Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 118

Nennung von Klarnamen

Erstellt von Chak3, 15.06.2007, 14:12 Uhr · 117 Antworten · 9.208 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Nennung von Klarnamen

    Also...

    ich bin der K.H. aus M.

    Fragen? > Fragen!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von andy
    in der tat, gerade bei moderatoren in internet-foren ist es mir häufiger schon aufgefallen, daß die präsenz eines solchen nicht immer offen gezeigt wird.
    Bevor Du hier in Deiner üblichen Art (eigentlich schade), neblige Gerüchte in die Forenwelt setzt, betone ich klar und deutlich, dass ich seit meiner Zugehörigkeit im Nittaya noch nie "versteckt" online war. Entspricht nicht meiner Natur.

    Gleichwohl hat jeder das Recht, mit den Möglichkeiten des Forums nach seinem ureigenen Willen umzugehen. Es geht niemand etwas an, ob einer nun versteckt oder offen online ist. Ist jedem einzelnen sein Ding.

    Sollte hier im Nittaya irgendwer etwas persönliches über jemand anderen reinsetzen, egal ob Name, Adresse, Tel-Nr. oder PN, wird dies von mir unverzüglich gelöscht und derjenige postwendend gesperrt. Wenn dieser Schutz gewünscht wird, und das ist verständlicherweise bei den allermeisten der Fall, so ist das eine Selbstverständlichkeit, dass dies nicht verletzt wird.

    Die Daten sind nur, wie Phimax schrieb, den "alten" Räten zugänglich. Versteht sich von selbst, dass diese vertraulich behandelt werden.

    Wie dann der einzelne mit seiner Identität draußen umgeht, ist jedem sein Sache. Wobei davon abgeraten wird, seine persönlichen Daten öffentlich zu präsentieren.


    Karlheinz

  4. #43
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Nennung von Klarnamen

    Ich denke auch, dass es im Interesse eines jeden Einzelnen ist, im Öffentlichen seinen richtigen Namen nicht preis zu geben.

    Nach einiger Zeit kann man sich - so denke ich - auch relativ gut mit einem Psydonym im Internet (so handhabe ich das) oder einem Nick identifizieren.

    Wenn man sich via PN unterhält, sieht das für mich schon anders aus. Das ist reine Vertrauenssache. Schenke ich meinem Gegenüber etwas Vertrauen, bekomme ich sicherlich Gleiches zurück, mach ich das nicht, wird der Kontakt wahrscheinlich eher oberflächlich bleiben.

    Wie das jeder Einzelne handhabt, sollte jedoch jedem individuell überlassen werden. Ich finde es eine Schweinerei, wenn hier ein Member, der sich sonst nur mit Nickname veräußerlicht, im Öffentlichen mit seinem realen Namen angesprochen wird.

    Jeder der dies tut, sollte sich vielleicht einmal überlegen, was er mit einer solchen Aktion anrichten kann. Wäre ich FR, würde ich eine Tat wahrscheinlich unverzüglich mit der Roten sanktionieren.

    LG, ling

  5. #44
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.173

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von mrhuber",p="493369
    Zitat Zitat von andy
    in der tat, gerade bei moderatoren in internet-foren ist es mir häufiger schon aufgefallen, daß die präsenz eines solchen nicht immer offen gezeigt wird.
    Bevor Du hier in Deiner üblichen Art (eigentlich schade), neblige Gerüchte in die Forenwelt setzt, betone ich klar und deutlich, dass ich seit meiner Zugehörigkeit im Nittaya noch nie "versteckt" online war. Entspricht nicht meiner Natur.
    ich habe von internet-foren gesprochen, lieber karlheinz. ganz allgemein.

    wo siehst du da ein nebliges gerücht wabern? :???:

  6. #45
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Nennung von Klarnamen

    andy, also bitte, stell Dich nicht so an. Bist doch ein helles Köpfchen. Meine ich ernst. Lassen wir es dabei.

    Hatte gerade angefangen, Dich zu mögen

    Karlheinz

  7. #46
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von phimax",p="493355
    Mithin sehe ich andere Gründe als ´Datenschutz´, wenn du dich hier im Nittaya über die Nennung deines Vornamens ereiferst.

    Generell sollte gelten, wenn User persönliche Dinge über andere User ohne deren Zustimmung veröffentlichen, sollten diese auch entfernt werden.

    Mal abgesehen von Vornamen oder wieviel Bier einer beim letzten Treffen getrunken hat etc. ;-D
    Ich kann nicht sehen, wo du ein Ereifern erkennst, das lief doch sehr sachlich.

    Ich muss dir aber noch in einem anderen Punkt widersprechen, wieviel Bier ich getrunken habe gehört auch zu denn vertraulich zu behandelnden Informationen.

  8. #47
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von Chak3",p="493382
    [...] wieviel Bier ich getrunken habe gehört auch zu denn vertraulich zu behandelnden Informationen.
    Hundertdingens, lieber Chak, hundert pro

    ...und bei Beamtens wäre soetwas schon Verrat von Dienstgeheimnissen

  9. #48
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von mrhuber",p="493369
    Gleichwohl hat jeder das Recht, mit den Möglichkeiten des Forums nach seinem ureigenen Willen umzugehen. Es geht niemand etwas an, ob einer nun versteckt oder offen online ist. Ist jedem einzelnen sein Ding.

    Sollte hier im Nittaya irgendwer etwas persönliches über jemand anderen reinsetzen, egal ob Name, Adresse, Tel-Nr. oder PN, wird dies von mir unverzüglich gelöscht und derjenige postwendend gesperrt. Wenn dieser Schutz gewünscht wird, und das ist verständlicherweise bei den allermeisten der Fall, so ist das eine Selbstverständlichkeit, dass dies nicht verletzt wird.
    ...

    Wie dann der einzelne mit seiner Identität draußen umgeht, ist jedem sein Sache. Wobei davon abgeraten wird, seine persönlichen Daten öffentlich zu präsentieren.
    Das klingt doch sehr gut.

  10. #49
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.173

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von mrhuber",p="493381
    andy, also bitte, stell Dich nicht so an. Bist doch ein helles Köpfchen. Meine ich ernst. Lassen wir es dabei.

    Hatte gerade angefangen, Dich zu mögen

    Karlheinz
    ach mensch karlheinz, nu sei nicht so ein sensibelchen.

    zumindest ein kleines piekserchen wird doch noch erlaubt sein.

  11. #50
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Nennung von Klarnamen

    Ja, dem kann und möchte ich mich auch 100%ig anschließen. So ist es. Wer seine Namen nennen möchte, soll das tun. Wer nicht, soll es lassen (dürfen).

    Edit. Ich meinte natüllich das Zitat von MrHuber in dem Post von Chak .

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte