Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Moderatoren...? Wo?

Erstellt von Jetset, 06.01.2007, 05:31 Uhr · 60 Antworten · 5.626 Aufrufe

  1. #41
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Zitat Zitat von guenny",p="433688
    Einige gerade neuere Member die einen Thread gestartet haben sind doch so wies aussah vor Schreck erstarrt und hilflos, ob dessen was da passierte.
    In dieser Situation nicht scheuen eine PN zu schicken. Frueher gab es ja den blauen Knopf fuer diese Faelle.

    Ja, stimme zu, dass man den hier kurz vorher erwaehnten Thread schon frueher haette dicht machen koennen, denn er war unzweifelhaft voellig aus dem Ruder geraten.

    Am Ende haben wir aber keine 24/7 Moderation und selbst ein Mod muss ja auch noch seine Broetchen verdienen und Zeit fuer die Familie, sprich ein Privatleben haben. Es ist ziemlich unmoeglich alle Threads staendig im Auge zu behalten.

    Speziell die Threads, "die Feuer gefangen haben", produzieren praktisch ueber Nacht sehr leicht einen Wust von Postings, eine Art wilden Schlagabtausch. Stunden spaeter besucht man dann vielleicht diesen "explodierten" Thread und kaemmt sich durch seitenweise Postings und dann kraeuselt sich nicht nur die Stirn, sondern das Haupthaar steht kerzengerade in die Hoehe. Der Schluessel wird dann mit Sicherheit umgedreht, wenn manchmal auch ein bisschen spaeter. Nicht aus Spass an der Freude bzw. der Intention die Member sich mal so richtig in die Haare zu kriegen zu lassen, sondern eben weil kein "Schluesseldreher" praesent war.

    Innerhalb einer einzigen Stunde kann wahrlich einiges "angerichtet" werden, speziell wenn die Nerven blank liegen und die Keyboards anfangen zu gluehen. Was bleibt ist dann meist eben nur noch das (verspaetete) Dichtmachen oder nachtraegliches Aufraeumen (= Aufsammeln der abgeschossenen Raketen nach der Sylvesternacht).

    Mit tolerieren von Off-Topic ist somit nicht ein Ignorieren von wuestester Polterei gemeint, denn hier wird sicherlich sofort Einhalt geboten bzw. manchmal gar bereits im Keim erstickt, sobald ein Mod aufmerksam auf sie wird. Werden im einen Thread "lediglich" die Stimmen ein wenig lauter, dann kann er vorkommen, dass ein rotes Warnlaempchen angeht "ala, Achtung in Thema X faengt es ein wenig zu zuendeln an, unbedingt im Auge behalten".

    Andererseits darf man natuerlich auch nicht in eine Art Paranoia geraten und systematisch das gesamte Boards staendig nach moeglichen Zuendfunken durchkaemmen, denn wie leicht koennte sich dann alles in Richtung einer voellig nervigen "Uebermoderation" entwickeln und dann aus Angst "big brother is watching you" nur noch mit "holzernen" Fingern geschrieben werden kann. Ein "Baeuerchen" muss schon mal erlaubt sein, wenn er nicht sofort in einen ohrenbetaeubenden Ruelpswettbewerb ausartet.

    In der gegebenen Situation, weil eben eine permanente Anwesenheit von Moderatoren nicht gegeben ist, kann es somit schon mal passieren, dass die Flammen ubeabsichtigt bereits ein wenig hoeher schlagen, ehe ein Feuerloescher kommt.

    Bereitschaftsdienst gibt es nicht. Wuerde sicherlich auch den Rahmen sprengen, denn letztendlich geht es lediglich um die virtuelle Welt, die im Leben bestenfalls nur die zweite Geigen spielen sollte, ob nun Moderator oder Member.

    Am Ende sind selbst die Flammen hier auch nur virtuell und koennen somit nur bedingt Schaden anrichten, meist nichts so verherrendes, was nicht im Nachhinein doch wieder gerichtet werden kann.

    Viele Gruesse,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Richard,

    gefällt mir, Deine Einstellung.
    Und natürlich die daraus resultierende Moderation.

  4. #43
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Zitat Zitat von Tramaico",p="433821
    ...
    Am Ende haben wir aber keine 24/7 Moderation und selbst ein Mod muss ja auch noch seine Broetchen verdienen und Zeit fuer die Familie, sprich ein Privatleben haben. Es ist ziemlich unmoeglich alle Threads staendig im Auge zu behalten.

    Speziell die Threads, "die Feuer gefangen haben", produzieren praktisch ueber Nacht sehr leicht einen Wust von Postings, eine Art wilden Schlagabtausch. Stunden spaeter besucht man dann vielleicht diesen "explodierten" Thread und kaemmt sich durch seitenweise Postings und dann kraeuselt sich nicht nur die Stirn, sondern das Haupthaar steht kerzengerade in die Hoehe. Der Schluessel wird dann mit Sicherheit umgedreht, wenn manchmal auch ein bisschen spaeter. Nicht aus Spass an der Freude bzw. der Intention die Member sich mal so richtig in die Haare zu kriegen zu lassen, sondern eben weil kein "Schluesseldreher" praesent war.

    Innerhalb einer einzigen Stunde kann wahrlich einiges "angerichtet" werden, speziell wenn die Nerven blank liegen und die Keyboards anfangen zu gluehen. Was bleibt ist dann meist eben nur noch das (verspaetete) Dichtmachen oder nachtraegliches Aufraeumen (= Aufsammeln der abgeschossenen Raketen nach der Sylvesternacht).

    Mit tolerieren von Off-Topic ist somit nicht ein Ignorieren von wuestester Polterei gemeint, denn hier wird sicherlich sofort Einhalt geboten bzw. manchmal gar bereits im Keim erstickt, sobald ein Mod aufmerksam auf sie wird. Werden im einen Thread "lediglich" die Stimmen ein wenig lauter, dann kann er vorkommen, dass ein rotes Warnlaempchen angeht "ala, Achtung in Thema X faengt es ein wenig zu zuendeln an, unbedingt im Auge behalten".

    Andererseits darf man natuerlich auch nicht in eine Art Paranoia geraten und systematisch das gesamte Boards staendig nach moeglichen Zuendfunken durchkaemmen, denn wie leicht koennte sich dann alles in Richtung einer voellig nervigen "Uebermoderation" entwickeln und dann aus Angst "big brother is watching you" nur noch mit "holzernen" Fingern geschrieben werden kann. Ein "Baeuerchen" muss schon mal erlaubt sein, wenn er nicht sofort in einen ohrenbetaeubenden Ruelpswettbewerb ausartet.

    In der gegebenen Situation, weil eben eine permanente Anwesenheit von Moderatoren nicht gegeben ist, kann es somit schon mal passieren, dass die Flammen ubeabsichtigt bereits ein wenig hoeher schlagen, ehe ein Feuerloescher kommt.

    Bereitschaftsdienst gibt es nicht. Wuerde sicherlich auch den Rahmen sprengen, denn letztendlich geht es lediglich um die virtuelle Welt, die im Leben bestenfalls nur die zweite Geigen spielen sollte, ob nun Moderator oder Member.

    Am Ende sind selbst die Flammen hier auch nur virtuell und koennen somit nur bedingt Schaden anrichten, meist nichts so verherrendes, was nicht im Nachhinein doch wieder gerichtet werden kann.
    Sehr schön gesagt, einer der besten Posts, die ich bisher in diesem Board gelesen habe.

    Ich wünschte mir nur, dass der eine oder andere Forumler sich von dieser Sichtweise 'mal ein "Scheibchen" abschneiden würde.

    Gruß

  5. #44
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Moderatoren...? Wo?

    ...und als kleine Ergänzung vielleicht noch:
    Es wird viel Unsinn gelöscht, bevor ihn die meisten überhaupt zu sehen bekommen.

  6. #45
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Also ich wurde letzte Woche hier im Forum mit Helge Schneider verglichen bzw. mit der Rolle in seinem Film.
    Das solche Vergleiche nicht gelöscht werden-zumal diese jeglicher Grundlage entbehren-wundert dann schon. Aber was solls

    Ich kann nur an das Statement von JT nochmal erinnern: Langsam nutzen sich die Themen (Dauerbrenner) doch stark ab,
    wie "Altersunterschied" oder "Einmal Thai immer Thai".

    Da kann wirklich nichts mehr Konstruktives zu schreiben

  7. #46
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Ja,Pong,was soll man da noch schreiben?

    Wenn wir mal den Forenrat fuer 24 Stunden ausschalten koennten,dann koennten wir usn,wie zu alten Zeiten,wieder mal einiges um die Ohren fegen.So ein Thread wuerde explodieren...... Aber leider laesst sich der Forenrat nicht mal 24 Stunden ausschalten,oder????

  8. #47
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Ja Otto,

    dann gäbe es Mord + Totschlag wie im Mittelalter.

    Einige sind aber eher wie Neandertaler

  9. #48
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Moderatoren...? Wo?

    kein Problem,vor dem Monitor tun Schlaege nicht so weh und wenn ich hier mal so richtig die Schnauze voll habe,ich koennte schon eindreschen!!!
    Sonst bin ich aber ein ganz Ruhiger!

  10. #49
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Zitat Zitat von Met Prik",p="433524
    Du hast ja bloss Angst, dass du einer der ersten waerest, die eine Verwarnung wegen off topic und Dummgelaber erhalten wuerden
    Du mich gerne auch labern, eeeehrlich. ;-D

  11. #50
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Moderatoren...? Wo?

    Zitat Zitat von Pong",p="433879
    Also ich wurde letzte Woche hier im Forum mit Helge Schneider verglichen bzw. mit der Rolle in seinem Film.
    Das solche Vergleiche nicht gelöscht werden-zumal diese jeglicher Grundlage entbehren-wundert dann schon. Aber was solls

    Das geht ja noch, Bärchen vergleicht mich in letzter Zeit anscheinen mit dir! ;-D Sie zeigt mir ihre Daumen und sagt "Po:ng" zu mir. Was ja schließlich soviel heißt wie "böser Junge".

    Ich bitte den Forenrat um sofortige [s:32c4cb196c]Auslöschung[/s:32c4cb196c] nee [s:32c4cb196c]Einsperrung[/s:32c4cb196c] nee [s:32c4cb196c]Ausweisung[/s:32c4cb196c] nee Verwarnung meiner Tochter!


    phi mee

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kritik an den Moderatoren
    Von Nguu-Hau im Forum Sonstiges
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.04.04, 22:48