Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Nett gemeinte Kritik ans Nitty

Erstellt von KraphPhom, 22.04.2006, 04:17 Uhr · 22 Antworten · 2.034 Aufrufe

  1. #11
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    Also ich bin auch total gegen Schliesung.
    Da war soviel Mist dabei, das sollte man einfach löschen.
    Geht ja hier nicht drum, welches Forum besser ist (das zeigt eigentlich der sinnige Inhalt und die Besucherzahlen), weder geht es noch drum, Stänkerfritzen ins Rampenlicht schieben.

    Das Thema sollte sich auf Thailand beziehen.
    Alles andere sollte da bleiben, wo es ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    Moonsky, wenn das (immer) soo einfach wäre mit dem löschen

    Spam, Provokationen, Tiefschläge - keine Frage.

    Nur bringt ein gelöschter Diskussionsthread...
    ...drei Threads zur Demokratie-, Gerechtigkeits und/oder Freiheitsfrage.

    Da ist es manchmal besser, einen Thread lediglich dicht zumachen und zu hoffen...

  4. #13
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    Es war sicher keine Kritik an Dir.
    Es war eine Kritik an der Kritik ans Nitty.

    Hält man sich einfach an die Vorgaben, dann sollte doch alles kein Problem sein.

    Ich für meinen Teil suche Infos über Thailand und tausche mich da gerne aus. Es wachsen sogar reale Freundschaften.
    Wenn man sich durch interesante Themen erst mal Seitenweise durchklicken muss, um wieder etwas Themenabhängiges zu finde, ist es eben störend.

    Wenn sich hier wer eben Privates, offen austauschen muss....
    Untereinander Stänkern muss um besser zu erscheinen, das ist mir egal. Ich lese erstrangig die Beiträge und ab und an schaue ich auch wer das schrieb.

  5. #14
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    Immer noch das gleiche Schauspiel hier?

    Die vielen Köche verderben sich den Brei immer noch gegenseitig in der Thailandkantine Deutschlands - können aber auf die verkochte Budestunke die sie täglich zusammeköcheln nicht verzichten.

    Das Problem sind immer noch die zuvielen Köche, die, wie könnte es anders sein, keine fremden Götter und Gottheiten und Anwärter auf die Titel neben sich vertragen.

    Der Unterschied zwischen akzeptieren und tolerieren wird noch immer nicht gemacht. Argumentationstechniken mit der ganzen Palette an Trugschlüssen werden immer mehr imitiert, ohne dass man es merkt. Man lässt sich im Kollektiv hinreissen und kultiviert die niedersten Instinkte wie Missgunst, Neid und Schadenfreude im Duett oder im Chor. Findet es nach einer Zeit normal, - glaubt am Ende noch es wäre ein Teil der Eigenen Persönlichkeit und leidet letzten Endes noch unter dem was man im Grunde nur nachäfft.

    Die Figuren sind (für einen Aussenstehenden) in diesem Spiel wohl so austauschbar wie die Palette an Smilies geworden. Man merkt es daran wie die Member des Forenrats sich genauso hinreissen lassen wie alle Anderen.

    Es gibt keine herausragenden Persönlichkeiten und Autoritätspersonen mehr, die einen Punkt setzen können oder die mit fundierter und neutraler Autorität und schlüssigen, überzeugenden Argumenten eingreifen können (aber gab es die je?). Das Ganze ist bereits zu einer autarken Subkultur geworden, die sich selbst generiert und geriert. Unheilbar gesund sozusagen. Fremde Keime, ob gute oder schlechte, haben keine Überlebenschance in dieser übersättigten Hefekultur, und so bleibt der Teig was er ist, solange Mehl und Wasser nachgekippt werden und kräftig gerührt wird

    Kein Wunder, dass wer sein Salz wert zu sein glaubt und sich in dem Getümmel nicht selbst nach und nach hinreissen und verblöden lassen will, intelligenterweise so schnell wie möglich das Weite sucht

  6. #15
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    Warum biste dann noch da? ;-D

  7. #16
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    @dschai roon:

    der phimax hat es auf den punkt gebracht: das ist der sinn der schliessung eines threads, das man nichts mehr schreiben kann/darf.

    Schade an der ganzen geschichte finde ich nur das einige member das ausnutzen.

    ZB wenn member verleumdungen,luegen,verdrehungen posten und die zeit abpassen das derjenige der angesprochen und verleumdet wird keine gelegenheit mehr hat zu antworten, denn der poster nimmt (und hofft) eine schliessung in kauf.

    Ich phantasiere? Mitnichten, wurde von einem member sogar angekuendigt...

  8. #17
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    @Rawaii,

    Ich kam heute nur vorbei um Bescheid zu geben, dass ich heute unmöglich kommen kann! :P

    Und selber? Bei Schlaumeiern wie dir (das war jetzt eher nett gemeint) wundert es mich eigentlich weshalb du wieder dermassen aktiv und engagiert mitmischst. Konsequenz, ist wohl manchmal ein Quali, die hinter vielen anderen hinterherhinkt, oder?

    Ich möchte die Liste der 'Jecken', die sich "nie wieder Nitty" geschworen haben, lieber nicht sehen!

    Bis in einem Jahr, dann bin ich aus dem Reich der Mitte zurück, (können aber auch 'n paar Monate draus werden)!

    Oder bis zum Abendessen wird er wieder aufgetaucht sein

  9. #18
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    @Mr_Luk,

    Du entäuschst mich!

    Monatelang (?) hat man von Dir nichts gehört und dann schlägst Du genau in die selbe Kerbe, über die Du Dich zuvor mokierst.

    Wünsche dennoch viel Spaß bei den roten Nachbarn
    AlHash

  10. #19
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    Nun, lieber alhash, (auch wenn ich nicht genau verstehe was du meinst), wie könnte ich dich wohl enttäuschen, - das kann doch nur "halb zynisch" gemeint sein. Und das ist genau das was ich vorhin meinte. Die Zeiten sind ebnfalls vorbei, wo ich hier Tips für Häuslebauer oder Rezepte für Chili con Carne (oder quelio a bras - für Rawaii) poste. Und was für den Einen eine Kerbe-, mag für den Anderen ein Wulst sein, naja und in einen Wulst kann man leider nicht schlagen - alles subjektiv wie du siehst

  11. #20
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Nett gemeinte Kritik ans Nitty

    Das war ein seitenhieb an mich @Alhash....

    Du liegst richtig luk, allerdings habe ich nie "nie wieder nitty" gesagt.

    Ich bin ne zeit nach china, sollte 1 jahr werden, ist aber (erstmal) nur 4 monate draus geworden, weil ich viel schneller fertig war als die planung vorsah...

    Das ich damals um loeschung in allen foren bat, hat mit einer anderen sache zu tun, moechte und werde ich aber nicht breit treten, vielleicht irgendwann mal....

    Im issaan forum vom johann ist er meiner bitte sofort nachgekommen.
    Im BBG hat der guenter mich nicht loeschen wollen....
    Im nittaya wurde ich nicht geloescht, obwohl meinerseits drum gebeten...

    So what? 4 monate war ich hier nicht zu besuch, nun bin ich wieder hier...
    Das du allen anwesenden hier allerdings unterstellts schwachkoepfe zu sein enttaeuscht mich aber, du wirst doch nicht an tungsaimanie leiden? ;-D

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.09, 19:17
  2. DOPING im Nitty
    Von Pong im Forum Sonstiges
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 13:11
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.07.06, 14:50
  4. Lamgsames Nitty II
    Von Kali im Forum Forum-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 15:06