Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 173

10 Jahre Nittaya - wer und was ist uebrig geblieben ?

Erstellt von DisainaM, 15.11.2010, 01:09 Uhr · 172 Antworten · 21.347 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    1, 2 oder 3?
    Heute gibt es zu viel Thaiforen.
    So wie DisainaM sagt, ein Stamm von ca. 300 Postern halten seit über 10 Jahren die deutschsprachige Thaiforenwelt in diversen Foren am laufen. Die th. Urforen, Rami und Susibar nebenher noch das Baan Thai, waren damals der Grundstein für die heutigen Thailandforen.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    So wie DisainaM sagt, ein Stamm von ca. 300 Postern halten seit über 10 Jahren die deutschsprachige Thaiforenwelt in diversen Foren am laufen.....
    Dann müßte man doch eigentlich diesen 300 Personen hoechst dankbar sein uind ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz und für ihre Generierung von "neuen Content" eigentlich doch Tantiemen zahlen, als sie ständig nur für "Eigner" auszubeuten?

  4. #133
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Post

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dann müßte man doch eigentlich diesen 300 Personen hoechst dankbar sein uind ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz und für ihre Generierung von "neuen Content" eigentlich doch Tantiemen zahlen, als sie ständig nur für "Eigner" auszubeuten?
    Nimm das Web-Leben doch nicht zu ernst. Sieh das doch als eine Form der Kommunikation und vor alle dem der Unterhaltung räumlich sehr distanzierter Personen an. Man sollte sich nicht ausschließlich auf das Leben im Web als Lebensinhalt beschränken. Es ist Fun und manchmal auch Informationsquelle. Alles kann aber nix muß.

    Klar das der (Markt)Wert einer Plattform mit der Nutzerfrequenz steigt. Sicher kannst du auf kommerzieller Schiene ein Forum aufbauen. Dazu mußt den Benutzern einen Anreiz bieten immer wieder dort aufzutauchen. In welcher Form auch immer. Es gibt tausende Websites mit angeschlossenen Foren die das bieten, aber weit weniger Forumsverkehr als das Nittaya (de) haben. Selbst bei ähnlich thematisch gelagerten Thaiforen. Es steht und fällt mit den Benutzern.
    Wenn jemand sich zu Hilfethemen/Info`s engagiert, dann ist dies rein "Ehrenamtlich" so quasi ne`echte Beratertätigkeit. Aber es ist jedem Freigestellt ob und wann er sich dazu einbringt.
    Anderseits ist ein Forum auch die Kosten für die unterhaltung, was Serverplatzmiete, Traf....osten und Pflege betrifft zu bedenken. Nur mit der Anfangsinvestition oder dem Kauf ist es da nicht getan.

  5. #134
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Alles kann aber nix muß - finde ich bloß nicht in den AGB. Wenn es dann zum Verkauf steht, dann werden die 300 halt flugs mitverkauft. Und es bleiben Einnahmen übrig.
    Oder plädierst Du für eine Teilung der Gewinne?

  6. #135
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Post

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Alles kann aber nix muß - finde ich bloß nicht in den AGB. Wenn es dann zum Verkauf steht, dann werden die 300 halt flugs mitverkauft. Und es bleiben Einnahmen übrig.
    Oder plädierst Du für eine Teilung der Gewinne?
    Ist doch ein sinnloses Unterfangen Gewinne zu teilen. An welchen Kriterien willst du das festlegen. Gleicher Teil für alle angemeldeten Member? Anteil nach Zahl der Beiträge? Oder nach deren Inhalt? Wirst du so oder so keine gerechte Verteilung schaffen oder ein salomonisches Urteil fällen können. ...und danach, angenommen jeder hat seinen "gerechten" Anteil bekommen. Wie geht es weiter mit dem Forum? Aufgelöst? Weil einige lieber mit ihrem Anteil in etwas anderes investieren möchten.
    Es stimmt schon das, daß Forum einen gewissen Wert hat und im ganzen verkauft werden kann. Aber du kannst den Wert nicht herausziehen und einzeln verkaufen.
    Ja es gibt Werbung auf der Seite für unangemeldete Benutzer. Ich denke, die decken aber nur ein wenig mehr als die Unkosten.


    Ps.: Das "Alles kann aber nix muß", ist auf die aktive oder passive Mitwirkung in dem Forum bezogen. Lediglich Form, Art und Weise sind in den AGB`s beschrieben und rahmentlich abgesteckt.

  7. #136
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Du schreibst da vieles Wahres. Und dass es alles nicht ganz einfach wäre. Stimme Dir zu.
    Aber über 10 Jahre immer wieder das gleiche Lied - ich bin Wirt, ihr seid nur Gäste - zu hoeren ist ebenfalls schlicht unwahr besser: falsch. Weil unser - derer die zu den 300 gehoeren - geballtes Copyright auch einmal ins Kalkül gezogen werden müßte. In keinem anderen Lebensbereich kannst Du jahrelang konstruktiv und konstruktiv mitarbeiten und gewinnst so absolut keinerlei Partizipationsrecht. Kannst sogar nach Gutsherrenart vor die Türe gesetzt werden. Unter Beifall der Idioten. Was hier los ist? Hier haben einfach noch zu wenig Gerichte eine an sich angebrachte Balance von Rechten und Pflichten gezogen. Ein Internet-Forum mit 10 Jahren auf dem Buckel ist schließlich nicht nur eine simple Tausch-Boerse für Akim-Heftchen.
    Und genau dies erklärt auch, warum so einige dieser nun verkauften Braut fernbleiben, die früher wie selbstverständlich dazu gehoerten. Auch bei denen, die sich darin gefallen als Speichellecker der Eigner zu argumentieren.

  8. #137
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Post

    Du weißt es, ich weiß es. Reicht doch schon. Der Wirt kann seine Rechnung auch nicht ohne seine Gäste machen. ...und wenn er dem Irrglauben verfällt, wird er eines Tages mit leeren Händen da stehen. Da ihm seine Gäste ausbleiben.
    Das mit dem Copyright und Internet, weißt du ja selber, sind sowas wie Paralleluniversien. Ist wie mit jeglichen Daten die im Internet veröffentlicht werden.
    Speziell im Nittaya (de) hast du es, mit des mit der Zustimmung zu den AGB`s ja leider abgetreten. Ist nun mal wie mit jedem Vertrag, egal wieviel Herzblut und emotionaler Antrieb darin liegt, entweder sind die Bedingungen anzunehmen oder die Konsquenzen zu ziehen und als aktives Mitglied dem fern zu bleiben.

    Was manch alteingesessenen Member abhält hier zu schreiben, werden wohl weniger die Copyrightrechte als die Allianzen und Sticheleien im Hintergrund sein. Zu denen sich leider, auch zeitweise einzelne Moderatoren hinreißen ließen.

    Wenn du dich an einige grundlegende Umgangsformen hälst, denke ich mal wirst du auch nicht so schnell vor die Tür gesetzt. Hast dich doch auch schon längere Zeit im Forum gehalten. Solange man sich nicht, vielleicht von irgendwelchen Altlasten provozieren läßt und vor allem nicht drauf eingeht, dürfte es doch keinen Ansatzpunkt zu etwaigen von dir genannten Konsequenzen geben. ...und wenn doch, daran denken, es gilt aus meinem Beitrag #133 Absatz 1, die Karawane zieht weiter. Take it easy.

  9. #138
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

  10. #139
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Was man aber auch mal erwähnen sollte....Mein erster Nick hier (selbst der Nickname fällt mir nicht mehr ein ) und die dazugehörigen Posts verschwand spurlos, weil ich damals doch eine konträre Vorstellung zum Thema Farangs in Thailand zu einem mir heute nicht mehr bekannten Mod hatte...Dürfte 2003 gewesen sein...Hat sich also nicht viel geändert

  11. #140
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Speziell im Nittaya (de) hast du es, mit des mit der Zustimmung zu den AGB`s ja leider abgetreten. Ist nun mal wie mit jedem Vertrag, egal wieviel Herzblut und emotionaler Antrieb darin liegt, entweder sind die Bedingungen anzunehmen........................
    Take it easy.
    Natürlich kann man in AGBs einiger anderen Foren viel versprechen und die Seite dann in China anmelden. Da kann dann der User schön in einer Provinzstadt in der Wüste Chinas seine Rechte einfordern.

    Für alteingesessene Mitglieder werden die Themen immer mehr dünner und irgendwann erlischt das Interesse. Ein ganz normaler Umstand, den man nicht überbewerten sollte.

Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo ist das Lächeln geblieben?
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.01.12, 16:15
  2. Wo ist die aufgehende Sonne geblieben?
    Von Silom im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.10, 10:37
  3. wo ist mein Laufwerk geblieben
    Von resci im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 20:08
  4. wo ist das staenker forum geblieben?
    Von mecki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 10:26