Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Thaifeste & Thai-Deutsche Veranstaltungen 2014 !

Erstellt von thai9, 09.12.2013, 13:18 Uhr · 56 Antworten · 13.767 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Kleine Info für Member, die ev. vorhaben, diese Veranstaltung zu besuchen:
    Festival 2014 -
    Sonntag den 15.06.2014 - ab ca. 09:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
    Ort: An der Rennbahn,

    45478 Mülheim an der Ruhr

    Weitere Infos: Frau Dana Khutamas
    Mobil: 0179 54 26 05 9

    Festnetz: 0208 86 63 02


    Es entscheidet sich wohl erst morgen vormittag, ob das Thaifest wie angekündigt stattfindet, da noch einige Bahnstrecken durch die letzten Unwetter blockiert sind. Wer einen Besuch in Erwägung zieht, sollte sich deshalb vorher beim Veranstalter erkundigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kosamet

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    35
    Findet tatsächlich nicht statt.
    Ich habe eine Menge Karten auch für Bekannte am Donnerstag erst gekauft.
    Die Bekannten kamen von weit her haben sich u.a anderen frei genommen und eine Menge vorbereitet.
    Anruf bei Veranstalterin es würde in der nächsten Woche in Einlagen stattfinden (ohne Gewähr).
    Karten gekauft Schicht getauscht . Nächste Woche habe ich keine Zeit und die anderen 12 Leute für die ich die Karten gekauft habe auch nicht.

  4. #13
    Avatar von kosamet

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    35
    Hallo zusammen,
    nur zur Information nach dem das Thaifest in Mülheim letzte Woche ausgefallen ist und viele Vergebens hingefahren sind,wurde letzte Woche von Dana versprochen das es heute in Dinslaken stattfinden würde. Aber was soll ich sagen es fand wieder nicht statt. Dana hat es vergangen Woche einfach so versprochen ohne sich im Klaren zu sein das sich da viele drauf verlassen und heute nach Dinslaken fahren.
    Ein Anruf bei Dana ergab dann das es jetzt im Juli oder August stattfindet. Auf die Frage was mit den bezahlten Karten ist, sagte Sie es wird dem Tempel gespendet.

    Mir geht es hier nicht in erster Linie um das Geld obwohl es in Anbetracht der Vielzahl von Karten die im Vorverkauf verkauft wurden einen ordentliche Summe ist. Es geht mir darum das viele Leute vergebens letzte Woche nach Mülheim und heute wieder nach Dinslaken gefahren sind um dann zu sehn das das Thaifest nicht stattfindet.

    Ich kenne Dana nicht persönlich aber so was macht man nicht.

  5. #14
    Avatar von leipzig

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    45
    grüße dich
    habe im mdr Sachsenspiegel bericht gesehen,gibt es denn viele Thais in sebnitz,tschüß olaf

  6. #15
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von kosamet Beitrag anzeigen
    ....Auf die Frage was mit den bezahlten Karten ist, sagte Sie es wird dem Tempel gespendet.....Ich kenne Dana nicht persönlich aber so was macht man nicht.
    Damit dürfte sie sich rechtlich auf dünnem Eis bewegen. Mit dem Erwerb eines Tickets kommt ein Vertragsverhältnis zustande. Die Veranstalterin kann den Vertrag nicht erfüllen und muss den Vertrag daher rückabwickeln, sprich den vollen Kaufpreis für alle bereits verkauften Tickets erstatten. Die Einforderung der Rückerstattung liegt natürlich bei Dir. Ein telefonischer Hinweis auf eine Ersatzveranstaltung entbindet die Veranstalterin nicht von dieser Pflicht, selbst wenn diese dann ev. ohne Eintrittsgebühr wäre.
    Es ist schon ein wenig bedenklich, wenn man auf der einen Seite die Veranstaltung im Netz auf siam-art (mittlerweile entfernt) bewirbt, andererseits aber nicht in der Lage ist, den Ausfall des Festes, Hinweise auf eine Ersatzveranstaltung und vor allem die beabsichtigte Verwendung der bereits eingenommenen Gelder als "Spende" für einen Tempel, auf eben dieser Seite publik zu machen. Die Einnahmen aus dem Vorverkauf dürfen nicht ohne Zustimmung des Ticketinhabers zweckentfremdet werden. Bei den Fahrtkosten bin ich überfragt, denke aber, dass es da schwierig sein wird, eine Entschädigung zu bekommen.
    Ich würde die Tickets per Einschreiben zurückschicken, das Geld in voller Höhe zurückfordern und den Rest als "Erfahrung" abhaken bzw. diese Verstaltung in der Zukunft meiden. Viele Thais werden sich aber wohl mit der wohltätigen "Spende" zufrieden geben und garantiert auch keine Spendenquittung verlangen.

  7. #16
    Avatar von kosamet

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    35
    Ich denke auch das das nicht so einfach geht wie Dana sich das Vorstellt.Aber wie sagt man wo kein Kläger da kein Richter. Ich kenne sehr viel Thais die auch Karten gekauft haben ,vergangen Woche und diese Woche zur Veranstaltung hingegangen sind und Überrascht waren das nichts los war. Viele haben versucht Dana anzurufen weil ja auf den Flyern ihre Nummer steht. Ständig besetzt ,warum wohl.
    Aber keiner der Thais beschwert sich bei Ihr, sie nehmen es hin und kaufen beim nächsten mal wieder Tickets bei Ihr. Die Thais wollen Ihr Gesicht nicht verlieren und gehen Ärger aus dem Weg sagen dann nichts, warum auch was sagen denke die sind ja nur 2 Euro und Dana tut ja was gutes und spendet es dem Tempel.
    So lang keiner was sagt kommt es immer wieder vor.
    Gut Dana kann nichts dafür das die Veranstaltung am letzten Sonntag ausgefallen ist wegen Sturmschaden auf dem Gelände ,aber der Sturm war ja am 09.06 die Veranstaltung war am 15.06. Dana hätte ja absagen können und den Vorverkauf der Tickets stoppen können aber nein sie hat die Tickets weiter verkaufen lassen. Wir selber haben die Tickets noch am 12.06 gekauft.
    Auf Ihrer Homepage hätte Sie darauf Aufmerksam machen könne das es nicht stattfindet. Nein sie läßt alle Leute am 15.06 anreisen auch von weiter die sehen es ist nichts los rufen Dana an die erzählt dann es wäre kein Problem die Veranstaltung findet eine Woche Später in Dinslaken statt. Heute waren dann viele in Dinslaken und es war wieder nichts los. Die Leute die Dana angerufen haben wurde dann vertröstet das die Veranstaltung im Juli oder August stattfindet zum thailändischen Muttertag. Auf die Frage was mit den Karten ist antwortet sie wie gesagt spende für den Wat oder warten bis dann eine neue Veranstaltung kommt.
    Nach eine Mail zu Ihr antwortet Ihr Mann ana ist nicht die Veranstalterin sondern der Wat aus Kassel.

    Ich betone noch einmal mir kommt es nicht auf das Geld an, wenn es den Mönchen zu gute kommt o.k.. Aber wie kann Dana mit Ihrer Informationspolitik so viele Leute verarschen auf deutsch gesagt.

  8. #17
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von kosamet Beitrag anzeigen
    .....Nach eine Mail zu Ihr antwortet Ihr Mann ana ist nicht die Veranstalterin sondern der Wat aus Kassel.....
    Das lässt sich ja mit einem Anruf bei der Behörde leicht feststellen. 2011 war wohl Wat Chaimongkol aus Köln Veranstalter. Interessanter wird es dann noch, wenn der Kasseler Wat als Veranstalter auch der Empfänger der "Spende" wäre.

  9. #18
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Hab ich das richtig verstanden ?
    Der Eintritt kostet 2,- EUR - und es wird ueber Regress wg. dem Ausfall und der Spende ans Wat nachgedacht ?

  10. #19
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hab ich das richtig verstanden ?
    Der Eintritt kostet 2,- EUR - und es wird ueber Regress wg. dem Ausfall und der Spende ans Wat nachgedacht ?
    Musst Du @kosamet fragen, der nach eigenen Angaben "eine Menge" Karten erworben hat. Abgesehen vom finanziellen Einsatz bzw. Verlust finde ich die ganze Geschichte generell fragwürdig.

  11. #20
    Avatar von kosamet

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hab ich das richtig verstanden ?
    Der Eintritt kostet 2,- EUR - und es wird ueber Regress wg. dem Ausfall und der Spende ans Wat nachgedacht ?
    Nein du hast nicht richtig verstanden es geht nicht um die 2 Euro, es geht darum das das erste Fest ausgefallen ist keine Information von Seiten des Veranstalters gekommen sind Leute über 100 Km angereist sind. Diese Leute haben dann Dana angerufen das ist die Dame die das organisiert . Dana hat dann gesagt keine Sorge sie hat alles umorganisiert es findet eine Woche später sprich heute in Dinslaken statt.
    Heute in Dinslaken viele Thais aber keine Veranstaltung wieder keinerlei Infos. Sind Leute aus Bonn Köln und Dortmund angereist .
    Ob die Eintrittsgelder an den Wat gespendet werden oder nicht das weiß keiner.
    Also noch mal es geht nicht um die 2 Euro nur darum wie Dana mit den Leute umgeht.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaifeste & Thai-Deutsche Veranstaltungen 2013 !
    Von thai9 im Forum Event-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.12.13, 15:39
  2. Koh Samui-Koh Phangan Januar 2014-März 2014
    Von Figo im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.13, 15:50
  3. Thaifeste & Thai-Deutsche Veranstaltungen 2012
    Von thai9 im Forum Event-Board
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 05.12.12, 12:49
  4. Thai-Deutsche Feste & Veranstaltungen 2011
    Von thai9 im Forum Event-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.11, 08:22
  5. Thai Veranstaltungen im Raum 8....???
    Von beerchang im Forum Event-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.10, 21:42