Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Jürgen

Erstellt von Hans.K, 25.08.2010, 19:49 Uhr · 77 Antworten · 6.429 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    naja die Kombination harter ausländischer Chef, der von Sannuk keine Ahnung hat + otrsüblicher Lohn wird kaum aufgehen, wenn man ein bißchen mehr zahlt und ab und an fünfe grade sein lässt,
    zwischendurch auch mal ein Lob fallen lässt sollte es gehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Joe70

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    206
    Hi

    Falls jemand Lebenszeichen von Kevin sucht. YouTube - Kanal von muefffler

    Mfg
    Joe70

  4. #23
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.317
    Rolf2, für viele Thais ist der Härtegrad ganz (zu) schnell erreicht und ein Anfangslohn (2005) von 5000 Bath incl. freier Kost und Logis fand ich auch ganz okay. Mann darf natürlich keine deutschen Maßstäbe setzen was Viele nicht verstehen.

    Gruß Hans

  5. #24
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    mein Schwager z.B. ist bei einer thailändischen Firma angestellt als Elekrtiker in Bkk und verdiente 2005 bereits 10.000 Bärter pro Monat, kommt also immer drauf an wo du 5000 zahlst und für was für eine Arbeit, aber viel ist das nicht, wenn da das Betriebsklima nicht stimmt, ist es schnell eher zu wenig.

    freie Kost und Logis ist theoretisch gut, aber bedeutet das auch, gute Logis und gute Kost? und gegebenenfalls Trennung von Familie und Freunden, wie ist die Entfernung zu möglichen Amüsierbetrieben usw. alles Faktoren die über gut und schlecht mitentscheidend sein können.

    Das alles sollte in den Lohn irgendwie mit einfließen, 5000 erscheint mir jetzt nicht grade viel, auch nicht in Thailand.

  6. #25
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.317
    Rolf2 es kommt ja auch immer auf die Ausbildung an. Meine Frau hatte bereits 1998 ein Einkommen von 15000 Bath pro Monat und das nicht in Bangkok oder einer sonstigen Touristenmetropole.

    Gruß Hans

  7. #26
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Hans,

    alles klar, ich hab ja nur mal nachgedacht, ist in Deutschland ja das gleiche Problem, willst du viel musst du mehr zahlen, zahlst du das marktübliche kannst du auch nicht mehr als das marktübliche erwarten und das heißt, unmotivierte Leute die nicht einsehen sich fün paar Kröten anzustrengen, in Deutschland geht man dann recht häufig zum Arzt und lässt sich krankschreiben oder arbeitet langsam.

    In Thailand bleibt man eben einfach der Arbeit fern und träumt ins Blaue hinein, gute Leute kosten überall, nicht immer kann man sie finden.

  8. #27
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, ist dein Schwager ein Thai oder D Elektriker, wenn er Thaielektriker ist, ist ihm die Farbe grüngelb unbekannt beim Anschluss vom Schutzleiter, hat immer volle Spannung drauf und sowas sehe ich als Mordanschlag in meinen Augen. Man kann sich schlauch machen über Internet mit den Anschlüssen von den verschiedenen Steckdosen wie die angeschlossen werden.

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Zitat Zitat von Joe70 Beitrag anzeigen
    Hi

    Falls jemand Lebenszeichen von Kevin sucht. YouTube - Kanal von muefffler

    Mfg
    Joe70
    seine Kommentare im Drogenrausch sind das Abbild seiner Probleme,
    wie er sich in Thailand angenommen fühlt,
    Gemeinsamkeit mit anderen Jugendlichen mit deutschen Sprachkenntnissen in Chang Mai zuerst, jetzt in Bkk.

    http://www.youtube.com/user/muefffler#p/u/2/93FJWRwMybU

    My name is kevin. 16 years old. half thai half chinese. born in germany. livin in thailand-bangkok now. whatever

  10. #29
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    @Eber

    mein Schwager ist Thai (war doch wohl klar ?) und arbeitet Thaistyle, also volles Risiko für den Benutzer und Aufputz sieht man dort nicht so eng.

    aber, er kann selbsständig arbeiten, zum Kunden fahren und dort thaistylemäßig rumpfuschen und ist sogar recht fleißig, jedenfalls ein guter Kerl.

  11. #30
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, ja ja die sogenannten Elektrothaistylisten, die können nur 2 sehr dünnen Drähte an den Thaischaltern und steckdosen anschliesen und wo man den grossen Reiskocher reinsteckt. Hat der Reiskocher einen Farangstecker und wo bleibt die sogenannte Thaisicherheit für den Kocher. Der Elektrounfall ist vorprogrammiert mit Barfuss laufen.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jürgen Rüttgers und sein Dienstwagen
    Von Silom im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 12.07.10, 15:52
  2. Jürgen Drews auf Samui
    Von Mandybär im Forum Touristik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 17.03.06, 20:24
  3. Mit Jürgen nach Pattaya
    Von Mulat im Forum Literarisches
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 04:30