Ergebnis 1 bis 9 von 9

Nutzungsbestimmungen

Erstellt von Azrael, 24.10.2007, 10:36 Uhr · 8 Antworten · 1.549 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Nutzungsbestimmungen

    "Es wird den aufgeschlossenen Mitgliedern des Forums zugetraut, selbst zu wissen, was im Rahmen des Erlaubten liegt."

    Nach den jüngsten Sperrungen sollte man vielleicht noch 1,2 Punkte mit aufnehmen. z.B. dass eine mit dem Forenrat unkonforme Meinung durchaus als Sperrungsgrund ausreichen kann. Oder persönliche Animositäten seitens der Moderation ebenfalls.

    Ich mein ja nur, nicht dass mal wieder einer etwas rein sachlich richtigstellt und dann eliminiert wird weil der "Eindruck entsteht man fühle sich hier nicht gut aufgehoben."

    Echt geile Begründung für einen Rauswurf, na ja, Verstoss gegen die Nutzungsbestimmungen oder Beleidigungen konnte man da ja beim allerbesten Willen nicht d´raus stricken, da muss man sich schon etwas kreativeres aus den Fingern saugen um unliebsame Member loszuwerden.

    Warum dann nicht gleich "der Member xy geht mir auf den Sack, ich kann ihn eh nicht ab und ergreife jetzt die günstige Gelegenheit ihn rauszuschmeißen."

    Somit erklärt sich auch die "schweigende Mehrheit", ist ja kein Wunder - Schnauze sonst Beule. Verwarnung wegen "Erbsenzählen"? Was de facto eine sachliche Richtigstellung war? Bekommt man als Moderator eigentlich mit der Zeit zwangsläufig einen an der Klatsche?

    Na ja, macht´s weiter so, ich bin hier ohnehin nur noch sehr selten. Das hat hier mit dem Forum in dem ich mich mal angemeldet hat, nicht mehr viel zu tun.


    P.S.: @phimax - Deine Antwort in dem Chak-Thread, man könne das hier nicht nachlesen, war das eigentlich komplette Unkenntnis des Vorgangs der zu den rauswürfen führte, oder gezielte Desinformation?

    P.S.S.: Allerdings ist jetzt auch klar warum keine klare Linie genannt werden will, und man auf diesbezügliche Anfragen (z.B. sehr sachlich und detailliert von mipooh - gelöscht, wen wundert´s?) nur schwammig, wenn überhaupt antwortet: Das lässt den Handlungsspielraum schön weit offen, sonst müsste man sich ja auf blöd noch an die eigenen Regeln halten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nutzungsbestimmungen

    Ich finde auch die letzten Vorgänge etwas unglücklich, da schon der Eindruck von Willkür entsteht. Das ist sicher ungut, wenn sie auch durch einen Passus in den Nutzungsbestimmungen ausdrücklich legitimiert ist (wäre sie aber ohne den Passus auch, denn das Forum befindet sich im Privatbesitz und ist ein "freibleibendes Angebot").

    Klarere Regeln habe ich schon lange gewünscht. Aber es scheint sich dafür niemand so recht zuständig zu fühlen. Daher so schwammige Aussagen wie "Es wird den .... zugetraut...", die ich an anderer Stelle bereits bemängelt habe.

    Es ist und bleibt schwierig, auch mit klareren Regeln, Meckerei oder Störabsichten zu verhindern. Denn es ist durchaus möglich, sich verbal "konform" zu verhalten und dabei gleichzeitig durch Spitzen ständig zu bohren.

    Ich persönlich finde manche unbequeme Member auch ganz interessant und bedauere, sie hier nicht mehr zu sehen.

    Deren Beiträge zu moderieren macht dann aber sicher einen gewissen Aufwand, und ob der zumutbar ist...?
    Ich denke nicht, dass die Forenräte selbst immer so glücklich sind mit ihrer Aufgabe. Dass jede Entscheidung aus irgendeinem Blickwinkel ein Fehler sein kann, das ist eben so.

  4. #3
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Nutzungsbestimmungen

    Was mir auffiel,

    manche Kommentare oder "Ankündigungen vom Forenrat"

    klingen irgendwie stalinistisch oder maoistisch

    so einfach absolut und ohne Humor

    in der DDR gabs auch ein Lied " die Partei, die Partei die hat immer recht......."

    das ist meine einzige Kritik,

    vielleicht einfach mehr Humor oder eine etwas nettere Schreibweise in den bedingungen oder Kommentaren.

    Gruss
    Jörg

  5. #4
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nutzungsbestimmungen

    Bestimmungen als Comedy-Show? Würde gern mal ein Beispiel lesen...

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Nutzungsbestimmungen

    Zitat Zitat von mipooh",p="536967
    Bestimmungen als Comedy-Show? Würde gern mal ein Beispiel lesen...
    Da hab ich mich vertan - meinte nicht die Nutzungsbestimmungen wie ich es wohl geschrieben habe
    tut mir leid

  7. #6
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Nutzungsbestimmungen

    @mipooh

    Aber lies dir doch bitte mal z.B. die 2! Beiträge von Enrico im "Mein Bericht" Thread durch die zum rauswurf geführt haben. Da fragt man sich schon ob da jemand was am Sender hat.

    @Joerg

    Ich hatte mir die Formulierung "faschistoide Tendenzen" extra verkniffen, aber gut dass das nicht nur mir so vorkommt.

  8. #7
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Nutzungsbestimmungen

    Zitat Zitat von Azrael
    ch hatte mir die Formulierung "faschistoide Tendenzen" extra verkniffen,
    [mod:3d5927768f="mrhuber"]Das war zu viel.[/mod:3d5927768f]

  9. #8
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Nutzungsbestimmungen

    Verwarnung für Azrael, 7 Tage. Solltest Du nochmal einen neuen Thread in diese Richtung eröffnen, wirst Du gesperrt.

    mrhuber

  10. #9
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Nutzungsbestimmungen

    "Thailand Forum - Nittaya.de" steht hier oben rechts.

    Es soll da spezielle Foren für Nörgler, Störer, Stänkerer und Neider mit TH-Bezug geben, wie ich mal gehört haben will.

    Daher "Back to the Roots" und Chic is.

Ähnliche Themen

  1. Geänderte Nutzungsbestimmungen!
    Von Visitor im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.04, 11:53
  2. Neuer Hinweis in den Nutzungsbestimmungen
    Von Visitor im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.01, 12:03