Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Liebes-Abzocke in Thailand

Erstellt von ernie, 03.02.2011, 15:14 Uhr · 40 Antworten · 7.180 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ernie

    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    181

    Liebes-Abzocke in Thailand


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Wer ist denn hier der Dieter?
    Und hat ein dt. Sponsor seine Patty- Braut widererkannt.
    Sind die Preise jetzt so weit im Keller, dass man "nur" 1000 Baht zahlt pro Quicky.
    Oder ist das gängiger Preis in Pattaya.
    Den Club der "sündigen Töchter", den ich mal kannte,aus BKK, da hätte keine für nen 1000er sich hingelegt.
    Aber schöne Geschichte ernie---> GOLDFINGER.

    Gruß wansau

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.356
    wansau, man muss nicht jeder Forderung nachgeben, ist genauso als wenn du auf dem Nightmarket ein Tshirt kaufen willst, erste Forderung 250 aber 120 ist auch ok

  5. #4
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wansau, man muss nicht jeder Forderung nachgeben, ist genauso als wenn du auf dem Nightmarket ein Tshirt kaufen willst, erste Forderung 250 aber 120 ist auch ok
    Rolf, das war ironisch gemeint. Ich kannte aus meiner Zeit in SOA das Milieu.
    Und habe genug gesehen, wie der Kunde abgespeckt wurde. Wie geschickt Anrufe liebestoller Freier behandelt und vertröstet worden.
    Manchmal dachte ich mir, wieso wachen die nicht auf, so blöd kann man doch garnicht sein. Aber die Lady`s sind schon gute Schauspieler.
    Haben ja jeden Tag ihre soup- opera im Thai- Fernsehen. Theatralischer, wie in diesen Storys geht´s ja kaum noch.

    Gruß wansau

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Vielleicht kommt Mann irgendwann in ein Alter, wo Mann kaum noch andere Möglichkeiten hat?

    Vielleicht erfahren viele dieser ach sooo schlimm abgezockten Männer für ihren Einsatz immer noch weit mehr als sie es auf jegliche andere Art erreichen können?

    Eines ist klar. Mit zunehmendem Alter steigt der eigene Marktwert nicht.

  7. #6
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Liebes-Abzocke in Thailand - Das Sat.1 Magazin - Video

    womit wiedereinmal einen Qualitätsreportage Thailand mit Pattaya gleichsetzt.

    Früher glaubten auch alle Leute , in Amerika gibtes nur Cowboys , weil sie im Fernsehehn nichts anderes gesehen hatte.

    War schon süss ,wie dieser..(Zensur) den Reporter mit einem Wai begrüßt.....

    Ich sage nur "ohne Worte."...

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Dass der Reporter die dortigen Frauen grundsätzlich als Prostituierte bezeichnet finde ich unpassend. Aber davon abgesehen, finde ich den Bericht gar nicht so abwegig.

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Abschluß Kommentar auf dem Off:
    Wa(h)re Liebe braucht keine Worte - der fromme Wunsch eines Rentners im zweiten Frühling.
    Na dann...

  10. #9
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Gut war der Kommentar von dem österreichischen Konsul, dass die Männer "diplomatisch gesagt, ihren gesunden Menschverstand abschalten" (so ungefähr im Wortlaut). Undiplomatisch heißt dies: er hält sie alle für Idioten, und da hat er natürlich recht. Ein paar hundert Euro zu verlieren wie dieser Dieter ist nicht sonderlich schmerzhaft, aber ein Haus auf dem Namen einer Frau zu kaufen ist nun wirklich unverzeilich, vor allem wo man in jedem Thaiforum entsprechende Warnungen lesen kann...

  11. #10
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214
    Hi, gehört zwar nicht zum Thema, aber ist mir gerade so im Filmbeitrag wieder mal so aufgefallen. Warum haben Thailändische Frauen eigentlich so einen Watschelgang drauf? Beim laufen ein Fuß im gehörigen Abstand neben dem anderen zu setzen. Habe ich bisher so nur bei stark übergewichtigen Frauen der westlichen Welt gesehen. So prägnant habe ich es noch bei keiner anderen Asiatischen Kultur gesehen. Erstmals ist es mir hier in Dland bei bekannten Thai`s aufgefallen, wobei ich mich wunderte über diesen Watschelgang, bei nicht vorhandener Körperlichen Fülle. Bei den zierlichen Körperfomen müßte doch noch ein eleganterer Schritt möglich sein.

    Aber bitte, es muß noch ne` andere Erklärung geben, als daß sie die Beine nicht mehr zusammen bekommen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abzocke?
    Von andydendy im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 21:25
  2. Was ist das für Abzocke?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 00:08
  3. LTU.... Abzocke
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 04:57
  4. Europcar Abzocke Thailand
    Von db1tau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.12.07, 15:09
  5. abzocke in the sky
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 20:20