Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

phi phi vor dem Tsunami

Erstellt von DisainaM, 27.02.2008, 00:18 Uhr · 12 Antworten · 3.599 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @DisainaM..........das Dorf wurde mit Spenden vieler Österreichern und der zeitung "Kurier" aufgebaut, soweit ich mich erinnere?! Aber wie dies weiterging kann ich nicht sagen........................ Dieser Bericht ist nicht so funny

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    der yt Bericht von 2014 gibt einen kompletten Überblick der letzten 10 Jahre,

    die Spenden für ein gemeinsames Dorf für die Opfer,
    führten zu einem Fiasko, weil Buddhisten nicht mit Moslems zusammen leben durften,
    weil dies von der buddhistischen Führung verboten wurde.

    Das von der Hilfsorganisation gekaufte Land, wurde,
    nachdem die Häuser für die Buddhisten gebaut wurden,
    von den Behörden verstaatlicht ( ersatzlos ?)

    Die Hilfsorganisation musste ein weiteres Land kaufen, wo für die Moslems die Häuser gebaut wurden,
    wo am Ende, wie versprochen, die Bewohner auch die Eigentumsdokumente übergeben werden konnten.

  4. #13
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ja,ja, mir ist schon klar, das hier wieder die üblichen "Verdächtigen" unqualifizierten Senf dazu geben werden, ich fand, man sollte so eine Katastrophe nicht vergessen, denn die Natur ist mächtiger als der Mensch!!
    Noe, da geb ich Dir ausnahmsweise mal Recht.Es war eine Naturkatastrophe groessten Aussmasses-ohne menschliche Verursachungen.Und daher sind die Zugabe "unqualifizierten Senfes"unentschuldbar.Wie die von Dir geschilderte Diskriminierung von Andersglaeubigen bei der Vergabe von Hilfsleistungen hat ja Thailand selbst bei aller zugestandenen Toleranz ja nicht gerade sehr souveraen gehandelt, wenn man an die damals praktizierten Versuche der Diskreditierung von Helfenden bezueglich WP so nachdenkt.Und waehrend wir noch ehrfurchtsvoll an vor 10 Jahren nachdenken, hat der gemeine Thai das Thema schon laengst wieder aus seinem Kleinhirn gestrichen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tsunami in Japan
    Von Professional im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 24.05.11, 18:50
  2. vor 5 Jahren Tsunami
    Von atze im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.09, 08:47
  3. Tsunami-Warnung
    Von Paddy im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.09, 02:13
  4. Tsunami und die Nachwehen
    Von Moonsky im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.06, 11:32
  5. Tsunami
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 11:44