Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Dropbox

Erstellt von MadMac, 31.03.2016, 11:52 Uhr · 26 Antworten · 5.596 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht bestätigen, Marcus.

    Habe aber auch selten mehr als ein paar GByte zu laden.
    Für mich und viele andere Computer Daus wird es immer reichen
    Mag an deren Datacentern liegen, glaube hier steht das in Singapore. Ist in Thailand aber zu langsam bis hin zur Unbrauchbarkeit. Und das ist jetzt kein freier Account, sondern deren Business Subscription mit ~10 aktiven Leute, die das benutzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318
    ich hab heute ne Bewerbung erhalten wo mir der Bewerber mitteilt er habe seine Unterlagen in der Dropbox abgespeichert die als E-mail Anhang angeblich zu groß wäre.

    Dieser Anhang der Dropbox entpuppt sich als ausführbare Datei, die ich dann lieber nicht geöffnet habe. Schon mal sowas erlebt?

  4. #13
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Dieser Anhang der Dropbox entpuppt sich als ausführbare Datei, die ich dann lieber nicht geöffnet habe. Schon mal sowas erlebt?
    Das man Dateien auf Dropbox anbietet, weil die Mailserver die Anhänge ausfiltern, ja. Zumindest von Privat zu Privat. Wobei selbst freie Mailserver heutzutage schon große Datenmengen durchlassen. In der Regel haben größere Firmen für solche Fälle einen FTP Server bzw. eine Mailadresse auf der eben bestimmte Regeln gelten. Das es sich dabei um ausführbare Dateien handelt ist eher nicht normal. Du hast absolut richtig gehandelt. Ich würde das Risiko auch nicht eingehen.

  5. #14
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318
    könnte mal wieder so ein Phishing Versuch sein, denke ich mir

    Normalerweise kriege ich Lebensäufe und Zeugnisse als E-mail Anhang ohne Probleme, das mit einer Dropbox zu verbinden ist mir bisher noch nicht untergekommen.

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Wenn es irgendwas .exe oder .zip oder .rar ist, Haende weg. Ich mach nur .doc und .pdf auf, und selbst da lauern Gefahren.

    Eine solche Bewerbung kannst Du eh in die Tonne kloppen. 2 Seiten CV hat maximal 100kB an Groesse und das geht mit jeder Email.

  7. #16
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wenn es irgendwas .exe oder .zip oder .rar ist, Haende weg. Ich mach nur .doc und .pdf auf, und selbst da lauern Gefahren.

    Eine solche Bewerbung kannst Du eh in die Tonne kloppen.
    sehe ich auch so, das Interressanteste an Bewerbungen habe ich mal als Video erhalten, da hat der Bewerber sich selbst gefilmt und seine Bewerbung, Lebenslauf usw sehr symphatisch vorgetragen.

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    sehe ich auch so, das Interressanteste an Bewerbungen habe ich mal als Video erhalten, da hat der Bewerber sich selbst gefilmt und seine Bewerbung, Lebenslauf usw sehr symphatisch vorgetragen.
    Vielleicht im Medienbereich, wo Kreativitaet gefragt ist. Da macht man dann aber lieber ein Videocall als so eine Datei auf. Aber gibt es, ich bin da aber zu fies drauf

  9. #18
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich hab heute ne Bewerbung erhalten wo mir der Bewerber mitteilt er habe seine Unterlagen in der Dropbox abgespeichert die als E-mail Anhang angeblich zu groß wäre.

    Dieser Anhang der Dropbox entpuppt sich als ausführbare Datei, die ich dann lieber nicht geöffnet habe. Schon mal sowas erlebt?
    Ich habe das gerade gelesen. Du hast vielleicht total richtig gehandelt.
    Auch als Warnung für alle Andere.

    Ausgangsort: Oberbayern.Petya verschlüsselt in wesentlich radikalerem Ausmaß die Daten des Rechners und wählt sich dazu einen ungewöhnlichen Verbreitungsweg. Insbesondere Firmen hätten die Cyberkriminellen laut dem Antivirenunternehmen G Data hierbei im Visier. Die Schadsoftware wird über E-Mails, die vermeintlich von einem Bewerber stammen, der sich in grammatikalisch korrektem Deutsch für eine Arbeitsstelle im Unternehmen bewirbt, verschickt.
    Die angeblichen Bewerbungsunterlagen sind bei dem Filehosting-Anbieter Dropbox hinterlegt, »weil die Datei für die Email zu groß war«, so die vermeindlich unverfängliche Information. Durch Anklicken der Datei bahnt sich dann der Verschlüsselungs-Trojaner den Weg auch auf den heimischen PC. Dort angekommen nimmt der Trojaner schlussendlich die Daten auf dem infizierten Computer durch Verschlüsselung der Festplatte in »Geiselhaft«.
    Immer noch kein Gegenmittel gegen Erpressungs-Trojaner Petya und Locky | metropolico.org

  10. #19
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Die Antwort auf die Frage, warum immer noch so viele Deutsche Windows verwenden, ist wohl ähnlich unverständlich wie die Antwort auf die Frage, warum immer noch so Viele CDU wählen.

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Antwort auf die Frage, warum immer noch so viele Deutsche Windows verwenden, ist wohl ähnlich unverständlich wie die Antwort auf die Frage, warum immer noch so Viele CDU wählen.
    Als abhängig Beschäftigter brauche ich mir da keinen Kopp zu machen. Denn es wäre reine Zeit- und Geldverschwendung, wenn ich daheim Systeme betriebe, die nicht mit dem des Arbeitsgebers kompatibel sind. Möglicherweise gehts es manchen anderen abhängig Beschäftigten ähnlich.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dropbox
    Von MadMac im Forum Test-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.14, 05:50
  2. Cloud Computing, wie Dropbox nur besser!
    Von ILSe im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.04.13, 06:30
  3. test dropbox
    Von berti im Forum Test-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 09:13