Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 99

Expats in Thailand

Erstellt von Chumpae, 31.10.2013, 00:01 Uhr · 98 Antworten · 7.611 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Nun, vllt. sollten sich die richtigen Expat's treffen... Dieter, Richy bietet ein Date ein, nimm es wahr. Ich stelle mich auch als Mediatorin für das Treffen zur Verfügung. Es werden sicherlich unvergessliche Stunden... ... Gib Richy eine Chance.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Definiere aufwaerts und abwaerts in einer Beziehung.
    In der Soziologie ein moeglichst wertneutraler Begriff der die relative Position im Gefüge der sozialen Schicht oder entlang einer gesellschaftlich relevanten Skala des sozio-oekonomischen Status beschreibt. Insbesondere auch die von den Akteuren erhoffte "soziale Bewegung entlang dieser Rangordnungen" durch Heirat.

    Wenn man traditioneller Weise hoerte, "unsere Tochter soll es einmal besser haben", dann meinte man, daß sie hoffentlich "aufwärts" heiraten koennte. Man steckte dann auch so einiges Geld in ihre Ausbildung, gar auf einer "hoeheren Schule". Damit war das Mädchen aber auch in aller Regel vorbereitet auf das Leben unter den sozial hoeher Stehenden. Wurde also auch nicht mehr in den neuen Kreisen als "´Dienstmagd" - also von unten kommend - angesehen.

    Die Mitglieder hoeherer Sozialschichten machten sich dagegen durchaus Sorgen, daß ihr Jungelchen irgendwann einmal allein dem Trieb folgend jemand aus der Unterschicht heiraten koennte. Da sperrte man gerne Riegel vor, so Leute überhaupt treffen zu koennen, indem man die Kinder auch in der Freizeit in eigenen Verkehrskreisen und Vereinen und Clubs hielt.

  4. #43
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher wenig Expaten persönlich kennengelernt, die mich wirklich überzeugten. Einer davon ist Richy Baby.
    Den großen Haufen kann man getrost in die Schublade "Debil auf den Tod wartend" legen.
    Ich kenne Richard zwar leider nicht persoenlich (er Atollallergie, ich Betonwuestenallergie), aber stimme dir unter dem Eindruck der Virtualitaet absolut zu.

    Sollte es den beiden dennoch gelingen ein Treffen zu arrangieren, rate ich von einer Bar ab. So ein Wickelrock auf einem Barhocker kann schon zu peinlichen Situationen fuehren.

  5. #44
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    [...] Nur am Donnerstag duerfen sie mit zur walking street. [...]
    Du siehst mich ob deiner Aussage etwas irritiert, werter Volker.
    Bis dato war ich der Annahme, dass es den besseren Hälften der TH-Expats recht gut gehe - so von wegen des finanziellen Hintergrundes und ähnlichem.

    Die 2 Expat-Familien, die ich bei meinem letzten Samui-Besuch kennenlernen durfte, bestätigten eigentlich meinen Eindruck...

  6. #45
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Sehr schoen ausgefuehrt, Waanjai.
    Das Problem bei Expats ist aber, dass sie hier meistens eine nicht nur binationale sondern auch bikulturelle Beziehung eingehen, deren Wertesystem sehr unterschiedlich ist.
    Das Thema ist ausgesprochen komplex. So sieht sich der Tausendeurorentner quasi als Motor des Thailaendischen BSP und faellt der Resignation anheim, wenn er erkennt, dass er in der sozialen Unterschicht allenfalls geduldet wird.

    Ein weiterer Punkt ist das Spannungsfeld, in dem sich Thailand befindet. Das reicht vom teilweise Spaetfeudalismus bis hin zur Demokratie mit Volksentscheid.

  7. #46
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.515
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Zum Ausnehmen gehoeren aber immer 2.
    Ich kenne hier mehr Faelle in denen die Thaifrau ausgenutzt wird. Teilweise halten die Farang ihre Lebensabschnittsbegleitung wie ein Haustier.
    Ich bin uebrigens 6 Jahre hier und noch fluessig.
    du sprichts sicher von Samui ,da lebt der Farang auch sein Leben ,und läßt sich nicht am Nasenring in den Isaan entführen ,(und dann noch vielleicht schreiben wie toll es dort ist ,ihr sein ja alle neidisch ,ba,bla,..)

  8. #47
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.515
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wobei irgend ein Gefälle ganz und gar nicht auf eine Richtung beschränkt sein muss. Zum Beispiel kann es unter anderem auch ein krasses Gefälle in Punkto Ausstrahlung und Attraktivität geben. Kurzum, die Wahrscheinlichkeit dass Menschen zusammen finden die normalerweise nie zusammen kämen, ist in Thailand ungleich größer.
    wenn du das nicht wüßtest ,wer dann.

  9. #48
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Sehr schoen ausgefuehrt, Waanjai.
    Das Problem bei Expats ist aber, dass sie hier mein eine nicht nur binationale sondern auch bikulturelle Beziehung eingehen, deren Wertesystem sehr unterschiedlich ist.
    Das stimmt auch. Ich war halt ein wenig überrascht über Deine Beobachtung und darüber, daß sich diese Frauen die Behandlung als Haustier gefallen ließen. Da trennen sich viele stolze Thaifrauen von so Männern.

  10. #49
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.515
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Es regnet hier am Klong taeglich,woechentlich und seit Monaten.
    Die Regenzeit nimmt kein Ende.

    Dear @apro,
    ist dies jetzt mit oder ohne Substanz geschrieben,ich kenne mich da so nicht aus?
    wenn man deine Posts als Beispiel dafür hergenommen würden ,wie Pensionisten in Thailand so ticken ,(denn Expat wirst ja keiner sein),haben deine Posts wirklich Substanz und sind auch nicht OT.

  11. #50
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.515
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen

    Nach unbotmaessigem Bier- und Bratwurstgenuss beim Schweizer braucht er schliesslich einen Fahrer. Sie darf sich dann eine Portion kau man gai goennen.
    die Bratwürstchen beim Manfred sind aber auch lecker.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Expats leben eigentlich in Thailand?
    Von ayap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.05.13, 10:26
  2. Work Permit für Expats in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 17.05.13, 22:43
  3. Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 29.03.11, 06:20
  4. Deutschsprachige Expats in Thailand
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.10, 14:36
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 22:47