Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Stuttgart 31.7.2010 - Thaifest mit buddhistischer Zeremonie

Erstellt von lutzkaraoke, 19.07.2010, 10:31 Uhr · 22 Antworten · 4.113 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von thai-go-los

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    126
    Da machst Du dir Gedanken
    Geht nicht um die Strecke, sondern ums Prinzip. Brauch ja nur die Bestätigung ob es 10, 15 oder 20 kostet, schließlich hat man ja noch eventuelle Bekannte, die es nicht so weit haben, aber nichts vom Fest wissen. Wäre doch gut, auch noch diese Info weitersagenzu können, oder.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Changnoi59

    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    502
    Zitat Zitat von lutzkaraoke Beitrag anzeigen
    Tja, sorry, die sind gerade im Urlaub, wie Ihr wisst erfährt der DJ ja immer zum Schluss die Neuigkeiten In der Vergangenheit bewegte sich der Unkostenbeitrag zwischen 3-6 Euro. Ich werde es hier einstellen, sobald ich es in Erfahrung bringen kann. Telefon vom Darathai ist 0711 / 5504613 momentan aber leider nur AB.

    @Changnoi59: Ja servus! :-) Bangkok Life ist ja das bekannteste hier am Ort, halt das typische Thai NACHTleben. Da war sicher was los! Wäre gerne da gewesen, wenn ich von Euch gewusst hätte. Ansonsten mag ich selbst solche Lokationen eher weniger, da wenig (Karaoke-)Herz für Farang. Ausserdem hab' ich ja meistens Veranstaltung. Ich stelle noch mal eine Veranstaltung rein, von der ich das Programm kenne
    Hey nochmal, Lutz

    Da haste wohl recht mit NACHTleben. Hab gesehen, die haben bis 8 Uhr früh auf
    Wollte Dich eigentlich auch informieren, habs dann aber vergessen, khor thot krap
    Finde die Location gar nicht so schlecht, nur die Spielautomaten . . . na ja, die Thais spielen halt gerne

    Wie meinste jetzt das? wenig (Karaoke-)Herz für Farang. ?
    Mir ist nur aufgefallen, relativ wenig Farang (im Gegensatz bei uns in Muc in etwa gleicher Location). Was allerdings kein Makel ist

    mfg Changnoi59

  4. #13
    Avatar von lutzkaraoke

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    131
    Nun ja, es verkehren halt viel Damen des Gewerbes. Die Thai Sänger sind darauf aus, möglichst viel Blumen und Geld zu kassieren, also singen sie meistens selbst. Die Damen wiederum übertreffen sich in Ihren Zuwendungen, um sich vor den anderen entsprechend zu profilieren. Das geht schon mal so weit, dass einer ein Lied schief gesungen vorträgt, und dann 500 € angehängt kriegt . Dabei ist die Anlage derart laut und übersteuert, dass mir die Ohren weh tun. 'Farang' darf höchstens mal ein englisches Lied aus dem Thai Midi Gedudel singen. Nach 1-2 Stunden Wartezeit. Das muss ich mir nicht geben, und das war auch ein Grund, warum ich angefangen habe, das selbst zu machen. Sollte sich das in den letzten 2 Jahren alles grundlegend geändert haben, dann wiederum von mir: khor thot krap Stuttgart ist anscheinend besonders schlimm. Es gab schon welche, die sind nach München gegangen, weil sie hier nur denunziert wurden. Gerüchte Gerüchte, baag mah....

  5. #14
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Bangkok Life.....und eine Wat-Gruppe tritt auf...ne nette Kombi

  6. #15
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327
    Hallo Leute,

    das Bangkok Life in S hat dann eher nichts mit dem ehemaligen Bangkok Life in Viernheim zu tun,
    oder?
    Überlaute Musik finde ich übrigens das Schlimmste was es in solchen Laden gibt.

    Gruss, René

  7. #16
    Avatar von lutzkaraoke

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    131
    Kann ich leider nicht sagen. Denke aber mal, eher nicht. Die Inhaber sind jedenfalls von hier und hatten früher mal den Thai Park. Da sind ja immer diverse Wechsel drin.

  8. #17
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    seit vielleicht einem dreiviertel Jahr hat das BKK-Life wieder eine neue Pächterin.....hat glaube nichts mit den Park oder Pub zu tun...auf jeden Fall ist es dort nur sauberer

  9. #18
    Avatar von lutzkaraoke

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    131
    Park und Pub gibt's nicht mehr. Bangkok Life hatte Pächterin gewechselt, ist aber jetzt wieder die vorige.

  10. #19
    Avatar von lutzkaraoke

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    131
    Ok, und jetzt noch mal zurück zum Thema: Eintritt ist frei! Also erst Zermonie, und dann gemütliches Beisammensein, feiern, tanzen, singen. Kein festes Programm. Für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt.

  11. #20
    Avatar von thai-go-los

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    126
    Danke für die aktuelle Infos !

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaifest Frankfurt 2010
    Von Taunusianer im Forum Event-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.06.11, 21:37
  2. Stuttgart 7.8.2010 Thai Karaoke Party im Restaurant JeeWai
    Von lutzkaraoke im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.10, 14:28
  3. Thaifest in Georgsgmünd - 24.07.2010
    Von ayap im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.10, 18:32
  4. Thaifest in Mühlheim a.d.R im Mai 2010
    Von kosamet im Forum Event-Board
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 19:40
  5. Thaifest am 7.02.2010 in Fürth bei Nürnberg
    Von Viktor im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 15:24