Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Hohle Köpfe...

Erstellt von Kali, 27.05.2005, 19:10 Uhr · 52 Antworten · 2.522 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Hohle Köpfe...

    Wenn das nie zur Debatte stand, dann bedarf es keiner Antwort, auch keines JA oder NEIN.

    Wieder eine rafinierte Fangfrage: Stell eine Frage, die dazu führt, dass andere meinen, eine vorangegangene Frage sei in bestimmter Weise beantwortet worden: "Ja oder nein: Hast du jemals deine Bosheit aufgegeben?" Wenn du ja sagst, gibst du deine Bosheit zu; sagst du nein, gibst du zu, immer noch boshaft zu sein. Was ist, wenn du niemals boshaft warst?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Hohle Köpfe...

    @ MrLuk und Samuianer, :-)

    ihr fangt an Haare zu spalten... Gönnt euch doch mal eine Kopfmassage und entspannt euch

  4. #43
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Hohle Köpfe...

    Je weniger Haare desto spalter! ;-D

  5. #44
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Hohle Köpfe...

    @ Waltee, :-)

    das hilft jetzt aber auch nicht so richtig weiter...

  6. #45
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Hohle Köpfe...

    Mit Haarspalterei hat das zwar nichts zu tun - ich habe aber sowieso fertig

  7. #46
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hohle Köpfe...

    Ich frage mich warum Mr_Luk mir auf eine einfache Frage keine einfache Antwort geben will - sondern immer wieder auf irgenwelche "stand so garnicht zur Frage" und "geschickte Fragestellung" Geschichten ausweicht?

    Aber solls....

  8. #47
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Hohle Köpfe...

    Weil ich mich von der Frage nicht angesprochen fühle.

  9. #48
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Hohle Köpfe...

    Die Intelligenz verdirbt den Sinn für das Wesentliche
    (Antoine de Saint-Exupéry)



    gruß taoman

  10. #49
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hohle Köpfe...

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="250763
    Weil ich mich von der Frage nicht angesprochen fühle.
    Tut mir leid das der Versuch fehlgeschlagen ist mit dir eine einfache Angelegenheit zu klaeren.

    Aber was solls...wird mir immer einen Versuch wert bleiben - ich danke fuer deine/eure Aufmerksamkeit!

  11. #50
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Hohle Köpfe...

    Hi, allein die Tatsache Jemanden der nicht in die Eure gewünschte Richtung denkt als Hohlkopf zu bezeichnen finde ich schon als aüßerst arrogant. Nimm es aber keinem übel. Ich war auch mal so. Hab auf einer Wahlveranstaltung der Birne, damals noch zur Ministerpräsidentenwahl Rheinland-Pfalz, demseine verteilten Schallplatten ihm entgegengeschleudert, ohne sie auch nur einmal gehört zu haben. Wurde daraufhin von einer alten Dame mit ihrem Regenschirm attackiert. Wie verblendet, wie hohl muß die sein, daß die auf dem seine Sprüche reinfällt, dachte ich mir. (Ich war damals Mitglied der KPDSU)
    Jahre später habe ich diese Frau aus beruflichem Zufall wiedergetroffen, eine liebe alte Dame die mich zum Kaffetrinken einlud. Als ich Sie auf damals ansprach erinnerte Sie sich auch daran.
    Nach kurzem Gepräch fand ich heraus, daß diese Dame alles andere als hohl war, total lieb und nett. Sie hatte halt ihre Ideale. Ist nicht fast jeder irgendwo verblendet?

    Mr.Luk fragte: Was passiert wohl in ferner Zukunft mit denen die noch einen Funken Verstand übrigbehalten?
    Was gehn dich Andere an, kümmere dich besser um deine Zukunft.

    Weder RTL noch Internet verändert die Grundfesten unserer Gesellschaft, es hat sich seit Anbegin nichts wesentliches verändert.
    Informationen kann man hinterherrennen, man kann es auch seinlassen, man kann es glauben oder auch nicht, damals wie heute. Ein Spiel der Interessen Einzelner oder auch Mehrerer.

    Ich lese auch viel Wahrheit in euren Postings, aber es lohnt nicht darüber zu diskutieren. Wenn ihr meint was ändern zu können, versucht es, macht es, ich wünsche euch alles Gute. Aber klopft keine Sprüche, auch keine von verstorbenen Philosophen. Habt ihr nichts Eigenes zu bieten?, nur nachplappern?

    Ich tauche jetzt bald in verschiedene Kulturen ab, Griechen, Türken, Kurden und Israelis. Alle denken schon mal anders als ich, Jede auch noch anders als die Andere. Nicht nur religiöser "Zwist" (Kali, bin froh über deine Rechtschreibbelehrung). Ich betrachte die Menschen als solche, genieße die Gastfreundschaft. Einen Kurden hatte ich kennengelernt indem ich ihm mit einem Kanister Benzin ausgeholfen hatte. Daraufhin hat er mich zu einem Familienfest hier in meiner Nähe eingeladen. War sehr schön, ist eine Art Freundschaft draus geworden. Er samt Familie sind seit Jahren abgeschoben, wir haben immer noch Kontakt. Nun werde ich seine Sippe ein zweites mal in Ihrer Heimat besuchen.
    Ich habe nichts übrig für islamische Rituale, aber ich geb den Menschen Zeit, die Katholiken sind fünfhundert Jahre im Vorsprung, denkt mal solange zurück, wie war es dennn damals, und ist es heute noch in Bayern. Und in Haifa verschweige ich nicht meine deutsche Herkunft, die meisten Israelis dort werden mich auch deswegen nicht hassen. Mediengeplänkel, nur wer vor Ort ist kann sich seine Meinung bilden.

    Nehmt das Leben wie es ist und macht das beste draus. Um mal in Taoman seinn Poststapfen zu treten, denkt im GANZEN.

    Ihr könnt Schwachkopf zu mir sagen, mich als Hohlkopf bezeichnen, kratzt mich nicht. Wer beleidigt ist, sich in seiner "Ehre" verletzt fühlt, ist schwach, ein vom aussterben bedrohtes Individuum.

    Ich wollte euch mit meinem ursprünglichen Post alleine lassen, Samuianer ließ mir aber keine andere Wahl. Ich teile nicht immer dem Samui seine Meinungen, obwohl die mit meinen Meinungen oft kondom sind, er auch sicherlich oft nicht Meine, aber er wünscht meinen Kommentar. Und den kann ich ihm nicht verwerhren.

    Gruß

    Gerd

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte