Suchbegriff verwenden
    b. Umlaute durch die ASCII-Tabellenwerte oder durch die Code-Tabellen in Word etc. erstellen und einkopieren
    c. eine qwertz-Tastatur kann die englische Sprache 1:1 erstellen.

  4. #3
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von mirosles Beitrag anzeigen
    Ist es nicht moeglich die Suche auch ohne ä ö und ü zuzulassen?
    Ich habe mir erst nach der Heirat einen PC angeschafft. Eine deutsche Tastatur kam deshalb sowieso nicht in Frage.
    Ich habe eine engl./thai-Tastatur (hier gekauft). Aber Umlaute sind auch drauf. Die werden bei mir durch den PC (Apple mac mini) generiert. Ich kann den PC auf DE, GB oder TH einstellen. Wenn man seine deutsche Tastatur im Kopf hat und die Angabe hier teilweise ignoriert, geht das gut.

  5. #4
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    In den Systmeinstellungen die deutsche Tastatur installieren (regional settings oder so) mit alt+grossschreibetaste auf D umstellen, und dann einfach da tippen, wo die Umlaute liegen. An meinem Heim-PC schreibe ich seit Jahren nur mit engl. keyboard. Geht wunderbar. Tablets sind eine grossere Herausforderung, wenn man thai und deutsch nutzen moechte.

  6. #5
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Benutze auf meinem Galaxy Gab das MultiLing Keyboard aus dem PlayStore, damit funktioniert die Tastatur in Englisch, Thai und Deutsch. Umschalten über die Leertaste.

  7. #6
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Der Themenstarter hat sich wohl gewuenscht, dass die Suche im Nittaya auch mit ae, oe usw. klarkommt.
    Das wirds kaum geben.

    Google kuemmert das eh nicht, die finden die Begriffe in beiden Schreibweisen.
    Wenn ich was kompliziertes suche, benutze ich sowieso Google "sitesearch", d.h. ich suche z.B. nur auf nittaya.de wie folgt:

    ueberspannung site:nittaya.de

    Damit findet man auch die "Überspannung".

    (Tja, wie sich die Themen doch wiederholen , Hauselektrik, Steckdosen, Ueberspannung, Blitzschutz ....)

    Tastatur(layout) kann man unter Windows beliebig einstellen, unabhaengig vom Aufdruck.
    Man muss dann (wie schon geschrieben) entweder "blind" tippen oder man benutzt Aufkleber oder Beschriftung.
    Ich habe eine Thai/Englisch beschriftete Tastatur (wie sie hier ueblich ist) und stelle nur in besonderen Faellen mal auf deutsches Tastaturlayout um.
    Zur Auswahl habe ich Englisch/Deutsch/Thai eingerichtet.
    Fuer Thai benutze ich aber am liebsten die "Bildschirmtastatur", am schnellsten zu starten mit:
    <WIN>-Taste, "osk", <ENTER>

    WIN Taste: das Ding mit dem Windows Logo.

  8. #7
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    In den Systmeinstellungen die deutsche Tastatur installieren (regional settings oder so) mit alt+grossschreibetaste auf D umstellen, und dann einfach da tippen, wo die Umlaute liegen. An meinem Heim-PC schreibe ich seit Jahren nur mit engl. keyboard. Geht wunderbar. Tablets sind eine grossere Herausforderung, wenn man thai und deutsch nutzen moechte.
    Vernuenftige tablets sind besonders einfach auf mehrere Sprachen/ Tastaturlayouts einzurichten.

  9. #8
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ein paar Schnipsel zum Thema Tastaturlayout (Windows 7).

    Also wie stellt man die Thai Tastaturbelegung(layout) ein:
    Systemsteuerung -> Zeit, Sprache und Region ->
    Tastaturen und Eingabemethoden ändern -> Tastaturen ändern
    Das muss man nur einmal pro PC machen.
    Wenn man das erfolgreich hinter sich hat, sieht das dann z.B. so aus:



    Wenn man das in üblicher Weise macht, hat man in der unteren Leiste ein Symbol zum Umschalten der Tastatur.
    Standard auf meinem Desktop PC war frueher DE (Deutschland) bis die deutsche Tastatur den Geist aufgab. Heute halt Englisch (USA).


  10. #9
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von bmf555 Beitrag anzeigen
    Vernuenftige tablets sind besonders einfach auf mehrere Sprachen/ Tastaturlayouts einzurichten.
    haengt immer davon ab, was man sonst noch fuer Ansprueche hat. Will man zb noch ein Thai Woerterbuch, wir es schon schwieriger. Brauch auch ehrlich gesagt keine Umlaute auf meinem Tablet.

  11. #10
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    sehe aber grade, das multiLing bietet das auch. Werde ich mal vergleichen mit meinem 9420 Thaikeyboard.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Tastatur mit USB-Anschluß ..
    Von joachimroehl im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.13, 17:53
  2. Tastatur mit Aussetzern
    Von Sioux im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.06, 15:10
  3. Englische Tastatur mit Thaibelegung
    Von Harley im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.05, 21:50
  4. Thailaendische Schrift mit Thai Tastatur und Windows ME
    Von rob40kiel im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 20:08
  5. Folie mit Thaibuchstaben für Tastatur
    Von thai-udo im Forum Computer-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 15:03