Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Politikforum, Vorschlag

Erstellt von ReneZ, 15.02.2009, 16:15 Uhr · 21 Antworten · 2.854 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Politikforum, Vorschlag

    An die Forenmoderation.

    Thai Politik ist ein wichtiges Thema. Ich bin ganz sicher
    nicht der einzige der öfters von Freunden und Bekannten
    darauf angesprochen wird.

    Wie wäre es damit, ein separates Board dafür zu öffnen?
    Es könnte auch in Thai-politik und Welt-politik aufgeteilt
    werden.

    Zu diesem Thema werden fast täglich neue Threads geöffnet.
    Es interessiert aber nicht jedem.

    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Politikforum, Vorschlag

    Fände ich auch sehr hilfreich wenn die Thaipolitik ein eigenes Board hätte.

  4. #3
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Politikforum, Vorschlag

    Hoffentlich bekommen sie endlich ihr eigenes Board wo sie ungestoert aufeinander eindreschen koennen.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Politikforum, Vorschlag

    offiziell:
    Wir geben es gern an @visitor weiter,
    denn nur kann solche Änderungen vornehmen.



    Privat:
    Vielleicht könnten die aktiven Schreiber (sie haben ja sehr viel Zeit) alternativ mal über ein eigenes Forum nachdenken. Imo gibt es noch deutschsprachiges Thai-Politik-Forum ;-D

  6. #5
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Politikforum, Vorschlag

    Die politischen Diskussionen finden ja weitgehend im News-Bereich statt. Ich sehe nicht, was ein eigener Politik-Bereich da bringen würde, bzw. wie das eine vom anderen abzugrenzen wäre. Was den teilweise sehr rüden Ton dort angeht, da wäre ein bisschen mehr Moderation teilweise schon hilfreich.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Politikforum, Vorschlag

    Ich empfinde dies auch als eine spannende Diskussion.
    Schon früher hatte jemand bemerkt, dass die Beiträge derjenigen, die bereits nach Thailand ausgewandert sind, zugenommen hätten. Klar, so wie auch ihre Zahl.
    Und es werden immer mehr. Es ist ja nicht mehr nur der Kali, der bald rüberkommt. Viele, viele mehr.

    Nittaya.de war ja viele Jahre das Forum zum Thema: Wie kriege ich meine thail. Freundin nach Deutschland? Man sehe sich die Unterforen: Familie und Bürokratie nur an.

    Nittaya.de war ja viele Jahre das Forum der thail.-deutschen Ehen in Deutschland. Siehe die Foren, wie rede ich bloß mit meiner Frau und was gab es heute zu essen?

    Nittaya.de wird zunehmend zum Forum der thail.-deutschen Ehepartner, die nun selbst nach Thailand wollen. Siehe die vielen, vielen Auswanderungs-threads.

    Jetzt sind dort schon viele eingetroffen. Sofern sie sich auch nur ein wenig haben integrieren können - soll ja ganz gut sein - interessieren sie sich für die Politik in ihrer neuen Heimat. Weniger für Frau Merkel und Genossen.

    Jetzt wird es wohl Zeit, sich von diesen Auswanderern zu trennen. Denn wer will denn auch noch zukünftig nach Thailand auswandern? Na, also - eine leichte Entscheidung das alles. Man kann der Forenleitung nur weiterhin ein glückliches Händchen wünschen.

    Und in einem neuen Spezialforum, wo nur die Leute den Ton angeben würden, die das alles schon 1x oder mehrmals geschafft haben: Ihre Verlobte nach D zu bringen, sie zu heiraten, evtl. die Kinder nachziehen zu lassen, nach Thailand sich umzuorientieren, nach Thailand auszuwandern etc., da würden dann die vielen Fragen gestellt werden.

    Bei Nittaya.de würde aber auf jeden Fall verbleiben: Was habt Ihr heute gegessen in D? und natürlich auch die ganze Thai-Kultur. Reduktion auf das Wesentliche also.

    Viel sanook noch.

    P.S. Ist der Bundesliga-Thread eigentlich noch aktiv?

  8. #7
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Politikforum, Vorschlag

    Vielleicht sollte die Rubrik sogar Geschichte und Politik heißen.
    Viel gravierender finde ich, daß die Kultur auf Essen und Musik beschränkt ist. Ich bin da zwar Fan. Aber das Andere kommt m. E. zu kurz.

    Gruß

    Micha

  9. #8
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Politikforum, Vorschlag

    Ein separates Board für Politik?

    Ich bin dagegen. Wenn ich hier lese, mit welchen Argumenten, Unterstellungen, Beleidigungen und dergl. "gearbeitet" wird, nur um seine Meinung als die allgemeingültige darzustellen, ich komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus

    Dazu dann noch die Herren mit einer speziellen politischen Einstellung/Richtung....

    AlHash

  10. #9
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Politikforum, Vorschlag

    @alhash, soll das bedeuten ich bekomme mein eigenes Board

  11. #10
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Politikforum, Vorschlag

    @alhash,

    deshalb schien es mir hilfreich wenn diese Themen und
    Stilrichtungen ihre eigene Ecke haben...

    Gruss, René

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein anderer Vorschlag
    Von ReneZ im Forum Forum-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.10.08, 01:13
  2. Vorschlag
    Von Doc-Bryce im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 12:57
  3. Vorschlag: RSS/XML Feed
    Von Nuad im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 05:38
  4. Vorschlag zur Struktur
    Von Loma im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.03, 02:19