Seite 8 von 23 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 230

Nittaya = Kindergarten ??

Erstellt von Nokhu, 13.04.2005, 14:43 Uhr · 229 Antworten · 10.259 Aufrufe

  1. #71
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="236541
    [...]Verdammt, ich habe die Zeiten erlebt wo Menschen für ihre Meinung drangsaliert wurden.[...]
    Ich weiss nicht, welche Erlebnisse Du gehabt hast, mir sind sie in der Form, wie Du sie vermutlich ansprichst, erspart geblieben.

    Was mich nur stört, ist dieser schon fast nicht mehr aus zu haltende Vergleich - auch implizit - mit irgendwelchen Systemen.

    Dies ist ein Forum, zur Verfügung gestellt von einem Privatmenschen, wie es Moselbert nun wirklich nicht treffender beschreiben konnte.

    Wir sind alle Gäste hier, und die Objekte Eurer Animositäten haben keine andere Aufgabe übernommen als die, dass es ein wenig läuft, beschwerde- und regressionsfrei im Sinne desjenigen, der dieses Forum zur Verfügung stellt - übrigens auf seine Kosten, wobei er auch das Stänkerboard mit bezahlt ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    @Ralf_aus_Do
    Gut erkannt. So sehe ich das auch.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #73
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    "Dieses Thema ist für dich zu Ende! "
    wann dann aber was für mich zu ende ist oder nicht, das bestimme dann immer noch ich selbst. ja!?

  5. #74
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Eigentlich ist ja schon alles gesagt. Möchte aber trotzdem einmal meine, persönliche Sicht der Dinge darlegen. Ich habe mir aus dem Wikepedia mal eine ganz passende Definition für Moderation rausgesucht.

    Ein Moderator oder eine Moderatorin (von lat.: moderare = "mäßigen, steuern, lenken") ist eine Person, die ein Gespräch lenkt - respektive lenkend in eine Kommunikation eingreift. Ihre Tätigkeit bezeichnet man als Moderation.

    In Hörfunk, Fernsehen (Talk-Shows) und bei Diskussionsrunden lenkt der Moderator das Gespräch. Er kann die Sendung aber auch ohne Studiogäste gestalten. Die Bezeichnung "Moderator" bezieht sich in diesem Fall z.B. auf die An- und Abmoderation von Beiträgen und das Leiten der Sendung.

    In anderen Bereichen werden Moderatoren dazu eingesetzt, zwischen Konfliktparteien vermittelnd einzugreifen. Moderatoren werden u.a. von der Verwaltung, zur Schlichtung bzw. zur Rückkehr zu einer sachlichen Diskussionsebene, eingesetzt, wenn Diskussionen mit anderen Interessengruppen eskaliert sind. In Organisationen helfen Moderatoren in Gruppen Strategien zu entwickeln, Reorganisationen voranzubringen, Pläne zu schmieden oder Erfahrungen auszutauschen.

    Auch im Internet werden Moderatoren eingesetzt, beispielsweise in Webforen, um Streit zu schlichten und unerwünschte oder unpassende, verletzende, gesetzeswidrige Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu sperren. Im Usenet gibt es so genannt moderierte Newsgroups mit einer Person, die Beiträge zunächst per E-Mail erhält und diese nach Kontrolle als Postings veröffentlicht, wenn sie der Charta der entsprechenden Newsgroup entsprechen.
    Ich glaube das das ganz gut zutrifft. Aber gerade das vermisse ich hier etwas in letzter Zeit. Sicher ist es schwer hier immer einen Überblick zu behalten, wer gerade wieder versucht an irgendeiner Ecke ein Feuerchen zu legen.

    Nun sehe ich die Steuerung oder Lenkung einer Diskussion nicht nur alleine in der Verantwortung der Moderatoren, sondern am Verhaltern aller, die an der Diskussion beteiligt sind. Wir alle sind hier Gäste. Auch das wurde immer wieder erwähnt.

    Ich finde es auch nicht ok, das sich sich hier alte, neue Member anmelden und versuchen eine, in meinen Augen alte Kamelle wieder neu hochzukochen. Das ist völlig überflüssig. Das kochen von persönlichen Süppchen gehört nicht in die Öffentlichkeit. Wenn dann der(die) Betroffenden auch noch darauf einsteigen, finde ich das einfach ätzend.

    Mal zurück zum Ausgangspunkt. Die Schliessung des Privaten hat Gründe gehabt, die mir bis heute verborgen geblieben sind. Dies erst sehr viel später im nachhinein versuchen zu erklären empfinde ich als ziemlich schwach. Ich hätte mir d a etwas mehr Courage vom Forenrat gewünscht. Nun ist das Porzellan zerschlagen, das Vertrauen bei einigen dahin. Schade.

    Der Forenrat, mit Kali und MrHuber als Co-Moderatoren wurde geschaffen um MGJ zu beraten, zu entlasten. Teilweise ist das auch gelungen. Gerade die Moderation von Kali hat in meinen Augen genau die richtige Dosierung.

    Nun sitze die Moderatoren am Regiepult eines Forums. Sicher keine leichte Aufgabe. Aber wie oben beschrieben erwarte ich von einem Moderator ein Lenken und hilfreiches, gelegentlich mahnendes Eingreifen zum richtigen Zeitpunkt und nicht das wilde Drücken von Knöpfen im nachhinein.

    Ich erwarte auch, das ein Moderator kritikfähig ist und selber merkt, wenn er objektiv dieser Aufgabe nicht mehr gewachsen ist und den Staffelstab weiter gibt.

    Aber das sind nur meine persönlichen Ansichten. Ich werde wieder auf meine Insel gehen und versuchen etwas Abstand zu gewinnen. Schnitz mir ne Zeitung oder so was ähnliches.

    Bis später

    René

  6. #75
    Avatar von chaolele

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    123

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Hallo,

    da suche ich händeringend nach einer Definition für "Moderation" und hier steht alles geschrieben, was ich versucht habe, in Worte zu fassen.

    Ich bin noch nicht lange dabei, habe aber dennoch einige hier schätzen gelernt, wenn auch nicht persönlich bekannt.

    Erstaunt war ich schon über die m. E. recht unangemessenen vielen Sperrungen hier im Forum, auch die Entscheidung zur Sperrung des Privatforums ist m. E. nicht in der Art und Weise, wie vorgegangen wurde, gerechtfertigt. So, wie ich das ohne "Backroundwissen" halt beurteilen kann.

    "Forenclowns" wird es immer geben, ob diese positiv oder negativ aufgefasst werden, ist jedem selber überlassen und das empfindet auch jeder persönlich anders für sich. Wenn man in die Menge fragt, wird auch jeder den anderen Member anders empfinden und sich fragen, warum gerade der gesperrt wurde.

    Das es immer wieder Themen gibt außerhalb von Thailand, wenn man lange in einer Gemeinschaft ist, also sich außerhalb des Fachthemas bewegt, ist ebenfalls nicht zu vermeiden, da eben "Alteingesessene" mit der Zeit andere Motivationen haben als das, was sie schon 1000 x durchgekaut haben.

    Es wird in Foren immer Hochs und Tiefs geben, das ist völlig normal.

    Dennoch fände ich es begrüßenswert, wenn mal eine 5 für grade gelassen und nicht alles auf die Goldwaage gelegt würde, auch Kritik dürfte angebracht werden, auch das gehört zu einem Forum und belebt auch dieses. Denn Diskussion bedeutet nicht, das alle einer Meinung sind.

    Es ist keine Frage, dass auch gesperrt werden muss, wenn einer den Bogen überzieht und nur auf persönliche Provokation aus ist, aber trotz das ich noch lange nicht dabei bin, habe ich mich schon gefragt, warum derjenige nicht gesperrt wurde, der m. E. wirklich nur auf persönliche Provokation aus war und mehr als unter die Gürtellinie ging und das nach Check der vorhergehenden Beiträge kontinuierlich.

    Ich möchte nicht mit den Mods tauschen, sie machen hier einen undankbaren Job, der sehr zeitaufwändig ist, dennoch möchte ich an diese appellieren, selber entsprechendes vorzuleben, damit hier wieder Ruhe einkehrt und nicht erneute Aggressionen geschürt werden, obwohl ich die Moderation in den letzten Monaten für durchweg gut befunden habe. Nur momentan "hakt" es ein wenig, auch von "oben herab".

    Nichts für ungut-Grüße
    chaolele

  7. #76
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Alles schon mal dagewesen - nur hat es eine ganz neue Dimension bekommen.

    Aktuell 1227 Member - von denen einige Accounts mit Sicherheit nicht nur Doppelanmeldungen sind, sondern allein zu Aufmischzwecken angelegt wurden.

    The real life...

  8. #77
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    @ Kali,
    ich hoffe, der Sturm wird sich legen.
    Ich habe hier schon zuviel erlebt, obwohl noch gar nicht so lange dabei, um mich noch zu wundern.

  9. #78
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="236534
    Das ist doch nicht mehr die Idee des www.
    Wir repräsentieren nicht das WWW.
    Wir sind ein Thai-Forum und Thailand sollte unser Hauptthema sein. Habt ihr denn noch nicht gemerkt, wie sehr die Thai-Themen in den Hintergrund gedrängt werden?
    Das nur, weil einige der Meinung sind, an allem etwas aussetzen zu müssen und eine Diskussion über Demokratie und Führung eines Forums führen wollen.
    Vielleicht haben sie dabei sogar in der Sache Recht, aber das Thema (Thailand) ist verfehlt.

    Gruß

    Mang-gon Jai
    @MGJ

    Mit dieser Aussage kann ich mich voll identifizieren. Für mich war bis Ende letzten Jahres diese das informativste Forum über Thailand. Mit Abstand die Nr. 1. Habe darin sogar Freunde gefunden (manche sind sich im Forum nicht grün - aber egal). Hier konnte fast jede Frage beantwortet werden. Seit Dezember habe ich hier kaum noch gepostet. Über zwei Monate lese ich hier noch nicht mal mehr mit. Wenn ich einen für mich interessanten Thread gefunden hatte, mich aber dann erst durch 7, 8 oder noch mehr Postings mit gegenseitigen Angriffen erst durchlesen musste, um an eines zu kommen, das zum Thema gehört -> nein, danke vielmals!

    Falls mir jetzt jemand entgegenhält, dass ich doch gelesen habe müsste, da ich jetzt hier poste: Ich wirde gestern von einem Member auf dieses Thema auf merksam gemacht. Ich sollte es mir doch mal anschauen.

    Vielleicht ändert sich dies ja irgendwann wieder. Dann wäre das Nitty wieder

    Gruß aus Pattaya
    K.J.

    P.S. Nicht ganz richtig, was ich geschrieben habe. Denn die Tippreihen zum BL/Tippspiel habe ich ja abgegeben. Aber da konnten andere Meinungen ja nur durch Zahlen geäußert werden

  10. #79
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    "Aktuell 1227 Member - von denen einige Accounts mit Sicherheit nicht nur Doppelanmeldungen sind, sondern allein zu Aufmischzwecken angelegt wurden."

    Genau das ist das Problem. Wenn hier Mancher von der idealen Moderation spricht, sollte er auch von einem idealen Forum ausgehen. Bei 1227 Membern kann man nicht mehr von einem idealen Forum sprechen. Zuviele Doppel-ID´s , zuviele die nichts besseres zu tun haben als mit dem Ölkännchen in jeder Ecke ein Feuer zu entfachen....
    Da bleibt nur die Möglichkeit entsprechend durchzugreifen, wenn man das Forum nicht in Kürze verlieren will...Beispiele dafür gibt es ja bereits.
    Die Meinungen dazu sind kontrovers wie man an den Beiträgen in diesem Thread ja schön sehen kann. Es allen recht zu machen geht nicht.

    Das Ziel muß sein : Zurück zu Thailand und da haben persönliche Anmache, Stänkereien und die Sezierung von Worten in jedem 2. Thread einfach keinen Platz mehr.
    Der Worte wurden in der Vergangenheit genug gewechselt, jetzt mußten Taten folgen.

  11. #80
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Zitat Zitat von moselbert",p="236478
    [...] Es war typisch deutsch, mit wenig oder überhaupt keinem Fingerspitzengefühl, ohne Nachdenken. Erinnert mich irgendwie an den Zustand der Ellenbogengesellschaft allgemein [...]
    Zitat Zitat von Kali",p="236483
    @Moselbert, selten einen so treffenden Beitrag gelesen...
    Freut mich, dass er Dir gefallen hat. Hab mir auch viel Zeit zum Überlegen und Nachdenken gelassen.

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="236612
    [...] Zurück zu Thailand und da haben persönliche Anmache, Stänkereien und die Sezierung von Worten in jedem 2. Thread einfach keinen Platz mehr [...]
    Zu (1) (persönliche Anmache) stimme ich Dir voll zu. Aber da wird die Forenleitung wohl nie etwas dran ändern können, sosehr sich MGJ und der Forenrat auch darum bemühen. Denn das gibt es nicht nur hier im Nittaya, sondern auch in anderen Foren, ob sie nun mit Computern, Sozialhilfe, oder was auch immer zu tun haben. Hat man einen verbannt, kommen zwei neue wie Kalle aus der Kiste. Und je größer das Forum wird um so öfter.
    Erinnert mich irgendwie an Mailand. Wo sie das Spiel wegen feuerwerkenden Randalierern abgebrochen haben. Das waren vielleicht 100 von 80000. Hier ist ja auch die große Mehrzahl an Informationsaustausch über Thailand (und auch Randgebieten, die nichts mit Thailand zu tun haben) interessiert. Freundlich, respektvoll, manchmal kontrovers. Die Stänkerer und Kravallmacher fallen hier wie da aber leider mehr ins Auge.

    Zu (2) (Stänkern): es gibt ja extra ein Stänkerboard. Ich habe schon a.a.O. angemerkt, dass die Existenz dieses Boards geradezu zum Stänkern einlädt. 78% der Antwortenden meinten aber, wir brauchen es. Und da soll es dann niemanden wundern, wenn die Diskussionen darin sich auch in die anderen Boards ausbreiten. Das Stänkerboard existiert ja nicht im luftleeren Raum. Frei nach dem Motto: Die Geister, die ich rief...

    Zu (3) (Sezieren): Es gibt halt Leute, die die Worte manchmal oder häufig auf die Goldwaage legen. Ich gehöre auch dazu, sagt man (bei der Arbeit). Wenn das mit einem Schmunzeln passiert, warum nicht.

    Und: persönliche Anmache, Stänkern und Sezieren haben nichts mit unterschiedlichen Meinungen zu tun. Zum Glück.


Seite 8 von 23 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kindergarten
    Von wasa im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.12, 08:49
  2. Warum so viel Kindergarten hier?
    Von franky_ch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 15.08.12, 17:43
  3. Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 07:46
  4. Politik, Anarchie, Kindergarten oder was???
    Von Ricci im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.11.08, 12:30