Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienforum

Erstellt von Rene, 20.10.2006, 10:55 Uhr · 51 Antworten · 5.519 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Die ordnende Funktion von Moderatoren... haben wir auch schon öfter mal gehabt. Das kann nunmal nur als unangenehm empfunden werden, zumindest dann, solange man denkt, man brauche das für sich nicht. Mehr noch wenn man "sowas" geradezu ablehnt.
    Wie sagst Du "lass das!"?
    Oder wie jetzt "Wenn Du so etwas behauptest, dann belege das!"
    Jeder, auch ein Moderator, bringt sich in seiner persönlichen Art ein und dass dies wiederum von jedem in Nuancen unterschiedlich gewertet wird, ist auch im grünen Bereich.
    Ebenso, dass in Grenzfällen eine Reaktion unsichtbar erscheint. Weil etwas nicht gesehen worden ist, weil eine Aussprache per PM stattgefunden hat, wie auch immer, es wird nicht alles haarklein nachvollzogen.

    Da sieht man dann eben auch, dass Leute sich oft im (aus individueller Sicht) Grenzbereich aufhalten, andere die Grenze nur selten aber eindeutiger verletzen. Und dann kann so ein Gefühl von Ungerechtigkeit entstehen. Dies ist eine Schwäche des Systems, die der Schwäche in der Selbstkontrolle gegenübersteht.
    Einen Idealzustand kann es nicht geben, allenfalls eine Nähe zum Optimum.
    Das Nittaya ist aus meiner Sicht sehr moderat morderiert. Viel Freiraum für viel Unsinn. (Wenn ich nur allein an manche Attribute meiner Person denke, die weder nett noch irgendwie treffend sind und doch bei einigen sich als Stichelmedium etabliert haben.)Und genau dieser Freiraum wird oft zum Anlaß von Kritik genommen. Nämlich dann, wenn er auf einmal eingeschränkt ist. Weil irgendwann ein Faß übergelaufen ist.
    Das hat doch nicht die Moderation zu vertreten.

    Aber diese Form der Kritik ist uralt und ich vermute nicht, dass wir da langfristig eine Übereinstimmung aller Mitglieder jemals erreichen können.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Nach allem Hin und Her, Family oder nicht, Forengemeinde oder Ja, scharfe Zungen, Engelslippen und Laestermaeuler, gehoeren dazu wie die braven, buergerlichen und angepasten...

    Mit dieser Familie liegen wir bestimmt richtig!



    Nur den Humor, auch wenn er noch mal so schwarz ist nicht verlieren! ;-D

  4. #23
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Wenn ich dann mal herausplaudern darf, dass es vor ca 10 Wochen zu einer Überlegung kam, das Motto des Forums neu zu überdenken - z.B. als Überbegriff "Forum der Freunde Thailands" zu wählen. Durch eine wiederholte plötzliche Nicht-Anwesenheit von @Visitor erstickten diese Überlegungen leider wieder, fast im Keim.

    Vielleicht ist das ja hilfreich hier.

    @Luk, ich finde keineswegs, dass es etwas mit Erziehungsmethoden zu tun hat, wenn ich einen Member, in meiner Funktion als FR, bitte, einfach Angaben zu machen, die solch eine widersinnige und völlig unnötige Spekulation belegen könnten. Hat nämlich nichts mit dem Thema hier zu tun. Ich sehe darin eine feine Form der Provokation, die ich, als Member, allerdings ebenfalls nicht abkann, das gebe ich zu. Und die immer und immer wieder zu Unruhe führt, wie zu sehen ist.

    Karlheinz

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Tumult mr.huber, Tumult und Rebellion! ;-D

    Wenn ich da so an den 100+ Seiten Thread denke.......

    Wie waers mit "Info-Forum der Freunde Thailands"? Damit waere der Rahmen noch etwas enger gesteckt!

    Was macht er nur, der "Visitor"?

  6. #25
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Hallo Karheinz,

    Zitat Zitat von mrhuber",p="411277
    Wenn ich dann mal herausplaudern darf, dass es vor ca 10 Wochen zu einer Überlegung kam, das Motto des Forums neu zu überdenken - z.B. als Überbegriff " Forum der Freunde Thailands " zu wählen. Durch eine wiederholte plötzliche Nicht-Anwesenheit von @Visitor erstickten diese Überlegungen leider wieder, fast im Keim.
    Ist das denn nicht bereits der offizielle Unter.....l/Überbegriff? Oder wurde der in einer Nacht- und Nebelaktion geändert?

    Aber darüber hinaus könnte es ja sein, dass feinfühlige und zudem langediente Mitglieder das und einiges Andere was über die Zeit "im Argen" liegt mitbekommen...

    Zitat Zitat von mrhuber",p="411277
    @Luk, ich finde keineswegs, dass es etwas mit Erziehungsmethoden zu tun hat, wenn ich einen Member, in meiner Funktion als FR, bitte, einfach Angaben zu machen, die solch eine widersinnige und völlig unnötige Spekulation belegen könnten.
    Erziehungsmethoden war ironisch gemeint. Einesteils verstehe ich die (deine und andere) Reaktionen, anderseits tue ich es überhaupt nicht. Gerade bei Freund Chak reibt man sich doch nur gegenseitig immer und immer wieder auf. Dann sagt dem Mann doch schlichtweg dass er gehen soll. Ich empfinde es zumindest als irgendwie grausam, ihm bei jeder Gelegenheit spüren zu lassen dass er nicht in's Konzept passt und sein "Leben" nur an einem Faden hängt. Das finde ich weder chic noch fair, ganz unvertblümt und ehrlich ausgedrückt. Moderatorenmoral und Schwierigkeitsgrad hin oder her.

    Wenn "Familie" impliziert, dass es auch Leute geben muss die innerhalb der Familie unerwünscht sind, dann sollte das auch offen dargelegt werden - auch wenn es manchmal nicht leicht fällt.

    Was mir am Konzept der Familie nicht gefällt, ist dass es Manche dazu anregen und verleiten kann, sich eine Portion Zugehörigkeit zu erheucheln und sich Kredite auf mehr oder weniger seltsamen Wegen zu verschaffen.

  7. #26
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Zitat Zitat von Samuianer
    Wenn ich da so an den 100+ Seiten Thread denke
    ja, da wird mir auch ganz schlecht :-)

    Dich könnte ich mir ganz gut als Kollegen hier vorstellen

    Wenn Sie verstehen, was ich meine ;-D

    :P
    Karlheinz

  8. #27
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Ist den der Namen eines Forums so wichtig?Als Familienforum sehe ich es schon lange nicht mehr,gerade beim Thema "Ehe und Familie"kommen in letzter zeit immer weniger Beiträge.Finde ich zwar schade,aber verständlich da es dabei immer sehr persönliche Themen sind.Und wenn man befürchten muss das diese dann in anderen Foren satirisch betrachtet werden,dann unterlässt manch einer auch mal einen Beitrag den er früher gern gebracht hätte.
    Ist schade aber leider Realität.

  9. #28
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    @Luk

    ich weiß nicht so recht, Du verkennst mein "Verhältnis" zu Freund chak. Als Member sagt er mir nicht besonders viel, das stimmt. Als FR wüßte ich nicht, wann ich ihn das letzte mal "angesprochen" hätte. Vielleicht werde ich auch vergesslich.

    Ich kann mit seiner Art und Sprache nicht besonders umgehen, das heißt nicht, dass er hier nicht erwünscht ist.

    Unterstelle mir bitte nicht, ich würde hier irgendwen raus haben wollen. Wenn dem so ist, scheue ich nicht, dies ganz öffentlich zu besprechen und zu begründen.

    Karlheinz

  10. #29
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Mr_Luk,
    ....Der "Umgangston", das ist eigentlich nur ein vielbedeutender Ausdruck, wobei alle halbwegs erfahrenen "Forenmenschen" wissen, dass man auch in gutem Umgangston hundsgemein sein kann. Andererseits beschwört der Anspruch auf Salonfähigkeit eines Nittayas förmlich die rhetorischen "Hinterfrötzeleien", geschickt getarnten Sarkasmus und ähnliche Spielarten herauf. ...
    Natürlich kann man darüber trefflich streiten, fast so gut wie über guten Geschmack. diese Art der Diskussion hatten wir ja schon mal, da kann man sich auch genauso trefflich rausreden, will mal sagen aus der Verantwortung stehlen.
    Es scheint ein Phänomen von Internetforen zu sein, dass sich Leute dinge an den Kopf werfen, von Kraftausdrücken bis hin zu hinterforzigen Frotzeleien, die sie sich im wahren Leben von Angesicht zu Angesicht nie zu sagen wagen würden.
    Mag daran liegen, dass man im wahren Leben unanagenehmen Zeitgenossen mit nichtkompatiblen Meinungen und Ansichten einfach aus dem Weg geht und sie nie wieder sieht. Hier hat man sie ständig vor Augen, liest die Posts und ärgert sich. Die Kunst des Ignorierens muss hier wohl sehr mühsam erlernt werden.
    @Samuianer,
    du hast sicher recht, ein schlagfertiger Humor durchaus gewürzt mit rhetorischen Spitzen (das ist in meinen Augen was anderes als hinterforzigen Frotzeleien), auch mal den einen oder anderen "hochnehmen", dann muss es aber auch wieder gut sein, das gehört dazu sonst wirds geradezu tödlich langweilig.

    In der Konsequenz, ist ein so verstandener vernünftiger Umgangston bei dem der Spass nicht verlorengeht, die Forderung nach ehrlichem Umgang miteinander, also der Verzicht auf unbewiesene Behauptungen und Unterstellungen zuviel verlangt?

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Kann ein Forum mit 1500 Membern sich noch ein Familienfo

    Zitat Zitat von guenny",p="411341
    Es scheint ein Phänomen von Internetforen zu sein, dass sich Leute dinge an den Kopf werfen, von Kraftausdrücken bis hin zu hinterforzigen Frotzeleien, die sie sich im wahren Leben von Angesicht zu Angesicht nie zu sagen wagen würden.
    Sind es nicht gerade die Thailandforen, die sich da bsonders auszeichnen ?

    Und wenn ja, warum ?

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Man kann sich schlauer essen
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 15:56
  2. So kann man sich täuschen....
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.07, 23:19
  3. Familienforum
    Von Enrico im Forum Forum-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.04.07, 04:33
  4. Wo kann ein Thai-Koch sich bewerben?
    Von Modus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 13:37
  5. Das Forum entwickelt sich
    Von Jinjok im Forum Forum-Board
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 10:32