Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96

Nachdem ich vergeblich...

Erstellt von Mr_Luk, 30.03.2007, 05:11 Uhr · 95 Antworten · 8.214 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Auch mir ist manchmal der Gedanke gekommen dass es doch
    Schade ist, dass weniger interessante Themen geschrieben
    werden.
    Ich meine aber auch, dass das zu einem grossen Teil
    daran liegt wie viel/wenig ich denn persönlich interessant
    finde. Es ist also teilweise mein eigenes Problem.

    Zum Beispiel brauche ich zur Zeit weder Infos zu
    Visumangelegenheiten oder Reisetipps. In diesen Bereichen
    werden glaube ich immer noch wertvolle Beiträge
    geschrieben.

    Was ich hauptsächlich Schade finde, ist, das so viele
    Themen gar nichts mit Thailand zu tun haben. Dies
    scheint mehr vor zu kommen als früher.

    Na ja, gut dass hier keine Steine rum liegen, sonst
    müsste ich mir selbst einen zuwerfen...


    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Zitat Zitat von songthaeo",p="466437
    Hallo Luc,
    sollten sich die Nittayaner, zu denen Du und ich ja hier dazugehoeren ...darauf einigen,dass es nur eine subjektive und voreingenommene Betrachtungsweise gibt?
    Wieso immer wieder dieses "Schwarz-weissdenken". Klar sind ein Teil der Betrachtungsweisen stets und mitunter extrem subjektiv, da sie ja von ganz verschiedenen Subjekten herstammen. Aber der Mensch ist doch auch bestrebt ein wenig objektive Ordnung in dem Durcheinander zu schaffen, - so dass man sich wenigstens gelegentlich versteht und das Gleiche meint. Wenn man so will geht die von Kali angedeutete Solidarität, eventuell in diese Richtung. Sich gegenseitig unterstützen, helfen und da zustimmen wo es Sinn ergibt (und nicht da wo man unbedingt Recht haben will) ist doch eine sehr positive Form von Objektivierung, oder? Solidarität wird somit zu etwas extrem konkretem und objektivem, zumindest für alle Ausübenden und Nutzniesser.

    Aber, wie sagte der Islamische Mystiker (Name vergessen) noch gleich? ... deshalb liebe ich die Mathematik, - denn ob ich wache oder träume; und ganz egal wen ich frage 2+2 ergeben stets 4!

    Zitat Zitat von songthaeo",p="466437
    und ich frage, provozierender Weise, sind es in Chiang Mai ueber oder unter 40 Grad?Ist Smog da oder nicht?
    Leider weichst Du konkreten Angaben aus.
    Solltest du nicht lieber erwähnen wenn du einmal ausnahmsweise nicht in provozierender Weise frägst? :-)

    Es ist 36° Celsius auf dem Thermometer vor unserer Tür.Es schwebt immer noch Smog (stetig von Mae Hong Song herkommend) in der Luft, aber von hier aus eigentlich nur durch die verschleierten Berge zu sehen. Ja, auch wenn es sich stark verbessert hat, die Luft ist noch nicht 'rein'. Allem Anschein nach braut sich aber momentan etwas hier zusammen, sieht nach Taifun oder Gewitter aus. Ein kräftiger Regen wäre natürlich jetzt optimal, nicht nur für Songkran.

    Falls noch mehr (off-topic und persönliche) Fragen sind, bitte per PN, Danke.

  4. #23
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Was soll es denn bringen sich in einem weiteren Thread über den Niedergang des Nittaya zu beschweren, ohne dass wirklich Lösungsansätze aufgezeigt werden?

    Die Beschwerde und die vermeintlichen Ursachen, die stets sehr subjektiv sind, sind nicht wirklich neu.

  5. #24
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Luk: Nun seid doch mal ehrlich, ist die Nittaya-comunity über die Zeit nicht doch pathetisch geworden?

    "Pathetischer", bzw. "feierlicher" oder "geschwollener" ist hier eigentlich nichts geworden. Im Gegenteil. Mein Eindruck ist das die Teilnahme und die Beiträge seit 2 Jahren auf etwa dem gleichen Niveau sind. Bin mir auch nicht sicher was du damit meintest.

    Luk: Oder mal andersrum: will überhaupt noch Jemand sowas hier sehen, bzw. lesen? Wie ist das tatsächlich Verhälltnis von Angebot und Nachfrage hinsichtlich der allgemeinen Qualität von Themen und Threatentwicklung ...?

    Ich finde, diese Frage wird eigentlich schon durch die rege Teilnahme beantwortet. Angebot und Nachfrage an Austausch über Thailand Fragen scheint in hohem Maß zu bestehen. Natürlich finde ich auch nicht alles interessant was hier so gepostet wird. Ich lese aus Zeitgründen auch nur einen Bruchteil. Manchmal habe ich auch gar keine Zeit, das Forum zu lesen. Aber verändert hat sich eigentlich nicht viel, IMO.

    Cheers, X-Pat

  6. #25
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Nun ja, ein Forum lebt und faellt mit seinen Mitgliedern, speziell den schreibenden. Von Menschen mit all' ihren Launen, Gefuehlen und Macken.

    Durchlaufen wir nicht staendig Phasen, heute gut drauf und mitteilsam und morgen irgendwie lustlost, gefrustet, muede, kaempferisch oder was immer?

    Interessant ist es, das dieses haeufig nicht nicht individuell aufzutreten scheint, sondern in der Gruppe. Manchmal mitteilsam und dann wird "gezwitschert", dann wiederum haengen die Mundwinkel auf halb acht.

    Ist tatsaechlich derzeit so, Flaute, Liebe, Friede, Eierkuchen - Moderatoren-Ferien.

    Liegt's am Wetter? Fruehjahrsmuedigkeit?

    Sicherlich gibt es Themen von Brisanz, speziell wenn es um grundsaetzliche Dinge geht unabhaengig ob nun von politischer, geschaeftlicher, humanitaerer Natur. Etwas wo dann gerne geschrieben wird, weil aus Ueberzeugung und somit die Motivation auch entsprechend da ist.

    Wie oft und lange kann ich mich in Thailand ohne Visum aufhalten oder warum ist der Panda Baer schwarz-weiss ist natuerlich etwas wo die Finger nicht unbedingt lustvoll ueber das Keyboard fliegen, speziell in besagten jahreszeitbedingten "Down-Phasen"?

    Niedergang des gesamten Forums. Glaube ich nicht, sondern nur wieder mal so eine Zeitperiode, die mit Sicherheit voruebergeht. War immer so, ist so und wird auch immer wieder so sein.

    Erinnert mich an den Film mit Kevin Costner."Field of Dreams". Build it and they will come whispered the mystic voice in the wind and so it happened. Das Forum ist da und somit wird es wieder in sicherlich absehbarer Zeit wieder zu seinem vollen Potential genutzt werden.

    Frustiert vor dem Bildschirm und die reale Welt ist ohne die virtuelle nichts mehr wert. Nix los, okay Computer aus und raus anne Fruehlingsluft!

    Viele Gruesse,
    Richard

  7. #26
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Zitat Zitat von Chak3",p="466461
    [...] ohne dass wirklich Lösungsansätze aufgezeigt werden?[...]
    Hättest du da eine Idee ?

  8. #27
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Zitat Zitat von Kali",p="466476
    Zitat Zitat von Chak3",p="466461
    [...] ohne dass wirklich Lösungsansätze aufgezeigt werden?[...]
    Hättest du da eine Idee ?
    moin,

    echt schwer bei der frage ernst zu bleiben

    ja, genannte frage kommt periodisch immer wieder auf. in der pluralität,
    der hier schreibenden charaktere wird sich wohl kein gemeinsamer nenner hinsichtlich
    quanti- und qualität finden lassen. abber es wurde x wieder gesacht, odder so

    gruss

  9. #28
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Zitat Zitat von x-pat",p="466468
    Luk: Nun seid doch mal ehrlich, ist die Nittaya-comunity über die Zeit nicht doch pathetisch geworden?

    "Pathetischer", bzw. "feierlicher" oder "geschwollener" ist hier eigentlich nichts geworden. Im Gegenteil. Mein Eindruck ist das die Teilnahme und die Beiträge seit 2 Jahren auf etwa dem gleichen Niveau sind. Bin mir auch nicht sicher was du damit meintest.
    Doch, ich denke nach wie vor, dass das, was hier eindeutig zugenommen hat, der allgemeine Pathos, das; -, /ohne Pl./ /griech./ feierlichschwungvolle Darstellungsweise, Gefühlsüberschwang: ein hohes, feierliches, revolutionäres, hinreißendes, erschütterndes P.; unechtes, falsches, hohles, leeres, übersteigertes P.; sein P. wirkt lächerlich zum Thema Thailand ist. Ganz neu ist das natürlich nicht hier...

    Zitat Zitat von x-pat",p="466468
    Luk: Oder mal andersrum: will überhaupt noch Jemand sowas hier sehen, bzw. lesen? Wie ist das tatsächlich Verhälltnis von Angebot und Nachfrage hinsichtlich der allgemeinen Qualität von Themen und Threatentwicklung ...?

    Ich finde, diese Frage wird eigentlich schon durch die rege Teilnahme beantwortet. Angebot und Nachfrage an Austausch über Thailand Fragen scheint in hohem Maß zu bestehen.
    Ich redete eindeutig von der Qualität! Entschuldige bitte, aber wie kommst gerade du (der sonst doch ganz andere Ansprüche hat) darauf, die Frage der allgemeinen (und momentanen) Qualität im Nittaya mit der Q.u.a.n.t.i.t.ä.t, oder wie von dir wortwörtlich erwähnt, mit der regen Teilnahme gleichzusetzen oder zu beantworten? Da weiß jetzt ich tatsächlich überhaupt nicht wie du das meinst...

  10. #29
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Zitat Zitat von Tramaico",p="466474
    Nun ja, ein Forum lebt und faellt mit seinen Mitgliedern, speziell den schreibenden. Von Menschen mit all' ihren Launen, Gefuehlen und Macken.

    Durchlaufen wir nicht staendig Phasen, heute gut drauf und mitteilsam und morgen irgendwie lustlost, gefrustet, muede, kaempferisch oder was immer?
    Die obligatorische und stets angebrahte Gruppen-Prozak mit Zuckerüberzug und mit einem deutlich erkennbar aufgedrucktem N darf natürlich in so einem Thread nicht fehlen.

    Nichts für ungut und Cheers, Richard

    PS: ich kann es wohl nicht oft genug wiederholen, es ging mir um die Qualität, bzw. um die (manchmal) vergebliche Suche danach!

  11. #30
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Nachdem ich vergeblich...

    Qualitaet?
    Sind meine Beitraege/Berichte qualitativ wertvoll oder langweilen sie nur die Member :???: Ich weiss es nicht

    Allerdings weiss ich das ein ueberzogener Qualitaetsanspruch
    Member vom Posten abschrecken kann

    Gruss
    der
    Lothar aus Lembeck

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnschuesse nachdem Rothemden versuchen einen Bus...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.09, 11:13
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.09, 16:11