Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 118

Nennung von Klarnamen

Erstellt von Chak3, 15.06.2007, 14:12 Uhr · 117 Antworten · 9.198 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von guenny",p="493531
    ...jeder der nicht bereit ist seinen vollen Namen im Forum preiszugeben ein potentieller Störenfried ist?
    well... Mann hat so sein Gruende, die auf Erfahrungen resultieren!

    Warum hat Richard wohl keine "Angst" voll und ganz "die Hosen runter zu lassen"? Warum wohl?

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von guenny",p="493531
    @Tramaico, du scheinst hier der einzige zu sein, der anderes will.
    Wieso kommst ud eigentlich auf die Idee, dass jeder der nicht bereit ist seinen vollen Namen im Forum preiszugeben ein potentieller Störenfried ist?
    Was ist jetzt mit HIER gemeint. Hier im Thread oder im Forum allgemein? Bin ich nun anscheinend der einzige oder lediglich scheinbar?

    Ich weiss nicht woher Du die Idee hast, dass ich die Idee haette, dass JEDER der nicht bereit ist seinen vollen Namen im Forum preiszugeben ein potentieller Stoerenfried ist. Gewoehnlich sind die Stoerenfriede sogar in der Minoritaet, koennen aber ein gesamtes Forum erheblich stoeren.

    Folgende Konstellation:
    Post: "Dass jemand der nach Thailand auswandert, dort eine Existenz gruendet und nicht nach Deutschland zurueck will, liegt immer nur daran, dass er gar nicht zurueck kann weil im das Geld fuer das Flugticket fehlt. Noch so ein Liebeskaspar, der sich hat abziehen lassen".

    "Dumdidum" geht dieser wertvoller Forumsbeitrag sicherlich viel leichter von den Lippen als Herrn XY (Klarnamen).

    Manch einer hat ja schon bei eine Anmeldeprozess Probleme eine nachvollziehbare E-Mai-Adresse aufzugeben, seinen korrekten Vor- Zunamen und eine nachpruefbare Telefonnummer.

    Ich habe meine Gruende, ich habe ein Recht dazu, meine Identiaet nicht preiszugeben, aber natuerlich habe ich auch ein Recht dazu unverbluemt der Welt und jederman meine Meinung mitzuteilen, anonym natuerlich. Ist unter diesen Voraussetzungen nicht die Gefahr sehr gross, dass eher ueber die Strenge geschlagen und uebertrieben kernig (aber leider wenig konstruktiv) die Meinung rueberkommt und dass sich dieses dann im Umgangston in vielen Foren niederschlaegt?

    Viele Gruesse,
    Richard

  4. #93
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von Samuianer",p="493551
    Warum hat Richard wohl keine "Angst" voll und ganz "die Hosen runter zu lassen"? Warum wohl?
    Hm Manfred, eine gute Frage.

    Vielleicht weil ich immer Unterhosen trage

    Gruss nach Samui und hoffe alles bei Dir im gruenen Bereich,
    Richard

  5. #94
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nennung von Klarnamen

    M.E. trägt die Anonymität dazu bei, dass bspw. Beleidigungen leichter von der Hand gehen. Manche ´Nicks´ würden Auge in Auge einen andern Umgang miteinander pflegen.

    Man kann/darf dies aber nicht verallgemeinern, denn bspw. hier gibt es Nicks, über die wenig bis gar nicht privates bekannt ist, die sich aber so gut wie nie im Ton vergreifen.

    Hat also eher etwas mit der Person des Schreibers zu tun, als mit dem Umstand, ob man seinen Vor- und Nachnamen kennt oder nur seinen Nick.

    Sicher wäre hier eine angenehmere Atmsphäre (wie bspw. Kali oder Tramaico schreiben), wenn jeder wüßte mit wem er es zutun hätte. Doch leider ist das Internet nicht der richtige Ort dafür.

    Wie bereits geschrieben, muß sich niemand Gedanken machen, ob es im Nittaya zukünftig eine ´Offenbarungspflicht´ geben soll. Diese wird es nicht geben!

  6. #95
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.966

    Re: Nennung von Klarnamen

    Bei mir sieht das allein beim Nachnamen so aus, ganze 37 Treffer:

    Ausserdem postet jeder hier Zusatzinfos, die dann bei Google ziemlich gute Treffer ergeben.

  7. #96
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von Tramaico",p="493555
    ..Hm Manfred, eine gute Frage.

    Vielleicht weil ich immer Unterhosen trage

    Gruss nach Samui und hoffe alles bei Dir im gruenen Bereich,
    Richard
    Na, dachte mir doch das du keine Nappies brauchst!

    Hier "unten" alles im gruenen Bereich! Hoffe "da Oben" ebenfalls! nach Bkk!

    Habe mal meine "KlarNamen" eingegoogelt...zum googeln was da heraus kam....noch besser ist Yahoo und ganz lustig wird es ei "ask Jeeves" und so Vereinen!

    Will ja kein Mensch Adresse, Handynummer, Passnummer, ID-Kartennummer, Rentenversicherungsnummer, Mass und Gewichte etc. deswegen immer schoen Jungs!

  8. #97
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Nennung von Klarnamen

    Hm....

    Nunja, dass ich Alex heisse ist nun ja kein Geheimnis
    Währe man hier im Forum unter sich währe das mit den Klarnamen IMHO kein Problem. Aber das Internet ist gross und Google mächtig. Hinzu kommt z.B. dass mein Nachname nicht so furchtbar geläufig ist und eine Suche nach selbigem führt in jener Suchaschine zu einer recht begrenzten Anzahl von Treffern.

    Es ist also recht verständlich dss ich im Internet eine gewisse Anonymität wahren möchte. Und das Nitty ist nu ja grösstenteils öffentlich. Sei es nur z.B. so ein Adressenhändler dem es ein leichtes währe anhand meines Klarnames und meiner durch das Nitty bekundete Affifnität zu Thailand mich noch mehr mit gezielter Werbung zuzumüllen

    Wer von den Nitty-Kollegen meine wahre Identität wissen möchte - kein Problem. Aber ansonsten bleibe ich im Netz lieber so anonym wie möglich...

    Grüsse
    Alex

  9. #98
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von Samuianer",p="493560
    Zitat Zitat von Tramaico",p="493555
    ..Hm Manfred, eine gute Frage.

    Vielleicht weil ich immer Unterhosen trage

    Gruss nach Samui und hoffe alles bei Dir im gruenen Bereich,
    Richard
    Na, dachte mir doch das du keine Nappies brauchst!

    Hier "unten" alles im gruenen Bereich! Hoffe "da Oben" ebenfalls! nach Bkk!

    Habe mal meine "KlarNamen" eingegoogelt...zum googeln was da heraus kam....noch besser ist Yahoo und ganz lustig wird es ei "ask Jeeves" und so Vereinen!

    Will ja kein Mensch Adresse, Handynummer, Passnummer, ID-Kartennummer, Rentenversicherungsnummer, Mass und Gewichte etc. deswegen immer schoen Jungs!
    Aber solls' fuer manche sind Foren halt nur anonyme Spielwiesen fuer infantile Zupfereien, Frustabbau und "geistige Erbauung" im www...world wide wait.. wer die Zeit dafuer verschwenden moechte.. freie Fahrt!

  10. #99
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von Dieter1",p="493403
    Verstehe. Ich vermute Loso zum Beispiel waere ein alter FR, Tramaico zum Beispiel waere ein Neuer.
    Habe noch mal in alter Koversation gesucht.
    Meine Aussage war nicht korrekt.
    Visitor, mrhuber und ich haben Zugriff auf die Profile der User.
    Wir beiden FR sind von Visitor dazu extra freigeschaltet worden.

  11. #100
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Nennung von Klarnamen

    Zitat Zitat von Tramaico",p="493530

    Danke, ein gutes Beispiel, dass die Kernproblematik aufzeigt. Bei solchen Posts ist es klar, dass man lieber nicht seinen "Klarnamen" mit seinem Nick verbunden haben will.

    Passt einfach nicht zum serioesen Geschaeftsfuehrer oder? ;-D
    Der Herr Geschäftsführer ist der Meinung, dass Herr Forenrat ihm nun auf den Zeiger gehen will.

    Des weiteren ist Herr Geschäftsführer der Meinung, dass er sein Haus nicht fotografiert haben und ins www gestellt haben möchte, so wie es dem Herrn Forenrat geschehen ist.

    Des weiteren stört es nicht die Seriosität des Herrn Geschäftsführers, da wir in unserer Firma einen lockeren Umgangston pflegen und dergleichen Sprüche auch dort fallen.

    Wer es gerne wissen möchte, dem teile ich gerne meinen Namen, Adresse etc. mit. Da Du die auch kennst, bitte keine Beschwerden.

    Ich verstehe auch nicht, warum Du es nicht verstehen willst. Ich erklär es aber nochmal gerne. Also: Hier im Forum kennen einige Leute meinen Namen, Telefon etc. Das sind Leute, denen ICH meine Identität gerne preisgebe. ICH möchte aber nicht mein Leben in die Öffentlichkeit stellen. Gründe siehe oben. Insofern ziehe ich es vor, dass alle Google-Treffer dienstlich sind.

    Und bevor dumme Fragen kommen a la "von mir gibt es hunderte": Von mir gibt es in Deutschland nur einen

    Sonst noch was?

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte