Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

NEU im Kino MAMMUT

Erstellt von DisainaM, 11.06.2010, 01:22 Uhr · 20 Antworten · 4.891 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824

    NEU im Kino MAMMUT

    heute startet in deutschen Kinos der Film Mammoth

    Der Film hat einen Thailandteil, Geschäftsmann kommt nach Thailand und lernt Bargirl kennen, gespielt von RUN





    leider hat der Film zuviel Message - die Welt ist schlecht -
    hätte ruhig mehr story von und mit Run haben können



    Full Name: Natthamonkarn Srinikornchot (รัน ณัฐมนกานต์)
    Nickname: Run




















  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    leider hat der Film zuviel Message - die Welt ist schlecht -
    hätte ruhig mehr story von und mit Run haben können
    Dir wäre also mehr über das hübsche Mädel wichtiger gewesen? Mich interessiert eher die Story.
    Wenn ich mehr Haut sehen will, dann kann ich das anders haben.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    mich interessiert mehr story in Thailand, (wenn sie gut ist)
    und weniger den Weltschmerz der gealterten yuppy Generation

  5. #4
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    mich interessiert mehr story in Thailand, (wenn sie gut ist)
    und weniger den Weltschmerz der gealterten yuppy Generation
    Dann muss Du dir Filme von/über Thailand ansehen. Aber erwarte dort keine tiefsinnige Dialoge.
    Übrigens, die Thais können gute Horrors produzieren. Der Rest ist nur Müll.

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    Dialoge sind in Asien eh zweitrangig, weil nur die Mimik zeigt, wie die Stimmung ist, und ob man den Worten vertrauen kann,
    deshalb nimmt in asiatischen Filmen die Mimik und Gestik eine viel zentralere Rolle ein.

    Wird Thailand in westlichen Filmen dargestellt, gibt es natürlich riesige Niveauunterschiede,
    je nachdem, ob man es nur zur Kulisse macht, (Hotel unter Palmen, Traumschiff pp)
    oder ob man sich auf das Land einlässt.

    Bei letzteren geht es dann meistens um die Variante, Farang lernt Thaifrau kennen,
    und damit wird die Thai zum Kulturvermittler.

    Auch die Auswahl der Frau ist doch immer ein interessantes Projekt,
    wenn bekannte th. Starletts und Schauspielerinnen für diesen Job ausgesucht werden.

    Frauen, die im LEO Kalender waren, werden von westlichen Regiesseuren wohl gerne gebucht,
    TAK in Man schenkt in Thailand keine Blumen,
    und jetzt RUN in Mammut.

  7. #6
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Dialoge sind in Asien eh zweitrangig, weil nur die Mimik zeigt, wie die Stimmung ist, und ob man den Worten vertrauen kann, deshalb nimmt in asiatischen Filmen die Mimik und Gestik eine viel zentralere Rolle ein.
    Ich habe noch nie so viel blödsinn gelesen. Aber rede Dir Dein Expertwissen ruhig weiter ein. Sehr amüsant.

  8. #7
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von burma1 Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie so viel blödsinn gelesen. Aber rede Dir Dein Expertwissen ruhig weiter ein. Sehr amüsant.
    Der hat noch mehr auf der Pfanne.

  9. #8
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Der hat noch mehr auf der Pfanne.
    Wenn es genauso lustig ist, dann immer her damit.

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    Zitat Zitat von burma1 Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie so viel blödsinn gelesen. Aber rede Dir Dein Expertwissen ruhig weiter ein. Sehr amüsant.
    Thailands Bühnenkunst aus den Vor-Kino Zeiten war durch die chinesische Bühnenkunst entscheident beeinflusst,
    die ihrerseits massgeblich durch die chinesische Oper beeinflusst wurde.

    Mimik und Gestik

    Wie bereits im vorangegangenen Abschnitt erwähnt, so nehmen in der Peking Oper Mimik und Gestik eine zentrale Rolle ein. Sie sind hoch stilisiert und zumeist nur von eingeweihtem Publikum zu verstehen. Unterschieden werden die Gesten in Hand-, Ärmel- und Armgesten. Weiterer Körperausdruck kommt durch die Hüft-, Bein- und Fußbewegung hinzu. (vgl. Zung, 1964; S. 77-127)













    Die Gesten müssen nicht immer in Verbindung mit Tanz vorkommen. Auch einzeln oder zusammen mit der Mimik können sie für den Ausdruck des Darstellers benutzt werden. So wird zum Beispiel das Öffnen und Schließen einer Tür nur durch Gesten dargestellt, da sich auf Grund der wenigen Requisiten keine reale Tür auf der Bühne befindet. (vgl.ebd.)
    Auch die Beziehung zwischen Personen wird mit Mimik und Gestik ausgedrückt.
    Peking-Oper

    der Augenausdruck einer Tür, die geöffnet wird, ist somit standartisiert, ebenso, wie zahlreiche andere Ausdrucksformen.

    Anders, als die westliche Darstellungskunst, ist das Beherrschen der eigenen Gestik in der Ausdrucksform,
    wie sie als Standartschablone erwartet wird, in der thailändischen Darstellungskunst normal.

    Dem gegenüber lässt man in TV Serien auch gerne Lugrüngs und Chartsänger auftreten, die einfach nur spielen, wie in westlicher Schule,
    ohne dass sie eine Gestikschulung hatten.

  11. #10
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Jetzt vergleichst Du aber Äpfel mit Birnen. Altertümliche chinesische Theaterkunst mit stupiden Thaifilmen. Also wirklich...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Razzia bei KINO.To
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.11, 19:17
  2. Kino
    Von Pustebacke im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 21:18
  3. Kino in Thailand
    Von Jack im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:49
  4. Thailändisches Kino
    Von Chang Nam im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.04, 17:33