Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thai Events OUT

Erstellt von Tschaang-Frank, 28.04.2008, 15:51 Uhr · 15 Antworten · 957 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thai Events OUT

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="585747
    ...Bierpreis in BS fuer 0,3l = 3,00 Euro , das war schon heftig , animiert nicht zum trinken ...
    tach frank,

    bei den mädels mehr beliebt roter wein, da wird auch kräftig zugelangt.
    zum programm kann man wirklich the same procedure every year

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Thai Events OUT

    Oft werden im Vorfeld die größten Fehler gemacht - manchmal erfährt man erst 2-3 Tage vorher von einem anstehenden Event :schuettel: meist liegen Flyer in den Asianshops aus, nur eben lokal begrenzt für den Umkreis von 10km wie und wo erfahre ich wenn ein Thaifest 50km weiter stattfindet?

    (Bisher am sichersten über das Forum, meist Wochen bevor es über die Buschtrommeln durchgegeben wurde.)

    woma

  4. #13
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Thai Events OUT

    Die Veranstaltungen sind i.d.R.:

    zu laut
    zu teuer
    zuviele Thais
    keine Qualität der Speisen
    Einfallsreichtum der Unterhaltung = Null

    Spare mir schon seit Jahren diese Veranstaltungen.

  5. #14
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961

    Re: Thai Events OUT

    Hier im Nahbereich ca. 50km Umkreis finden mittlerweile einfach zuviele Events statt. Als nur drei, vier Partys stattfanden hat man sich doch mehr gefreut und dachte, dass man das nicht verpassen sollte.

  6. #15
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thai Events OUT

    The same procedure as every year...

    Zu WOB:
    7 € Eintritt, Becher Cola 50 ct, 1l Flasche 3 € (war mit dem Auto da) => OK
    Essen von 3 - 5 € pro (ausreichendem) Gericht => OK

    Halle zu groß oder zu wenig Besucher.
    Lag wahrscheinlich an zu wenig Werbung.
    Wußte in Vorfeld davon, weil ich beim Transport und Aufbau der Anlage helfen sollte.
    Auf meine Nachfrage nach der genauen Adresse des Veranstaltungsorts bekam ich keine genaue Anwort, daher auch kein Hinweis hier im Forum. Zwei Tage vorher fragte ein Fraund aus BS nach, ob ich kommen würde (auch wußte die genaue Adresse nicht).

    Die Veranstallung zog sich wie Gummi in die Länge.
    Der (Resident-)Animateur kam (wohl) aus den RCA in Berlin und machte penetrant Werbung für den Laden (soweit ich das Verstanden habe). Musik und Gesang recht ordentlich, nicht übertrieben laut. Das Highlight des Abends: Misswahl, (r)eine Katastophe und fast abendfüllend. Grund könnte die zuwenig verkaufen Malai gewesen sein (die Zeit wo das Geld noch locker saß, sind vorbei - was Veranstalter wohl nicht wahr haben wollen). Als sich dann noch der Partner der veranstalteten Thai (meine Annahme) als DJ versuchte, bin nach Hause gefahren. Wäre ich nicht vorher bei Frank gewesen, wäre der Abend zum in den Hintern beißen gewesen.

    Ähnliches habe ich hier in H bei kleineren Veranstaltungen (mit Konzert) erlebt.

    Die 'Partys' vom Wat/Tempel sind damit nicht vergleichbar, denn diese haben/verfolgen einen anderen Zweck/Sinn. Die sind zwar auch immer gleich, aber man trifft viele nette Leute.

  7. #16
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thai Events OUT

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="585774
    Ich denke mal mit dem 08/15 Schema der letzten Jahre kommt man nicht mehr weit!
    So´ne Thai-Party ist schon ein Spagat zw. den Kulturen resp. Vorstellungen der Gäste.

    Gewinnbringend ist das schwer realisierbar; hatten wir uns ja schon kurz drüber unterhalten.
    Imo ein wichtiger Punkt für den Erfolg: Es muß Spaß bereiten.
    Doch was bereitet wem und wie den Spaß?
    Da liegen Welten (oder 11 Flugstunden) zwischen ;-D

    Die Gäste, die früher für den Umsatz gesorgt haben, beklagen den eigenen aktuell.

    Die Gäste, die heute für den Umsatz sorgen könnten, machen sich zu einem Bruchteil der Kosten einen netten Abend mit Freunden.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  2. Loy Krathong Events
    Von Tschaang-Frank im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.09, 17:22
  3. Newsticker über Events mit Thailand-Bezug aus Berlin
    Von MadMovie im Forum Event-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.07, 14:44
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18