Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Nittaya FAQ

Erstellt von amnesius, 21.09.2004, 09:31 Uhr · 35 Antworten · 1.772 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Nittaya FAQ

    Hallo waanjai,

    Zu 1a: Die Mods und Admins haben die Möglichkeit abdriftende Themen durch eingreifende Massnahmen zu "säubern". Sei es durch verschieben, zusamenfassen zu eigenständigen Themen oder gar durch Löschung.

    Zu 1b: Ein Artikel in der KB kann jederzeit durch den Einsteller editiert werden. Ein entsp. Button wird ihm unter seinem Artikel eingeblendet.
    Du solltest diesen Button unter folgendem Artikel sehen, oder?
    http://www.nittaya.de/kb.php?mode=article&k=5

    Zu 2: Wie geschrieben kann ein Artikel jederzeit abgeändert werden, daher solten wir uns nicht auf einen festen Zeitraum festlegen. Die Entscheidung wann ein Artikel reif für die KB ist sollte von Entwurf zu Entwurf enschieden werden. Wie wäre es einen Richtwert von 14Tagen zu setzen?

    [hr:d6e6f5cb6f]
    Die Threads mit den Kommentaren zu den Artiken werden bisher in das Board "Behörden$Papiere" eröffnet. Da die bisherigen Artikel aus diesem Board stammen ist es auch das passende Board. Was allerdings zukünftig nicht immer passen muss, insbesondere bei evtl. neu entstehenden Kategorien in der KB.
    Daher würde ich Vorschlagen die Kommentarthreads automatisch im Borad "Treffpunkt" eröffnen zu lassen, da die Themen dort allgemeinerer Art und mit Thailandbezug sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Nittaya FAQ

    Zitat Zitat von Visitor",p="172041
    ...Zu 1a: Die Mods und Admins haben die Möglichkeit abdriftende Themen durch eingreifende Massnahmen zu "säubern". Sei es durch verschieben, zusamenfassen zu eigenständigen Themen oder gar durch Löschung.
    ***** Meine Meinung dazu habe ich bereits abstrakt formuliert.
    Im Rahmen von KB sollte nicht mehr die Erhaltung jedweder Meinungsäußerung, sondern strikt der Erhalt einer konzisen KB der Vorrang eingeräumt werden. Deshalb bin ich im Rahmen von KB für Löschung.

    Zu 1b: Ein Artikel in der KB kann jederzeit durch den Einsteller editiert werden. Ein entsp. Button wird ihm unter seinem Artikel eingeblendet. Du solltest diesen Button unter folgendem Artikel sehen, oder? http://www.nittaya.de/kb.php?mode=article&k=5
    ***** Ja, tue ich. Dies ist der einfache Fall: Erst-Autor und Add-on sind identisch. Was ist zu tun im Fall des Typs: Einbenennung?

    Zu 2: Wie geschrieben kann ein Artikel jederzeit abgeändert werden, daher solten wir uns nicht auf einen festen Zeitraum festlegen. Die Entscheidung wann ein Artikel reif für die KB ist sollte von Entwurf zu Entwurf enschieden werden. Wie wäre es einen Richtwert von 14Tagen zu setzen?
    *****Bin sehr mit dem Zeitraum 14 Tage einverstanden. Außer zu Ferienzeiten dürfte hier keiner die Möglichkeit verpassen, entsprechende Korrekturwünsche formulieren zu können. Sofern in diesem Zeitraum überhaupt neue KB-Vorschläge entstehen sollten.

    [hr:6a2650985b]
    Die Threads mit den Kommentaren zu den Artiken werden bisher in das Board "Behörden$Papiere" eröffnet. Da die bisherigen Artikel aus diesem Board stammen ist es auch das passende Board. Was allerdings zukünftig nicht immer passen muss, insbesondere bei evtl. neu entstehenden Kategorien in der KB.
    ***** In der Tat. Obwohl ich persönlich keineswegs der Bearbeiter dieser Themen sein werde, möchte ich schon heute - auch als Anregung für die Kollegen - vorschlagen, die folgenden KB-Themen einzurichten:
    1. Telefonieren von D nach Thailand (inkl. SMS)
    2. Telefonieren von Thailand nach D (inkl. SMS)
    3. Mobile Telefonie in Thailand
    4. Landerwerb in Thailand
    5. Visa für Thailand - Erstaustellung und Verlängerung
    6. Schulvisum/Sprachvisum für Deutschland
    7. Brautgeld in Thailand
    8. Unterstützung der thailändischen Verwandten
    9. Erlernen der thailändischen, traditionellen Massage
    10. Das Erlernen der thailändischen Sprache in Deutschland
    11. Thailändische Musik zu hören und zu kaufen.
    12. Wie empfange ich thailändisches Fernsehen in D?
    13. Bankkonto in Thailand - Weshalb und wo?
    14. Dolmetscher und Übersetzer für die thailändische Sprache
    15. Führerschein für Thailand - Tourists und Expatriates
    16. Lebenshaltungskosten in Thailand für Einsteiger.
    Diese Liste sollte deutlich machen, dass es beileibe nicht ständig um Behördenkrams geht. Und das jeder sich irgendwie berufen fühlen sollte. Oder nicht?

    Daher würde ich Vorschlagen die Kommentarthreads automatisch im Borad "Treffpunkt" eröffnen zu lassen, da die Themen dort allgemeinerer Art und mit Thailandbezug sind.

  4. #33
    amnesius
    Avatar von amnesius

    Re: Nittaya FAQ

    Hallo alle zusammen,

    Ich halte es für keine gue Lösung wenn die KB Artikel nur vom Author editiert werden können. Ergänzungen zu bestehenden Artikeln von anderen Authoren müßen dann als eigenständiger Beitrag in die KB aufgenommen werden, was m.E. nicht zur Übersicht beiträgt. Meiner Meinung nach sollte es für bestimmte Themenbereiche der KB Moderatoren geben, die die KB Themen plegen.
    Wichtig ist das das Extrakt eines Threads oder Forums, möglichst ohne persönliche Einfärbung in die KB einfliessen.
    Warum mehrere Bearbeiter?
    Das hat etwas mit dem Begriff "Informationsvertrauen" zu tun. Ein Author bringt immer eine persönliche Färbung in seine Artikel. Zudem gibt es immer Dinge die von einer Person nicht bedacht oder schlichtweg sich seiner Kenntnis entziehen.
    Eine zweite Meinung einholen ist im Alltag ja auch eine gängige Praxis.

    Einen Zeitraum zu definieren in dem ein KB Beitrag zur diskusion steht ist m.E. nur für den ersten Beitrag zu einem Thema wichtig.
    Jede Änderung vor der Freigabe diskutieren zu wollen verkompliziert das Verfaheren nur unnötig. Um die Demokratie auf die Spitze zu treiben, müßte man warten, bis jedes Member sein OK zum Beitrag gegeben hat?!?!

    Kommentare zu Einträgen in der KB sollten in einem zugehörigen Thread im jeweiligen Forum erscheinen.

    Ich würde zum Anfang nicht zu viele Bereiche in der KB anlegen, da alle diese Bereiche ja auch gepflegt werden müssen.
    Vielleicht sollten sich für die Themenbereiche Moderatoren für die Pflege der KB zur Wahl stellen? Es muss nur sichergestellt sein, das die Modeatoren die Kb nicht als Forum für persönliche Meinungen verwenden und die Kommentare zu KB Beiträgen lesen und ernst nehmen.

    Fazit: Das Forum ist Tummelplatz von persönlichen Meinungen, persönlichen Erfahrungen udn die Knowledgebase ein redaktionell betreuter Bereich der das möglichst neutrale Extrakt der einzelen Foren zusammenfasst.
    Gleicher Themenkreis anderer Ansatz!
    Die Objektivität in der KB sollte durch mehrere Bearbeiter gewährleistet werden. (Thema: Informations- /Quellenvertrauen)

    Gibt es eigentlich Moderatoren für die einzelnen Foren?

    Grüße

    Stefan

  5. #34
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Nittaya FAQ

    Machen wir uns nix vor. Wenn wir in dieser Thematik wirklich einen nachhaltigen Schritt weiterkommen wollen, brauchen wir "von oben mehr Vorgaben".

    1. Heute lerne ich, dass es nun 2 verschiedene Realisationen von KB gibt: Eine innerhalb von KB - am 21.9. - genannt Zuständigkeitsbezirke der thailändischen Auslandsvertretungen, die andere - heute - genannt Infos - mit gleichem Inhalt. Das erscheint mir irgendwie suboptimal.
    Zumal die thread-Überschrift vergleichbar aussagekräftig ist, wie der oft benutzte Titel: Ha da ma ne Frage :-)

    2. Die Resonanz ist ja bislang bescheiden, gemessen an der Zahl der Diskutanten. Gründe dafür mag es viele geben. Warum sich eigentlich Arbeit machen?

    3. Deshalb schlage ich auch weiterhin vor, dass der Administrator sozusagen blanko bestimmte Themen vorgibt, wo halt die Interessierten unter den Mitgliedern damit beginnen könnten, KBs zu erstellen. Es werden anfangs keineswegs zu viele Themen werden. Da brauchen wir uns keine Sorgen zu machen.

    4. Und weil es nur ganz langsam vorwärts gehen wird - und es auch mehrfach vorexerziert werden muß - finde ich die Ausgangssituation, dass der threadstarter allein das Editier-Recht hat, für den Beginn auch ausreichend.

    5. Sollte ich es wünschen, bestimmte KB's - ich denke da zunächst an das Thema: "Registrierung der Ehe und Namensänderung in Thailand" - editieren zu können, werde ich mich an den Admin wenden.

    Mehr Praxis ist gefragt und mehr Mitarbeit :-)

  6. #35
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Nittaya FAQ

    die andere - heute - genannt Infos - mit gleichem Inhalt. Das erscheint mir irgendwie suboptimal.
    Das soll keineswegs so bleiben, ich bin noch am arbeiten.


    Mang-gon Jai

  7. #36
    amnesius
    Avatar von amnesius

    Re: Nittaya FAQ

    Was mich nachdenklich stimmt, ist das der Aufschrei nach einem verschwundenen(?) Stänkerboard mehr Aufsehen verursacht als das Interesse daran besteht vorhandenes Wissen in einer FAQ zusammenzufassen...

    -Stefan (nachdenklich)

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. App - Nittaya
    Von ILSBangkok im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 08:19
  2. Nittaya!?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:35
  3. @nittaya.de
    Von altf4 im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 12:37
  4. Nittaya.de is not available
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.02, 21:42
  5. "Nittaya"
    Von quaxxs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 19:35