Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Nittaya, ein THL-Forum?

Erstellt von Rene, 12.07.2007, 03:04 Uhr · 83 Antworten · 7.530 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Ich kann mich nur der Meinung von MrHuber anschliessen. Und es stimmt, das so interessante Berichte wie der ueber Ko Phangan gerne gelesen werden - auch ohne einen Kommentar dazu zu posten.

    Mich interessieren Reise-, Erlebnis- und Fotoberichte auch viel mehr als die endlosen Labber-Threats - aber egal, ich muss sie ja nicht lesen

    aus Berlin

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Stefan du sprichst mir aus der Seele!

    Alles andere ist Gelaber.... aber desegen ist ein Forum, ein Forum, denke ich mal..

  4. #13
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von antibes",p="503135
    ich habe mich in mehreren asiatischen foren umgesehen.
    mir fällt auf, dass es so wenig bezug zum thema des forums wie hier im nitty zu thailand in fast keinem anderem forum gibt. mein statement lässt natürlich das thaiboard aussen vor.
    unterschiedlich ist auch die zusammensetzung und die altersstruktur der member.
    das nitty scheint bzgl. der aktiven mitglieder ein fast reines männerforum zu sein, die zudem oft in den gehobenen altersklassen plaziert sind. in anderen foren sind die frauen wesentlich stärker vertreten. es wäre interessant wie hoch der frauenanteil an den letzten 20.000 posts in diesem forum wäre. thailändische frauen kommen hier fast nicht vor, beziehungsweise scheinen völlig uninteressiert an thailand- und farangbezogenen themen zu sein. oder hat die enthaltsamkeit andere gründe? ausnahmen hier sind unsere forenrätin, dear, b_c´s panida in der shoutbox oder mika76, die nicht in thailand lebt ;-D .
    gesellschaftliche themen, wie alg2, arbeitslosigkeit und sichere rente, gehören in dieses forum, da sie sich unmittelbar aufs thema auswirken.
    off topic wird in anderen foren wesentlich rigoroser gehandhabt, da gestaltet sich das nitty wesentlich liberaler.
    ich weiss nicht, wie das nitty vorher war. aber bei lustlosigkeit benütze ich die funktion "logout".
    Ich finde, gerade die Nicht-Thailand-Themen machen das Forum umso interessanter, warum soll man nicht gesellschaftliche Vorgänge in Deutschland hier im Forum diskutieren.

    Diese Vorgänge haben nunmal Einfluß auf unser Leben, z.B., ob man sich den nächsten Thailand-Trip nun noch leisten kann, oder nicht. ;-D

    Anderen Membern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen ist doch gerade Sinn und Zweck dieses Forums, oder ?

    Und wie antibes schon so treffend bemerkte: Wie beim Fernseher kann man auch den PC ausschalten, wenns kein "Programm" gibt ;-D

  5. #14
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Wir könnten diese Diskussion an dieser Stelle auch schon wieder beenden ;-D denn das Dilemma ist bereits an diesen wenigen Beiträgen sichtbar:

    Zitat Zitat von Rene",p="503095
    Nittaya, ein THL Forum?

    In meinen Augen nicht mehr. Es wird zuviel über Politik übers Forum, Diskussionskultur etc. diskutiert, warum? Sind THL-Themen uninteressant geworden.
    Zitat Zitat von Lamai",p="503156
    Ich finde, gerade die Nicht-Thailand-Themen machen das Forum umso interessanter, warum soll man nicht gesellschaftliche Vorgänge in Deutschland hier im Forum diskutieren.

    Zitat Zitat von antibes",p="503135
    gesellschaftliche themen, wie alg2, arbeitslosigkeit und sichere rente, gehören in dieses forum, da sie sich unmittelbar aufs thema auswirken.
    Das ist eben die Frage. Grundsätzlich zu einem Thailandforum gehören diese Themen meiner Meinung nach nicht. Doch es ist wohl das Bedürfnis da, über auch andere Themen zu sprechen - sonst würden diese Themen nicht eröffnet oder nach der Eröffnung des Themas wäre die Beteiligung nicht sehr groß.

    Zitat Zitat von Rene",p="503095
    Es wird zuviel gelöscht, gesperrt, verwarnt etc.
    Das Dauerthema...

    Größtenteils handelt es sich bei den Löschungen um die sog. "Kindergarten"äußerungen (die vom Thema weg führen / andere Mitglieder angreifen), zu finden im Wühltischthread im Testboard oder wenn es gar nicht anders geht, für Mitglieder unsichtbar verschoben.

    Würde nicht gelöscht, gäbe es noch mehr OT, noch mehr verschiedene Themen in einem Thread, noch mehr verbale "Sandkastenschlägereien".

    Zitat Zitat von Rene",p="503095
    Denkt mal drüber nach.
    Keine Sorge, das passiert permanent.


  6. #15
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Mich wuerde es auch freuen, wenn mehr Member mehr Initiative zeigen wuerden, und es wuerde mich auch freuen, wenn manche es aus Spass an der Freude tun wuerden.

    Selbst wenn es keine Kommentare gaeben sollte, heisst es noch lange nicht, dass es nicht interessiert. Und selbst wenn es heute nicht interessant ist, morgen kann es schon so gehen.

    Ich selbst komme im Moment einfach selten dazu, reiner Zeitfaktor, es geht aber immer weiter.

    Das hier nicht alles Thailand bezogen ist, das sehe ich nur teilweise so. Denn viele der deutschen Themen sind hochgradig interessant fuer manche Expats hier. So sind die Beitraege von hello-farang oder auch Maenamstefan fuer z.B. den Samuianer und mich extrem spannend, nur mal als Beispiel. Und mit dieser Feedbackfunktion nach Thailand kommt dann auch irgendwo wieder Thailandbezug. Was meinste wie ich mich gefreut hab, meinen alten Klingelknopf mal wieder zu sehen! Das da Member Maenamstefan extra hinradelt, um den fuer mich zu fotografieren, das ist doch genial!

    Die Forenbezogenenthemen langweilen mich auch oft. Aber den Membern die es interessiert, muss man genauso das Recht darauf zugestehen, wie Dir hier jetzt. Man darf nicht vergessen, dass Nitty ist zum Teil eine gewachsene Gemeinschaft. Da gibt es Verbindungen, die sind seit Jahren gewachsen. Da verhaelt man sich untereinander eventuell manchmal anders.

    Das Niveau, nun gut. Obs gefaellt oder nicht, steht auf einem anderen Blatt. Ich persoenlich moechte ebensowenig einen Klub der Akademiker aber auch keinen Klub der Dummbatzen. Irgendwo dazwischen liegt das Ding, und das Bindeglied sollte halt das Interesse an Thailand sein.

    Einige Dinge werden sich aendern, Member werden gehen, andere werden kommen. Im Endeffekt bleibt es einem selbst ueberlassen. Und das permanente Orakeln ueber das Ende des Nittaya - das Ende des Nittaya stand bereits mit seinem Beginn fest.

  7. #16
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Serge, eine Community mit menschlichem Zusammenhalt ist was schönes. Sie bereichert jedes Themenforum und schafft ein optimales Umfeld für interessante Gespräche, Fragen und Berichte.

  8. #17
    max
    Avatar von max

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    326

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von Tommy",p="503124
    Viele Leute, die früher oft "Thailandthemen" gebracht haben, posten hier nicht mehr. Entweder weil sie nicht mehr wollen oder nicht mehr dürfen.

    Gruß Tommy
    Täten tät ich schon noch wollen und dürfen dürft ich auch noch.

    Nur so manches verschwindet, wird bald zerredet ( zerschrieben ) Als Unnütz verzeichnet und selten gedankt. ( trotz teilweiser aufwendiger Suche ( Tel.Fax.-gebühren und Anfragen an externe Stellen ).

    Deswegen ein klein wenig kürzer treten, nützt dem Schreiber und dem der nun gar keinen Kommentar ( Quotensubtanz ) zum erwidern hat.

    Gruss Max

  9. #18
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.979

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="503169
    Grundsätzlich zu einem Thailandforum gehören diese Themen meiner Meinung nach nicht. Doch es ist wohl das Bedürfnis da, über auch andere Themen zu sprechen - sonst würden diese Themen nicht eröffnet...
    Spock hat auf der Enterprise mal gesagt:
    „Das Wohl der Vielen wiegt mehr als das Wohl der Wenigen; oder des Einzelnen“ („The needs of the many outweigh the needs of the few; or the one“).
    Für die ganz breite Masse an mitten im Leben stehenden Mitgliedern, noch-nicht-Mitgliedern und Gästen ist der ganze Sozial-Politik-, Foren-Politik (dieser ansich unnötige Beitrag also auch) und Anti-Deutschland-Talk den hier einige regelmässig ankurbeln entbehrlich, ja teilweise hochradig abschreckend. Davon bin ich fest überzeugt.

  10. #19
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    nun meine vorbereitungen für meine kleine laufen zumindest in deutschland in den letzten zügen. bekannte wege über die schon zigmal berichtet wurden.
    und trotzdem etwas anders, begleitet von der angst irgendein amt, ein beamter könnte mir noch einen dicken stein in den weg legen.
    da ist er wieder der bezug vom bald drohendem Hartz IV zu Thailand.
    wenn ich das ehefähigkeitszeugnis in meinen händen halte bin ich ein grosses stück weiter. bald muss ich dann betteln gehen bei der arge um überhaupt fliegen zu können, evtl. fragt noch einer ein ganz schlauer wovon ich das ticket bezahlt habe. notfalls einen monat meine miete selbst zahlen und vom amt abmelden, auch möglich.
    das sind so meine gedanken über die ich noch nicht viel geschrieben habe.
    was kommt sind dann ratschläge teil sehr gut verdienender leute, jetzt auf keinen fall zu heiraten.
    wann dann? soll sie noch 1-2 jahre warten bis wingman einen job als nachtwächter gefunden hat?

    [mod:ce7de03f8a="MichaelNoi"]Bitte beim Thema bleiben ![/mod:ce7de03f8a]

  11. #20
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Nittaya, ein THL-Forum?

    Wenn du endlich aufhören wurdest rumzujammern und hier deine zeit zuverschwenden, würdest du auch einen job finden vielleicht nicht den job den du gelernt hast aber einen job mit dem du geldverdienen würdest, auch wenn es vielleicht nicht viel mehr wäre als was du jetzt bekommst. Aber dann würde dein selbswertgefühl auch wieder steigen und du hättest keinen grund mehr nur auf die beamten und den staat zu schimpfen denn du hättest es selbst geregelt ohne ihre hilfe und dann würde sich auch keiner daran stören das du eine thai nach deutschland holst mit der du dich noch nichtmal richtig unterhalten kannst und die auch wieder nur vom staat finanziert wird. Du warst doch schon mal im isaan meinste du einer von den bauern bekommt was geschenkt und ja du hast eingezahlt und ja das leben ist ungerecht aber erwartest du im ernst das der staat dir jetzt auch noch den flug nach thailand bezahlt? Komm mal endlich aus dem Ar... und pack es an oder gefällt dir deine rolle vielleicht sogar ein wenig als staatskritiker der vom staat finanziert wird und der als dankeschön dem staat noch einen hartz4 empfänger importiert?

    [mod:b1a4e5e371="MichaelNoi"]Bitte einen anderen Ton anschlagen BHND. Ich glaube nicht, dass du wingman so gut kennst , um in dieser Art und Weise mit ihm umzuspringen.[/mod:b1a4e5e371]

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nittaya-Forum ist spitze
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.02.08, 02:04
  2. Nittaya Forum und die Flutkatastrophe!
    Von soi1 im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 23:59
  3. Nittaya-Forum im neuen Design
    Von Didel im Forum Forum-Board
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.12.03, 23:07
  4. Nittaya.de ein Thailand-Forum
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 25.02.03, 17:22