Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

Erstellt von Lungkau, 17.01.2010, 10:18 Uhr · 47 Antworten · 5.359 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Zitat Zitat von Dieter1",p="814340
    Ich weis ja jetzt nicht auf was fuer ne Schule man Dich geschickt hat (Brettergymnasium ?), aber ich machte in der Schulzeit keine solche Erfahrungen. Im Gegenteil, ich fuehlte mich immer zum kritischen Mitdenken anges....t.
    Ja, du, vielleicht, weil du evtl. schon als Kind selbstbewusst genug warst und dir selber klar war, dass du mindestens auf gleicher Höhe stehst wie ein Lehrer.

    Aber das gilt doch nicht für Otto Normalkinder, denen die Eltern sagen, der Lehrer hätte immer recht und die Schule sei das Allerwichtigste (allein diese Aussage nacht die Schule doch schon zum "Vatikan" des lebens in der Psyche des Kindes).

    Und gerade in heutiger Zeit ist doch die Enttäuschung groß. Da macht man sein Abi, sein Studium und glaubt wirkllich die Worte, nur mit einer guten Ausbildung kannst du was werden. Und dann endest du mit Glück in einem Taxi oder in einem Call Center. Da fallen doch Träume wie Trümmerhaufen zusammen.

    Und hast du tatsächlich kritische Fragen gestellt, ob z.B. die Illuminati hinter allem stecken oder hast du dich doch eher zurückgehalten, weil du Angst hattest, alle würden dich für verrückt erklären?

    Hier im Forum kann ich gewagte Thesen aufstellen. Da wird höchstens gekichert. Aber in der Schule endet das im schlimmsten Fall mit schlechten Noten oder dem Tipp des Lehrers, die Eltern sollte mal an einen Psychologen für das Kind denken.
    Hier kann ich mir als Erwachsener ein Ei drauf pellen. Aber Eltern schicken einen vielleicht tatsächlich in die Anstalt. So sieht es doch für Kinder aus, die mal ein bisschen über den Horizont schauen und sich geistig schneller entwickeln als angepasste Normalkinder.

    Mitdenken heißt eben nicht, ob man nun linke oder rechte Politik besser findet. Das ist eine Sauce und macht kaum einen Unterschied. Nein, es geht um viel mehr. Z.B. auch mal anzuzweifeln, dass 1+1=2 ist oder dass die Erde eben nicht durch den Urknall oder Gott entstanden ist (ein Widerspruch in ein und derselbe Schule übrigens, je nach Fach (Bio oder Religion - immer wieder faszinierend)).
    Oder auch einfach mal zu streiken, wenn man Kopfrechnen soll, da es ja heute Taschenrechner gibt. Also einfach mal für sinnlose Schulinhalte aufstehen und demonstrieren. Wie wird das enden? Mit Schulverweis?

    Also erzähle mir hier keiner, als Schüler hätte man die Möglichkeit, alternativ zu denken und zu handeln. Da ist alles durchstruktiert. Jeder Lehrplan wird eingehalten. Schüler haben da nicht die Spur eines Mitspracherechtes.
    Und das gilt nahezu weltweit. Es gibt nur wenige Ausnahmen, wo Schüler bestimmen dürfen, was sinnvolles Lernen ist.

    Lernen, zu lernen, nenne ich das mal. Man bekommt nicht etwas vorgesetzt, sondern die Schüler müssen erstmal selber überlegen, was für sie persönlich später mal wichtig ist. Das steigert die Motivation, ist sinnvoll, keine Zeitverschwendung und absolut effektiv.

    Alles andere ist Mumpitz. Mal ein konkretes Negativbeispiel aus meiner Schulzeit:
    um mich vor dem Kriegsdienst zu schützen, wollte ich Informatik und BWL studieren. Nun ging es bei der Wahl der Leistungskurse um die Fächer. Alle Lehrer, Fachleute, Eltern etc. erzählen einem, man müsse neben Mathe auch Physik nehmen. Lag mir nicht, mochte ich nicht, aber ich folgte halt damals brav den Respektspersonen.

    Natürlich ging das voll in die Hose und ich musste u.a. deswegen die Klasse wiederholen. Dann nahm ich Erdkunde und alles wurde gut. Mit Ausnahme von wenigen Inhalten im Studium habe ich während meiner kompletten Arbeitszeit nicht ein einziges Mal etwas mit Physik zu tun gehabt. Daran merkte ich, dass die doch komplett keine Ahnung haben und solche schwachsinnigen Tipps weitergeben. Klar gibt es Informatiker, die mal später etwas mit Physik machen. Aber das entscheiden die doch für sich selber. Das sind doch Minderheiten. Ein völlig verschenktes Jahr.

    Meiner Tochter werde ich sagen, sie solle niemals auf ihren Lehrer hörten und auch meine Meinung immer hinterfragen. Nur die eigene Meinung ist wichtig. Alles andere kann man als Empfehlung ansehen, aber im Zweifel haben lehrer keine Ahnung vom echten Leben. Das sind genauso Theoretiker wie Politiker auch.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="814334
    Zitat Zitat von Paddy",p="814198
    Kinder gehören in die Schule und mit 9 Jahren um 22:00 Uhr längst ins Bett. PUNKT.
    Diese Meinung kann dazu geführt haben, dass du nun den Staat anpumpen musst. Mit deiner Krankheit hat das wenig zu tun.

    Schule ist die Vorbereitung zum Leben mit Sozialhilfe. Nicht umsonst wird an manchen deutschen Schulen das Ausfüllen von H4-Anträgen gelehrt. Und der Berufswunsch Hartz IV wird wohl häufiger genannt als früher der Lokführer. Das sagt doch schon alles.

    Schule ist ein Propagandainstrument des Staates. Einlullen und Trimmen auf das Hören der öffentlichen Staatsmeinung, Abschaffung des eigenen Denkens. Das kann halt schlimm enden.

    Das heißt nicht, dass ich gegen Lernen bin. Ich habe nur etwas gegen einseitige Zwangs-Gehirnwäsche mit dem Namen Schule (genauer gesagt den staatlichen Schulen, bei Privaten wird es einige positive Ausnahmen geben). Da lobe ich mir die Länder wie Dänemark, Frankreich, die Schweiz, UK, Australien oder die USA, in denen es keine Schulpflicht gibt. Alles Länder, die auch in Zukunft weltweit den Ton angeben. Warum wohl???
    Normalerweise überspringe ich deine Beiträge immer. Nun habe ich nur einmal eine Ausnahme gemacht; ich habe ja schon eine menge Unsinn gelesen - aber DAS toppt wirklich alles!!!

    Und weil die Bildungslage in den USA soooo toll ist, wurde ich mal von einem US Rechtsanwalt, den ich in San Diego kennen lernte, gefragt, ob wir in Deutschland schon Computer haben (ist 8 Jahre her).

    Ich wurde, wie Dieter, übrigens in der Schule auch zu selbständigem Denken angehalten.

  4. #43
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.847

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Es gab ja einige TV Sendungen ueber Hauptschulen in Berlin, wo der H4 Antrag tatsaechlich thematisiert wurde.

    Gut Deutschland hat es nicht geschafft, seine Verwaltungsauflagen z.B. im Gaststaettengewerbe derart herunter zu fahren, wie in Holland,
    wo man in jeder Miniecke eines schmalen Fachwerkhauses ein Restaurant eroeffnen kann.
    Deutschlands Auflagen an die Sanitaeren und kuechen Bedingungen, erfordern einen gewisse Luxus-Sauberkeit, was die Kontrollen der Gewerbeaufsichtsaemter ja dank Kabel 1 Sendungen Achtung Kontrolle, ja woechentlich medienwirksam zeigen.
    Wo Holland eine Menge Jobs fuer junge Menschen in der Kleinstgastronomie erzeugt hat, hat man in Deutschland einen Riegel vorgeschoben.

    Selbst ein Strassenmusikant in der Fussgaengerzone in Muenchen, muss einen Qualitaetstest vor einem Beamten bestehen, bevor er fuer einen zugewiesenden Tagesstandplatz bezahlen darf, den er dann fruehestens 10 Tage spaeter, wieder neu beantragen kann.
    Diese Ueberregulation in Deutschland schutzt zwar vor Ausuferungen, doch es erstickt Eigeninitiative und Spontanitaet.

    Auch eine schnelle Selbstaendigkeit ist fuer junge Leute eine kostspielige Sache.
    Selbst eine GmbH die fuer mehrere Jahre ruht, verursacht folgende Kosten,
    140 Euro Zwangsmitgliedschaft in der Industrie und Handelskammer,
    100 Euro Veroeffentlichungskosten der Bilanz im Bundesanzeiger,
    200 Euro Bilanzkosten samt Veroeffentlichungsantrag im Bundesanzeiger
    Seit 2006 ist das neue Gesetz zur Veroeffentlichungspflicht im Bundesanzeiger hinzugekommen,
    es werden somit immer mehr neue Verwaltungskosten geschaffen, um den Staatshaushalt zu entlasten, und Lasten auf die Bevoelkerung neu umzuverteilen.
    Diese Lastenumverteilung erstickt Initiativen zur Selbstaendigkeit und foerdert den Hartz4 Staat.

  5. #44
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="814334

    Schule ist ein Propagandainstrument des Staates. Einlullen und Trimmen auf das Hören der öffentlichen Staatsmeinung, Abschaffung des eigenen Denkens. Das kann halt schlimm enden.
    Was zur Folge hat, daß das dt. Volk solche koruppten Regierungen wie die unsrige nicht zum Teufel jagt.
    Weil, GZSZ und DSDS sind ja wichtiger als darüber nachzudenken wie man von den Bonzen beschixxen wird.

  6. #45
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Zitat Zitat von messma2008",p="816235
    Was zur Folge hat, daß das dt. Volk solche koruppten Regierungen wie die unsrige nicht zum Teufel jagt.
    Weil, GZSZ und DSDS sind ja wichtiger als darüber nachzudenken wie man von den Bonzen beschixxen wird.
    schaut denn dann Thailand doppelt so vie DSDS oder GSZE ?

  7. #46
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="816257
    Zitat Zitat von messma2008",p="816235
    Was zur Folge hat, daß das dt. Volk solche koruppten Regierungen wie die unsrige nicht zum Teufel jagt.
    Weil, GZSZ und DSDS sind ja wichtiger als darüber nachzudenken wie man von den Bonzen beschixxen wird.
    schaut denn dann Thailand doppelt so vie DSDS oder GSZE ?
    schon leicht möglich ????

  8. #47
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="816257
    schaut denn dann Thailand doppelt so vie DSDS oder GSZE ?
    moin,

    anstatt nur am strand oder in bars abzuhängen, kannste das ja bei deinem nächsten
    aufenthalt im los, im dortigen tv live, überprüfen


  9. #48
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: heute 17.01 auf ZDF Reportage Pattaya

    Zitat Zitat von DisainaM",p="816229
    Gut Deutschland hat es nicht geschafft, seine Verwaltungsauflagen z.B. im Gaststaettengewerbe derart herunter zu fahren, wie in Holland,wo man in jeder Miniecke eines schmalen Fachwerkhauses ein Restaurant eroeffnen kann.
    Das hat auch seinen berechtigten Grund, vom Brandschutz angefangen bis hin zu den Spezialisten, die Wirt werden wollen - wenn Du davon mal eine ordentliche Lebensmittelvergiftung gehabt hast, redest Du ganz anders - glaub mirs

    100 Euro Veroeffentlichungskosten der Bilanz im Bundesanzeiger,
    Sind 30 EUR für kleine Gesellschaften.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.14, 01:00
  2. ZDF - Reportage
    Von strike im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.10, 12:09
  3. xxl die reportage
    Von atze im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 18:30
  4. tv reportage
    Von mainstream73 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.08, 09:58
  5. Reportage "Nordthailand" in der ARD
    Von raksiam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.10.06, 20:40