Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102

Meine thailändische Braut - Von Liebe, Geld und Abhängigkeit

Erstellt von Arno.HH, 01.05.2013, 07:54 Uhr · 101 Antworten · 16.908 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.811
    manche Geschichte geht allerdings auch so,
    nach 30 Jahren glückliche Ehe in Deutschland,
    nach Thailand ausgewandert,
    er finanziert ein gemeinsames Heim, nebst Nebeneinkünften, wo auch Teile der in Thailand lebenden Familie eingebunden werden,

    und dann ist AUS.

    Er steht plötzlich alleine da, und die Fliesen, die er nach seinem Geschmack fürs Badezimmer ausgesucht wurden,
    und all die vernünftige, auf lange Haltbarkeit konzipierte Nutzung des Hauses,
    ist plötzlich alles Makulatur.

    Meist ist es nach so einer langen Gemeinsamkeit ein psychologisches Problem,
    wieder Boden unter die Füsse zu bekommen,
    wobei Thailand in so einer Situation schnell verleitet,
    die Kurzbekanntschaften zu konsumieren, um besser den geplatzten Traum vergessen zu können,
    doch dies ist ein Weg in die Sackgasse,
    wenn man lebt, bis die eigenen Rücklagen aufgebraucht sind.

    Wer hier eine Rente hat, ist zwar partiell besser dran,
    doch fehlt der eigentliche Lebenssinn,
    weil Thailand dann nur mit seinem Angebot der Käuflichkeit als Droge konsumiert wird,
    ohne dass man auf diesem Weg nochmals Beziehungsfähig ist,
    noch willens, nochmal ein Haus für eine Thai irgendwo hinzustellen.

    Damit fehlt das Nützlichkeitssignal, dass sich ein Mädel für eine Beziehung erbarmen könnte,
    und man endet eher als Backupoption, falls sich für ein Mädel während ihrer jugendlichen Prime-Time keine bessere Option finden lässt.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    manche Geschichte geht allerdings auch so,
    nach 30 Jahren glückliche Ehe in Deutschland,
    nach Thailand ausgewandert,
    er finanziert ein gemeinsames Heim, nebst Nebeneinkünften, wo auch Teile der in Thailand lebenden Familie eingebunden werden,

    und dann ist AUS.
    meine Frau will dann zurück ins Dorf, kleines Häuschen und Gemüsegärtchen + ein paar Tiere, ok warum nicht? find ich auch ganz nett, solange ich ein Mopped vor der Tür hab und meine Freiheit, abhängig machen will ich mich nicht.

    Ich sehe immer die älteren betelnußkauenden Thaibräute vor mir und hätte die Befürchtung das meine Frau sich in diese Richtung entwickeln würde aufm Dorf, also schon von daher muss immer ne zweite Option für mich drin sein, man weiß ja nie im Leben, alles auf eine Karte ist immer gefährlich

  4. #63
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    nach 30 Jahren glückliche Ehe in Deutschland,
    und dann ist AUS......
    Er steht plötzlich alleine da....
    Was geschah mit der thail. Ehefrau nach 30+ Jahren Ehe? Verunfallt? Tot?

    Sie ist ja auch nicht mehr die Jüngste.

  5. #64
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was geschah mit der thail. Ehefrau nach 30+ Jahren Ehe? Verunfallt? Tot?

    Sie ist ja auch nicht mehr die Jüngste.
    nöh, sie könnte feststellen das sie in der Heimat mit Haus und Hof und Kohle ihren nicht ganz integrationsfähigen Ehemann eigentlich nicht mehr braucht/liebt

    oder sie mag es nicht wenn er mit anderen Farangs und deren Barfrauen abhängt, oder er geht sich amüsieren und verbraucht sozusagen sinnlos (ihr) Geld

  6. #65
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .... ihren nicht ganz integrationsfähigen Ehemann....
    Wobei der Ted aber eine Weltsprache sprach!

  7. #66
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wobei der Ted aber eine Weltsprache sprach!
    und sogar so akzentfrei das ich ihn auch verstehen konnte was mir bei z.B Australiern nur schwer gelingt, bei einigen Briten sowieso

  8. #67
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.441
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    manche Geschichte geht allerdings auch so,
    nach 30 Jahren glückliche Ehe in Deutschland,
    nach Thailand ausgewandert,
    er finanziert ein gemeinsames Heim, nebst Nebeneinkünften, wo auch Teile der in Thailand lebenden Familie eingebunden werden,

    und dann ist AUS.

    Er steht plötzlich alleine da, und die Fliesen, die er nach seinem Geschmack fürs Badezimmer ausgesucht wurden,
    und all die vernünftige, auf lange Haltbarkeit konzipierte Nutzung des Hauses,
    ist plötzlich alles Makulatur.
    Vielleicht sehe ich das falsch ,aber in einer 30-Jährigen glücklichen Ehe hat sich im Normalfall eine Lebensgemeinschafzt gebildet ,wo auch die Frau ihr Einkommen beiträgt.

    oder meinst du so einen Fall ,wie hier in unserer Umgebung:

    seit 15 Jahren in Österreich ,er arbeitet Tag und Nacht ,sie hängt nur mit anderen Thais ab ,Zocken ,Saufen Thaisoaps schauen.
    Das Haus was er ihr gebaut hat ,wird hin und wieder von einer Reinigungskraft in Schuß gehalten ,sie hat ja nicht mal Zeit zum Kochen ,das Futter wird im Thaishop geordert.
    sie ist 2 mal ca 3 Monate im Jahr in Thailand ,jetzt wirds schwiereiger weil sie ein schulpflichtiges Kind haben.

    nun hat sie eine neue Idee ,da sie "krank" ist und psychisch das Leben hier nicht mehr aushält ,soll er das Haus verkaufen ,sie zieht mit der Kleinen nach Los ,er soll Geld schicken ,uns wenn die Zeit es erlaubt sie besuchen.

    Das Haus ist bereits zum Verkauf ausgeschrieben.

    ach ja ,dass sie seit Jahren unten einen Thaifreund hat ,habe ich vergessen , war aber vielleicht zu erahnen.

  9. #68
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.441
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen

    Ich sehe immer die älteren betelnußkauenden Thaibräute vor mir und hätte die Befürchtung das meine Frau sich in diese Richtung entwickeln würde aufm Dorf,
    da hat der weitsichtige Farang längst vorgebaut ,indem er eine 25-30 Jährige ehelicht.

    bis sich die zur Betelkaunenden Oma entwickelt , iss er längs schon totgesoffen ,oder vertarrt als 105 Jähriger in der klimatisierten Hütte.

  10. #69
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    seit 15 Jahren in Österreich ,er arbeitet Tag und Nacht ,sie hängt nur mit anderen Thais ab ,Zocken ,Saufen Thaisoaps schauen. Das Haus was er ihr gebaut hat ,wird hin und wieder von einer Reinigungskraft in Schuß gehalten ,sie hat ja nicht mal Zeit zum Kochen ,das Futter wird im Thaishop geordert.
    So etwas kann ich mir nur in Oesterreich vorstellen.


    Aber im Ernst: Was hält den Mann bei ihr? Und ich meine dies auch schon vor der Ehe. Ein Mann ohne Alternativen?

    Und was suchen solche Männer eigentlich?


  11. #70
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    da hat der weitsichtige Farang längst vorgebaut ,indem er eine 25-30 Jährige ehelicht.

    bis sich die zur Betelkaunenden Oma entwickelt , iss er längs schon totgesoffen ,oder vertarrt als 105 Jähriger in der klimatisierten Hütte.
    das kann man so oder so regeln, dafür muss man nicht heiraten, älter werden wir ja alle, muss ja nicht gemeinsam sein

    weiß jetzt auch nicht was ich lieber hätte, ne betelnusskauende Alte, oder ne ganz junge Braut die mich behandelt wie einen Feudel, 555

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld oder Liebe?
    Von Omega im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 12:02
  2. Geld-ist es wichtiger als Liebe/Zuneigung?
    Von Franz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.06.05, 12:47
  3. ...das Geld geht - die Liebe auch !!??
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.03, 19:38
  4. Thais und das liebe Geld.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 17:48