Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 84

Nittaya, ein THL-Forum?

Erstellt von Rene, 12.07.2007, 03:04 Uhr · 83 Antworten · 7.531 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Das ist leider eine allgemeingültige Gesetzmäßigkeit. Ich kenn das von HiFi-Foren.
    Dagegen kannste nichts machen, es sei denn die Regeln werden verletzt.

    Gruß

    Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von dawarwas",p="505219
    .....

    Ein Beispiel: Du schreibst einen Erfahrungsbericht. Jetzt kommt ein anderer und schreibt seine andere persönliche Einstellung zu irgendetwas von Dir geschriebenen. Und schon ist Dein Erfahrungsbericht nach 3 weiteren Post zugemüllt.

    Warum kann man dann nicht einfach x darauf verzichten seine eigene Meinung Kund zu tun und den Treadstarter einfach x machen lassen? Oder beim Thema bleiben.
    Ja was denn nu?
    einfach x machen lassen kann kann man jeden der es will im Literaturboard. Beim Thema bleiben? Kann auch heißen, dass man feststellt, dass der Poster falsch informiert (ist), dass er eine veraltete Info weitergibt, und und und.... Ja und dann?
    Warum müssen immer wieder einige Member hier ständig ihren Senf zu wirklich Allem dazu geben? Ist es die reine Langeweile oder einfach "nur" der extreme Mitteilungsdrang?
    Kann ich bis zu einem gewissen Grad nachvollziehen. Es gibt Leute, die müssen zu allem und jedem einen völlig unwichtigen Kommentar absondern. Mir fallen da auf Anhieb ein paar Nicks ein.
    Dann werden zu allem Überfluss diese OT auch noch bis zum Exedus ausdiskutiert.
    Dass man da nicht fünf gerade lassen kann, wenn so ein "Dummbäbbler" wieder mal einen unsäglichen Post abgelassen hat, is doch auch verständlich.
    Kann man wenn es denn Unbedingt sein muss seine Meinung schreiben und dann auf weitere OT verzichten?
    Kann man, nur wirst du hier noch feststellen, dass solche OT-Posts innerhalb kürzester Zeit mehrere Seiten füllen, und zwar ohne beleidigend zu werden etc.
    Bei mir wirst Du es nicht oft finden das ich auf soetwas antworte. Weil ich da schon gar keine Zeit zu habe, hier ständig zu diskutieren.
    Ohne Zeit kommst du wahrscheinlich gar nicht dazu, viel mitzudiskutieren, siehe oben.
    Ich bin hier in einem Thailand Forum und halte mich an die hier aufgestellten Regeln Punkt.
    Das sagt hier jeder

  4. #43
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von dawarwas",p="505219
    ...desshalb ist meine persönliche Meinung auch uninteressant...
    Ja und warum gibst Du uns dann etwas "uninteressantes" zu lesen?

    Zitat Zitat von dawarwas",p="505219
    ...Warum kann man dann nicht einfach x darauf verzichten seine eigene Meinung Kund zu tun...
    Na, die Gelegenheit hast Du ja jetzt verpaßt.

    Zitat Zitat von dawarwas",p="505219
    ...Weil ich da schon gar keine Zeit zu habe,...
    Schön, nur wen interessiert das?

    Lieber etwas zu lebhaft, als eine pulvertrockene Angelegenheit.

  5. #44
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Siehst guenny, dat is Deine Meinung. Und die lass ich unkomentiert da stehen, weil sie mir egal ist.

    Stell Dir einfach vor ich hätte dieses Post gar nicht geschrieben. Dann hast Du das was ich meine.

    So einfach ist das.

    Nur x so als Beispiel. ;-D

  6. #45
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Hi Luk,
    natürlich ist mein Klarname OK :-)

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="505183
    Michael, (Klarname ist doch OK oder?)
    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="505170
    Jedem bleibt es unbenommen, seine persönlche Meinung zu diesem oder jenem User hier zu haben...nur wie er diese Meinung kundtut, das lässt schon tief blicken.
    Diese deine Meinung wird z.B. von vielen Forenbetreibern und den entsprechenden "Internen" nicht geteilt. Die Police in vielen internationalen Foren mit einer ähnlich grossen und heterokliten Userschaft heißt: keinerlei "personebezogene Äusserungen".

    Ob diese Meinung in anderen Foren geteilt wird oder nicht...was soll´s ? Du weißt ja: Everybody´s Darling is everybody´s A.......

    Ganz einfach deshalb weil sich die Userschaft sonst doch mikrometerweise an die Grenzen herantastet, bis sie schlussendlich verwässern und eine effektive Moderation quasi unmöglich machen. Und das ist ja zum Teil das, was hier (von einem Teil der Userschaft) meisterhaft praktiziert wird. Dies wird zudem imitiert, zu einer art Disziplin und letztlich ganz schön kultiviert...

    Es ist ganz ähnlich wie mit den einschlägigen Argumentationen, auch die werden unbewusst imitiert und sogar forenübergreifend "eingebürgert"...! Diese ganzen Mechanismen führen letztendlich ihr Eigenleben und existieren ganz abseits von jeglichem Themenbezug. Und gerade diese Art der Subkultur wird sehr verschiedentlich wahrgenommen: Es gibt Leute die mögen halt diese Spielchen (ganz abgesehen davon ob sie immer genau merken was gespielt wird und was sie da (mit)spielen, oder nicht) - Andere Member vertragen es einfach nicht (auch unabhängig davon ob sie dieses "komisch-tragische Gehabe" nun integral durchleuchten oder nur glauben manche Eidgenossen hätten einfach nur einen Sprung in der Schüssel).
    Es ist einfach ein gewisser Umgangston hier im Forum gefordert....klar manchmal schwer durchzusetzen, denn die Wortgewandten winden sich da gerne wie eine Schlange, die sich bedroht fühlt und glauben dabei nicht durchschaut zu werden.

    Nur im Endeffekt, um wieder Richtung Thema zu kommen, führen Solche Wortgefechte dazu, dass immer weniger Leute bereit sind ihre Perlen vor die Member hier zu werfen. Einige haben es sich scheinbar zum Ziel gemacht, möglichst überall schlaue oder besserwisserische Kommentare einzuflechten.

    Gut, wenn jemand Unsinn erzählt, kann man es durchaus berichtigen....aber bitte nicht in überheblichem und selbstherrlichem Ton...das braucht es gar nicht....im Gegenteil, man trifft anders viel eher auf Verständnis.

    Von Leuten, die das nicht akzeptieren, muss sich das Forum jetzt langsam trennen, sonst sind wir wirklich bald kein Thailandforum mehr.

  7. #46
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="505293
    Ob diese Meinung in anderen Foren geteilt wird oder nicht...was soll´s ? Du weißt ja: Everybody´s Darling is everybody´s A.......
    Und das in roter Farbe, - na gut... aber sich über die Grenzen der internen Forenpolitik umzusehen hat im Grunde nichts mit Everybody's Darling zu tun. Und es ist doch im Gegenteil so dass man dort versucht riguros alle persönlichen Äusserungen von vornerherein zu unterbinden. Da ist man dann als Mod eher everyboy's Chef, und nicht Darling oder sonstwas. Im Grunde ist es doch hier eher (und bereits) so dass du als Moderator some guys' darling und some guys' A... bist!

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="505293
    Nur im Endeffekt, um wieder Richtung Thema zu kommen, führen Solche Wortgefechte dazu, dass immer weniger Leute bereit sind ihre Perlen vor die Member hier zu werfen. Einige haben es sich scheinbar zum Ziel gemacht, möglichst überall schlaue oder besserwisserische Kommentare einzuflechten.
    Aber das hat doch auch nichts mit dem "Topic" zu tun, denn das existiert und funktioniert doch ganz unabhängig von Thailandbezug.

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="505293
    Von Leuten, die das nicht akzeptieren, muss sich das Forum jetzt langsam trennen, sonst sind wir wirklich bald kein Thailandforum mehr.
    Tut mir leid Michael, - das ergibt für mich immer noch keinen Sinn. Auch hier ist der Thailandbezug (oder das Thailandforum) nur vorgeschobenes Argument. Wie gehabt genau wie vor ein paar Jahren!

    Wenn du jedoch sagen würdest, dass Leute die offensichtlich nur Stänkern und Simmungsmache im Sinn haben, und deren gesamten Beiträge und Äusserungen zudem noch keinerlei Thailandbezug haben, nicht mehr willkommen sind, - das würde ich dann eventuell verstehen und sogar akzeptieren

    Aber dann viel Spass beim Sortieren der eindeutigen Fälle ... :-)

  8. #47
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Oh, das Rot kam gestern auf meinem heimischen Bildschirm nicht so drastisch...sorry dafür

    Natürlich kenne ich auch andere Foren (4 davon sehr gut und nur eines hat Thailand zum Thema ), dort herscht ein völlig anderer Stil, auch wird anders moderiert, was sowohl am Thema, als auch an den Mitgliedern und deren Intentionen dort liegt.

    Anwendbar ist das aber alles nicht auf das Nittaya. Wie du schon richtig bemerkt hast, bist du hier als Mod. zum Teil everybody´s A... , aber egal.

    Beim nächsten Punkt kann ich dir nicht recht geben, denn um "wertvolle Beiträge" über Thailand zu erhalten, darf sich ein Verfasser nicht so fühlen, als ob er Perlen vor die Säue wirft und spätestens nach der 3. Antwort von den Besserwissern demontiert wird.
    Natürlich funktioniert das auch ohne Thailandbezug, aber eben auch mit Thailandbezug und ist daher auch relevant für das Topic hier.

    Gut, dann zum letzten Punkt, den du als vorgeschobenes Argument verstehst.
    Es spielt doch hierbei überhaupt keine Rolle, ob es dabei um den Thailandbezug geht ( habe ich ja in meinem Post zu dem Punkt auch nicht geschrieben ), sondern darum, dass man sich von den ewigen Stänkerern und Selbstherrlichen trennen muss.
    Damit könntest du dich auch identifizieren, wie du als letztes schreibst.
    Allerdings fügst du zur Eigenschaft des Stänkerers noch den fehlenden Thailandbezug ein, der ein
    eindeutiges Eliminieren des Members ermöglichen soll.

    M.E. kann einer zu 100 % nur thaibezogen schreiben, wenn er trotzdem nur zu den Stänkerern und Stimmungsmachern zählt und somit die Atmosphäre vergiftet, hat er hier nichts verloren.

  9. #48
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Michael,

    Leider reden wir ein wenig aneinander vorbei. Um ich es nochmal in einem Satz auszudrücken: "wenn man einem Problem auf den Zahn fühlen will, dann muss man als erstes den richtigen Zahn erwischen!"

    Es wurde, wie bereits von mir erwähnt, schon einmal der "Fehler" gemacht den Thailandbezug hervorzuheben um dem ewigen Debakel und dem (stellenweise) zweifelhaften Diskussionsstil ein Ende zu bereiten.

    Ein etwas gewagter Vergleich: in Thailand sind Aspirin (Acetylsalicylsäure) Preparate "verpönt", weil sie bei Malaria (und anderen Viralen Infekten) die Symtome lindern und so die Diagnose erschweren. Somit pocht man (aus dem Umkehrschluss heraus) auf das alternative Paracetamol. Paracetamol ist deshalb aber kein Mittel gegen Malaria oder Dengue Fieber...

    Der aus einem ähnlichen Umkehrschluss "verordnete" Thailandbezug hilft auch nicht gegen einen schlechten Stil und ebensowenig gegen Querulanten, Bürostänkerer und die gelegentliche Verbalausfälle... und somit ist es auch fraglich ob dies die verschreckten "Perlensticker" sonderlich motivieren würde.

    Ausserdem wurden ja genügend Stimmen laut, die den (ausreichenden) Thailandbezug im Nittaya bestätigen - also sollte man (wenn schon, denn schon) auch dem wahren Problem auf den Zahn fühlen um die richtige Diagnose zu erhalten, um bei Bedarf auch die richtige Medizin verordnen zu können.

  10. #49
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="505293
    Es ist einfach ein gewisser Umgangston hier im Forum gefordert....klar manchmal schwer durchzusetzen, denn die Wortgewandten winden sich da gerne wie eine Schlange ...und glauben dabei nicht durchschaut zu werden.

    Nur ...führen Solche Wortgefechte dazu, dass immer weniger Leute bereit sind ihre Perlen vor die Member hier zu werfen. Einige haben es sich scheinbar zum Ziel gemacht, möglichst überall schlaue oder besserwisserische Kommentare einzuflechten.

    Gut, wenn jemand Unsinn erzählt, kann man es durchaus berichtigen....aber bitte nicht in überheblichem und selbstherrlichem Ton...das braucht es gar nicht....im Gegenteil...

    Von Leuten, die das nicht akzeptieren, muss sich das Forum jetzt langsam trennen, sonst sind wir wirklich bald kein Thailandforum mehr.
    Sorry für das lange Zitat aber - für mich ist das der Post des Jahres. Präzise auf den Punkt gebracht.

    Meine Hochachtung.

  11. #50
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="505402
    Es wurde, wie bereits von mir erwähnt, schon einmal der "Fehler" gemacht den Thailandbezug hervorzuheben um dem ewigen Debakel und dem (stellenweise) zweifelhaften Diskussionsstil ein Ende zu bereiten.
    Genau das tut Michael ja nicht, darauf hat er ja ausdrücklich hingewiesen. Es geht nicht um den Thailandbezug, sondern um Umgangsformen und Netiquette im allgemeinen. Dass Nichteinhaltung der Netiquette ebenfalls den Thailandgehalt der Postings beeinträchtigen steht auf einem anderen Blatt.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nittaya-Forum ist spitze
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.02.08, 02:04
  2. Nittaya Forum und die Flutkatastrophe!
    Von soi1 im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 23:59
  3. Nittaya-Forum im neuen Design
    Von Didel im Forum Forum-Board
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.12.03, 23:07
  4. Nittaya.de ein Thailand-Forum
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 25.02.03, 17:22