Seite 13 von 23 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 230

Nittaya = Kindergarten ??

Erstellt von Nokhu, 13.04.2005, 14:43 Uhr · 229 Antworten · 10.212 Aufrufe

  1. #121
    bernd60
    Avatar von bernd60

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Unter Kopie?
    findet sich doch der Beitrag von Khon Jöraman, heute 06.18 Uhr. Vier Stunden Grillen sind scheinbar in Thailand doch recht lang. Ich verstehe hier gar nichts mehr.
    Beitrag geschrieben und kurz danach weiß man nichts mehr davon?
    Der Beitrag, der jetzt angefragt wird, kam doch von KhonJöraman?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    @Bernd60

    Das war die E-Mail, die ich (K.J.) erhalten habe:


    [highlight=yellow:1aee179cd7]"Ich möchte mal das Nittaya mit dem "Zuhause" von Visitor vergleichen. Er hat wahllos Leute hierher eingeladen. Dazu hat er "Hausregeln" aufgestellt. Diese sind ganz einfach einzuhalten. Falls ich Leute zu mir nach Hause einlade, so möchte ich, dass sie meine Hausordnung auch befolgen. Oder ein ganz einfaches Beispiel: Ich als sehr starker Raucher werde bei Bekannten in einer Nichtraucherwohnung zu einer Feier eingeladen. Sie bitten mich vorher, in der Wohnung nicht zu rauchen. Wenn ich nun dort trotzdem rauche, so muss ich damit rechnen, zur nächsten Party nicht mehr geladen zu werden oder gar gebeten werde, die Feier zu verlassen. So einfach sehe ich die Sache. Ähnlich verhält es sich mit Ermahnungen und Sperrungen durch den Forenrat oder Moderatoren. Sie sind vom Eigentümer beauftragt, darauf zu achten, dass seine Regeln eingehalten werden.

    Gruß aus Pattaya
    K.J."


    Was für eine eklatante Fehleinschätzung!!!!!!!!!!!!!!!!!!! [/highlight:1aee179cd7]

    Der erste Teil davon war eine Kopie meines Postings. Eben das, was zwischen " und " stand. So habe ich die E-Mail erhalten. Was ich heute vormittag schrieb, weiß ich schon noch. So verkalkt bin ich noch nicht. Außerdem habe ich im vorigen Posting ausdrücklich gefragt, warum meine Einschätzung so eklatante Mängel aufweist. Denn dies war der einzige Kommentar.

    Gruß aus Pattaya
    K.J.

  4. #123
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Vielleicht können manche Leute mit Begriffen wie, Besitz, Eigentum, Hausrecht u. ä. nichts anfangen ?

    Micha

  5. #124
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    @Kali

    Ich habe durchaus für gewisse Sachen verständniss, sonst würde ich hier schon nicht mehr schreiben.

    Das bedeutet aber nicht dass ich zu allem ja und Amen sagen muss.

    Warum habe ich nur das Gefühl das einzig Karl-Heinz richtig erfasst hat was ich meine?

    Und wenn du Kritik als implizite Anschuldigung auffasst....na ja, du hast halt deinen Standpunkt.

  6. #125
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    @Micha

    Diese Vermutung liegt sehr nahe. Kann ich mir bei dem Absender aber nicht vorstellen.

    Werde dessen Namen nur veröffentlichen, wenn er mir seine Einwilligung übermittelt.

    Gruß aus Pattaya
    K.J.

    P.S. Bitte Absender um Antwort über E-Mail. Ich weiß nicht, ob Sinn der ursprünglichen Mail war, diese mit Namen zu veröffentlichen. Denn dann weiß ich nicht, warum nicht selbst gepostet!

  7. #126
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    BTW,

    "Oder wäre es Dir Recht, wenn von Deiner ´Geschichte´´ Flugblätter im Net verteilt werden würden ??"

    Selbstverständlich nicht, aber da diese Maulwurfgeschichte nicht erst seit letzten Sonntag existiert: wäre das schon längst geschehen wenn das in der Intention irgendeiner undichten Stelle gewesen wäre. Von daher finde ich die Erklärung für die Schließung zum JETZIGEN Zeitpunkt irgendwie nicht so ganz schlüssig, geschweige denn logisch. Und warum man sich dann 5 Tage in beharrliches Schweigen hüllt bevor man irgendeine Erklärung abgibt erschließt sich mir auch nicht so ganz - diese Frage steht noch im Raum. Bin ja gespannt ob´s da mal ne Antwort drauf gibt.

    Und dann verstehe ich jetzt nicht so ganz was das mit den IMHO ziemlich inflationär verwendeten Sperrmaßnahmen zu tun hat. Wir reden hier stellenweise ein wenig aneinander vorbei habe ich so das Gefühl.

    z.B. Rawaii

    Anmache? persönliche Beleidigung? Unterstellung?

    Eine Unterstellung setzt eine Feststellung vorraus, das ist IMHO nicht gegeben wenn jemand das Wort "Frage" und das Zeichen "?" benutzt.

    ...und bei Tel kann ich es auch nicht so recht nachvollziehen, der ist zwar sehr kontrovers aber persönliche Anmachen oder Beleidigungen - muss ich wohl überlesen haben.

    Das letzte was ich hier von ihm gelesen habe:

    "[...]warum habe ich so ein unangenehmes Dejavú im Moment...

    Vielleicht, weil Du im früheren Leben keine Ruhe gefunden hattest ?

    Ruhe findet man nur auf dem Friedhof - ein vielleicht nicht so passender Vergleich?"

    Der letzte Satz war´s dann oder wie? Oder vielleicht weil jemand angefressen war weil er es gewagt hat die "Führung" damit:

    "Es wird hier niemand gezwungen a) mitzulesen oder b) sich an unbequemen Diskussionen zu beteiligen. Es hatte in den letzten Monaten doch den Anschein, als könnten sich auch ohne Kasernenhofmoderation alle wie erwachsene Menschen in so einem Forum bewegen. Dazu gehört eben auch ein gewisses Maß an Selbstdisziplin, Kritikfähigkeit sowie Toleranz.
    Das jetzt wieder IMO grundlos zur altbekannten Holzhammerkommunikation auf Kindergartenniveau zurückgegriffen wird ist traurig."

    zu verärgern? (Das ist übrigens eine Frage, keine Feststellung - nur so zur Sicherheit )

    Kommt auf jeden Fall so rüber.

    Und ganz offensichtlich empfinde ich ja nicht als einziger so, der einzige der das nicht einfach beiseite wischt oder von etwas anderem anfängt war bis jetzt Karl-Heinz. Daher meine Frage ob du der Meinung bist wir haben einen kollektiven Wahrnehmungsfehler. Wie gesagt, FRAGE, nicht implizite Anschuldigung.

  8. #127
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Zitat Zitat von Azrael",p="237273
    [...]Daher meine Frage ob du der Meinung bist wir haben einen kollektiven Wahrnehmungsfehler. [...]
    Die Frage hatte ich Dir beantwortet.
    Und, ob Karl-Heinz mehr Verständnis für was auch immer haben mag, vermag ich nicht zu beurteilen.

    Es gibt übrigens ausserhalb dieser kollektiven Wahrnehmung eine Reihe von Stimmen, die ganz zufrieden scheinen.

    Wem also Recht machen

  9. #128
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Zitat Zitat von Rene",p="237205
    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="237194
    Wie sollen wir denn wohl mit Membern umgehen, die sich hier (fast) nichts zu Schulden kommen lassen, in anderen Foren uns aber als Idioten oder ähnlich bezeichnen?
    Locker bleiben und einfach über den Dingen stehen. Es geht um dieses Forum, nicht um andere...
    servus rene,

    wenn mir die verunglimpfung in anderen foren bekannt wären, ist das eine unangemessene reaktion.
    solche leute können hier dann nicht einen auf unschuld member machen

    gruss

  10. #129
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Zitat Zitat von tira",p="237317
    wenn mir die verunglimpfung in anderen foren bekannt wären, ist das eine unangemessene reaktion. solche leute können hier dann nicht einen auf unschuld member machen
    Hallo Tira,

    vergiss dabei nicht das Prinzip von Ursache und Wirkung. Setze ich mich hier in angemessener Form auseinander werden solche Reaktionen erst garnicht entstehen.

    Das ist in meinen Augen immer noch sinnvoller als wild aus nichtigen Anlass Member zu sperren und jegliche Kritik an der Vorgehensweise als persönlichen Angriff zu werten.

    Die immer wieder angesprochende Sprachlosigkeit des Forenrates und Ignoranz gegenüber den Mitgliedern sind ja gerade das was immer wieder Angriffsfläche bietet.

    Sicher wird es immer wieder notwendig sein Krawallmachern die Richtung zu zeigen und bei Uneinsichtigkeit auch zu sperren. Aber das sollte das letzte Mittel sein.

    Eine gute Moderation ist die, die so gut wie garnicht dizsiplinarisch eingreifen muß, sondern nur lenkend und steuernd. Das bietet dann wenig Angriffsfläche und damit entfällt dann auch die Basis für die Sticheleien. Das ist meine Sichtweise.

    Gruß René

  11. #130
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Nittaya = Kindergarten ??

    Zitat Zitat von Rene",p="237332
    Eine gute Moderation ist die, die so gut wie garnicht dizsiplinarisch eingreifen muß, sondern nur lenkend und steuernd. Das bietet dann wenig Angriffsfläche und damit entfällt dann auch die Basis für die Sticheleien. Das ist meine Sichtweise.
    Wenn mir selbst nichts an diesem Forum läge, würde ich dafür plädieren, dass man Dir mal für eine Woche den Job des Moderators überlässt.

    Micha

Seite 13 von 23 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kindergarten
    Von wasa im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.12, 08:49
  2. Warum so viel Kindergarten hier?
    Von franky_ch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 15.08.12, 17:43
  3. Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 07:46
  4. Politik, Anarchie, Kindergarten oder was???
    Von Ricci im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.11.08, 12:30