Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 130

Ein paar Gedanken

Erstellt von Dieter1, 06.06.2007, 08:55 Uhr · 129 Antworten · 8.242 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.171

    Re: Ein paar Gedanken

    Zitat Zitat von Tramaico",p="489583
    Natuerlich gibt es die kontraere Seite, aber was gibt es fuer Moeglichkeiten:

    - Tramaico von seinem Weg abbringen. Keine Option.
    - Tramaico abwaehlen durch Mehrheitsbestimmung. Auch keine Option, da ja FR und Administrator den Taktstock schwingen.
    - Den FR oder besser noch den Administrator davon zu ueberzeugen, dass Tramaico mit seiner Einstellung nicht tragbar ist. Option, denn wuerde ich in den Moderatorruhestand treten.
    hi richard

    du schreibst: keine option

    halte ich für gefährlich, diese einstellung. die einzig richtige meinung ist deine? nee, da paßt wat nich.


    zum thema moderation: find ich soweit ok hier. ich hatte ein mal ein ernsthaftes problem mit einem der vorenräte hier (mr. huber), was sich aber schnell und in beiderseitigem einvernehmen geklärt hat.

    ansonsten ist mir egal, wer wie moderiert. wenn mir der laden nicht gefällt, .... cappuccino jibbet inzwischen überall.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Ein paar Gedanken

    @Monta
    Der Höflichkeit halber: Deine beiden Fragen an mich sind allem Anschein nach keine wirklichen Fragen, sodass ich mir das Antworten sparen kann, zumal du das "freiwillig" offenbar überlesen hast/wolltest.
    @Dieter
    Heute schon gekifft?
    Wenn man es (wirklich) derart abschäwchen möchte, dann bieten sich tausend andere Vergleiche an.
    (D)Ein Verleich mit ...... bleibt das was er ist. Punkt!

  4. #63
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Ein paar Gedanken

    Geht das Thema (mal unabhängig von meiner persönlichen Meinung) nicht im Kern darum, was der Forenbetreiber möchte?

    Also entweder hat @Tramaico vom "Scheffe" die Aufgabe, strenger zu moderieren, (so hatte ich es verstanden) oder nicht. Ob man damit nun das "Niveau" heben kann, oder dieses evtl. sogar "ungenügend" ist, sei dahin gestellt. Aber es wird sicherlich eher durch die Member gemacht, als dass es sich "erzwingen" ließe. Meine kleine persönliche Meinung.

    Wenn @Tramaico nun diese Zielrichtung bekommen hat, dann müssen wir Member das wohl fatalistisch sehen: Der "Boss" sagt, was er möchte und setzt seine "Manager" ein, die das durchsetzten. Die "Mitarbeiter" bleiben oder gehen. Wenn zu viele "Mitarbeiter" gehen, geht zwangsläufig irgendwann auch der "Manager".

    Wenn der "Manager" nicht die Aufgabe vom "Boss" bekommen hat, sondern eigenmächtig handelt, dann wird er bei Erfolg gelobt und bei Misserfolg entlassen.

    Oder habe ich nun eventuell zu viel Firma gespielt ? ;-D

  5. #64
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein paar Gedanken

    Loso,

    nee, der (An)Schein trügt manchmal.
    Frage war an Dich gerichtet.
    Also, haste die Liste mal zur Hand?
    (gab es nicht schon mal woanders so was ähnliches?)

  6. #65
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Ein paar Gedanken

    Zitat Zitat von Kali",p="489645
    ...doch wir können das üben, z.B.: "Hör´ ma´ Loso, ich denke, die Entscheidung ist nicht deine Angelegenheit ...", oder sooo
    Auch du hast das Wörtchen "freiwillig" anscheindend überlesen.
    Ich kann mich nicht erinnern, in den letzten 1 1/2 Jahren je eine Sperre oder Verwarnung gegen jemanden angeregt zu haben.

  7. #66
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein paar Gedanken

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="489655
    ...Der "Boss" sagt, was er möchte und setzt seine "Manager" ein, die das durchsetzten. Die "Mitarbeiter" bleiben oder gehen...
    Kann natürlich ganz schnell ins Auge gehen, wenn der Boss eines Forums meint, sich zu weit aus dem Fenster hängen zu müssen, oder anders ausgedrückt, den Boss zu sehr raushängen zu lassen.
    Kann dann umgehend ins Auge gehen und der Boss kann dann "sein" Forum in die Tonne kloppen. Schaue dabei aber niemand besonderen an.
    Nur soviel, daß sich erwachsene Menschen nicht wie Schulkinder gängeln lassen.
    Die Boss-Nummer zieht bei mir jedenfalls absolut nicht.

  8. #67
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Ein paar Gedanken

    Zitat Zitat von Loso",p="489654
    @Dieter
    Heute schon gekifft?
    Wenn man es (wirklich) derart abschäwchen möchte, dann bieten sich tausend andere Vergleiche an.
    (D)Ein Verleich mit ...... bleibt das was er ist. Punkt!
    Also wenn diese Sprache mit dem neuen Stil hier kompatiebel ist, wird mit unterschiedlichen Massen gemessen.

    Ich fuehlte mich fast ein wenig an die Wortwahl erinnert, nicht an die Person und das sag ich Dir jetzt zum zweiten und letzten mal.

  9. #68
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Ein paar Gedanken

    Ich denk im Moment driftet die "Nittaya" ein wenig backbord vom Kurs ab, der Steuermann sollte ein wenig mehr als die Abdrift nach steuerbord korrigieren dann liegen wir wieder richtig auf Kurs.
    Wem das zu kryptisch ist der kanns sichs ja vom @Kali verklickern lassen

    der
    Lothar aus Lembeck

  10. #69
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Ein paar Gedanken

    Zitat Zitat von Monta",p="489658
    Kann natürlich ganz schnell ins Auge gehen, wenn der Boss eines Forums meint, sich zu weit aus dem Fenster hängen zu müssen, oder anders ausgedrückt, den Boss zu sehr raushängen zu lassen.
    Kann dann umgehend ins Auge gehen und der Boss kann dann "sein" Forum in die Tonne kloppen. Schaue dabei aber niemand besonderen an.
    Nur soviel, daß sich erwachsene Menschen nicht wie Schulkinder gängeln lassen.
    Die Boss-Nummer zieht bei mir jedenfalls absolut nicht.
    Tja, wenn zu viele "Mitarbeiter" gehen, dann geht irgendwann auch der "Boss" pleite.

    Ich bin ja nun persönlich auch kein Freund der "Boss-Nummer". So kann ich nicht arbeiten :-) .

    Nur was ist die harte Realität und Konsequenz? Ich bleibe und muss in letzter Konsequenz den "Boss" nun mal so nehmen, wie er ist. Er ist nun mal "Herr im Hause". Oder ich werde selber "Boss" .

    Anders gesagt: Wir sind hier ja zum Glück nicht in einer Firma und daher ist auch hoffentlich Kritik erwünscht. Das sollte auch in einer Firma so sein, ist es aber leider oft nicht - was wieder ein anderes Thema ist.

    Aber es ist trotzdem auch hier so, dass "wer das Forum ranschafft bestimmt, welche Musik gespielt wird." Das muss man wohl akzeptieren oder hinnehmen. Oder woanders Cappuccino trinken. Oder?

    Alternative ist die Anfrage bei @B_C um Hilfe bei Gründung eines Betriebsrates .

  11. #70
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Ein paar Gedanken

    Zitat Zitat von Dieter1",p="489659
    ...Ich fuehlte mich fast ein wenig an die Wortwahl erinnert, nicht an die Person und das sag ich Dir jetzt zum zweiten und letzten mal.
    Ja klar, die Wortwahl ....... hat ja rein absolut gar nix mit ...... als Person zu tun.
    Ich entschuldige mich in aller Form für diese bösartige Verkürzung.

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Gedanken zu Preisen in TH
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 08:34
  2. Ein paar Gedanken!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 06:01
  3. Ein paar Gedanken zum Wort "HEIRAT"
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.08.06, 21:19
  4. Verkehrsproblematik in LOS und ein paar Gedanken dazu
    Von Schwarzwasser im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.04.06, 16:59
  5. Ein paar Gedanken zur Freundschaft.
    Von moselbert im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 17:46