Ergebnis 1 bis 5 von 5

Das Nittaya ist eine "besonders gefährliche Einrichtung"

Erstellt von moselbert, 15.04.2006, 11:15 Uhr · 4 Antworten · 1.055 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Das Nittaya ist eine "besonders gefährliche Einrichtung"

    Ein interessanter Artikel aus dem heise Newsticker. Da steht auch drin, dass Foren besonders gefährliche Einrichtungen sind.

    Im Heise Forum hatte ein Member andere dazu aufgerufen, durch intensives Downloaden den Server eines Unternehmens in die Knie zu zwingen.

    Wenn man sich die weiterführenden Links dieses Artikes durchschaut, dann scheint das Unternehmen auch nicht ganz koscher zu sein. Das hinderte es aber nicht daran, heise zu einer Erklärung zu verpflichten, es zu unterlassen, solche oder ähnliche Aufrufe der Mitglieder des Forums zu verbreiten.

    heise löschte die Beiträge, konnte wegen des Umfanges des Forums diese Erklärung aber nicht abgeben.

    Daraufhin kam es zu einer Verhandlung, dessen Urteilsbegründung in dem obigen Artikel steht.

    Zitat Zitat von [url=http://www.heise.de/newsticker/meldung/72026
    heise[/url]]Der Heise Zeitschriften Verlag wird gegen das Urteil Rechtsmittel einlegen. "Eine Vorabkontrolle von Nutzerbeiträgen würde das Ende der gewachsenen Forenkultur in Deutschland bedeuten", kommentierte Verlagsjustiziar Joerg Heidrich: "Unserer Ansicht nach handelt es sich um ein grobes Fehlurteil. Es hätte gravierende Folgen für alle Betreiber von Foren, wenn die Entscheidung Bestand haben sollte."
    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von chopcarabao

    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    158

    Re: Das Nittaya ist eine "besonders gefährliche Einrichtung"

    Obwohl in Hamburg geboren, finde ich, das die Rechtsauffassung der Hamburger Legislative und Exekutive in der letzten Zeit etwas merkwürdig ist.
    Wenn das Rechtsprechung wird, gibt es in Zukunft nur noch von großen Konzernen oder dem Staat zensierte Foren.
    Hat es doch schon mal gegeben, so vor ca. 20 Jahren, östlich.
    Gruß chopcarabao

  4. #3
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Das Nittaya ist eine "besonders gefährliche Einrichtung"

    Bemerkenswert ist, dass es bis heute noch keine schriftliche Urteilsbegruendung des Hamburger Gerichts gibt. Das Urteil stammt vom Dezember!

    Die beruehmten Abmahnvereine sind aber bereits fleisig unterwegs.

    Sioux

  5. #4
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Das Nittaya ist eine "besonders gefährliche Einrichtung"

    Zitat Zitat von chopcarabao",p="336148
    Hat es doch schon mal gegeben, so vor ca. 20 Jahren, östlich.
    Brauchst ja nur nach China gucken, dort ist es so. Und das schlimme ist, nicht China bewegt sich diesbezüglich auf uns zu, wie es wünschenswert wäre, sondern wir bewegen uns auf China zu

  6. #5
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Das Nittaya ist eine "besonders gefährliche Einrichtung"

    ;-D betrachtet man es einmal von der sicht so manchen thaigirls aus, stimmen diese vollkommen zu denn hier wird gewarnt, beraten und so mancher misstand aufgedeckt.

    :O nicht das am ende noch klagen kommen wegen geschaeftschaedigung

    mfg lille

Ähnliche Themen

  1. Einrichtung FritzBox
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 09:09
  2. Hefeweizenbier ist besonders für Männer gut
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.08.08, 20:12
  3. Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglieder !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 654
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 18:18
  4. Prädikat "besonders wertvoll"
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 12:35
  5. Einrichtung / Möbel kaufen in TH
    Von Mariko im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 10:20