Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thaifest in Mühlheim a.d.R im Mai 2010

Erstellt von kosamet, 25.04.2010, 20:12 Uhr · 33 Antworten · 4.946 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Thaifest in Mühlheim a.d.R im Mai 2010

    Zitat Zitat von kosamet",p="859363
    Eine Veranstalltung muß orgarniesiert werden.
    Genau meine Reden...Die Veranstaltungen bei euch sind zwar gut besucht und aus meiner Sicht ist dort auch ein kaufsfreudiges Publikum, aber von Organisation kann wirklich nicht die Rede sein. Als Verkaeufer hab ich da schon so einiges erlebt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482

    Re: Thaifest in Mühlheim a.d.R im Mai 2010

    Zitat Zitat von sawatdi",p="859435
    Wenn man dann für 10.000 Euro einen Toilettenwagen leiht und noch dies und das braucht, dann kostet der Eintritt
    10 Euro,
    Naja, vielleicht ein bisschen übertrieben. So einen Toilettenwagen gibt es schon für 300 - 400 € am Tag zu mieten.



    phi mee

  4. #33
    Avatar von kosamet

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    35

    Re: Thaifest in Mühlheim a.d.R im Mai 2010

    Ich habe auch schon andere Thaifeste erlebt, wo alles sehr gut organiesiert war, wo auch mal was für die deutschen Männer bzw Puplikum an Musik geboten wurde. Wo auch auf der Bühne Thai gesprochen wurde und das dann auch ins deutsche Übersetzt wurde. Bei diesem Thaifest wurden ja sozusagen nur Thai gesprochen und gesungen. Aber jede Thai ist mit einem deutschen verheiratet.
    KLar kostet ein WC Wagen vieleicht Geld aber wennman dan 50 Cent fürs WC bezahlen muß ist das doch nicht schlimm.
    Wenn der Veranstalter die Getränke nicht selber verkauft hätte und sich eine goldenen Nase verdient hätte, so könnte man die Getränke auch über eine Getränkehandel verkaufen die würden dann auch kostenlos für WC Wagen Tische und Bänke sorgen.
    Bei den Thaifesten in Mühlheim oder Dinslaken verdient nur einer und das nicht zu knapp,das ist der Veranstalter.
    Wenn bei so einem Fest mal was passiert und es ist bei der Menschenmenge kein Rettungsdienst wie z.B. DRK da möchte ich nicht in der Haut des Veranstalters stecken.
    Und jetzt mal zu Thema Eintritt auf der Pferderennbahn in Dinslaken wurde auch ca 10 Euro eintritt genommen und dort war es auch nicht besser orgarnisiert.
    Ich habe nicht gegen Thaifeste und gehe gerne dort hin aber bei den beiden Schwestern aus Mühlheim ist es immer das selbe hohe Standgebühren, Getränke machen die selber da dort am meißten verdient wird. Aber an Oarganisation wird nicht geboten. Das es auch anders geht habe ich schon oft gesehen Dortmund, Bergheim, Koblenz usw.

  5. #34
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thaifest in Mühlheim a.d.R im Mai 2010

    Zitat Zitat von kosamet",p="860122
    Wenn bei so einem Fest mal was passiert...
    Frage mich, wie die das genehmigt bekommen haben.
    Wenn ich da an die Auflagen denke, auf die bei unseren Festen (allerdings in Gebäuden) gemacht werden:
    Sanitäter, Bandschutz incl. Feuerwehrmann vor Ort, Haftpflichtversicherung, Hygienebestimmungen.

    Wird (wie vieles andere auch) einfach abhängig von der jeweiligen Behörde sein.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Thaifest in Mühlheim a.d.R im Juni 2011 ???
    Von kosamet im Forum Event-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.08.11, 12:28
  2. Thaifest Frankfurt 2010
    Von Taunusianer im Forum Event-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.06.11, 21:37
  3. Thaifest in Mülheim a.d.R im Oktober 2010
    Von kosamet im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.10, 08:54
  4. Thaifest in Georgsgmünd - 24.07.2010
    Von ayap im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.10, 18:32
  5. Thaifest am 7.02.2010 in Fürth bei Nürnberg
    Von Viktor im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 15:24