Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 101

Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

Erstellt von Sammy33, 13.10.2009, 22:41 Uhr · 100 Antworten · 9.116 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="784603
    Hallo Dieter!
    Ich geb Dir mal wieder recht.
    Aber ein Mindestmass an Absicherung muss einfach sein!
    No risk no fun,aber bitte mit Rücklage für den Heimflug.
    Schönen Abend noch,
    wünscht Dir
    Nongkhai-Tom!
    genau mind. immer 1000 Euro irgendwo sicher haben, für den Notfall - Rückflug nach Old Germany

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Ohne alle Beiträge hier gelesen zu haben (weiß um was es geht)...

    Einem guten Freund von mir ist es ähnlich ergangen, seine Geschichte endete aber weit unglücklicher. Er lebte bis Ende Mai/09 auch an der Beach, 5 Jahre. Hatte Plastikflachen und sonstigen Müll gesammelt, wurde von den Beach Ladies mit Essen versorgt. Starb an Orgnanversagen, nur mehr Lao kao gesoffen. Zum Schluß wog er nur mehr 35 kg. Franz hatte verdammt viel Geld in Thailand gelassen. Ein deutscher Obdachloser in Patty. Einer. Ich kenne einige. Schätzt euch hier glücklich, ihr habt alle genug Geld, aber um die verlorenen Leute schert sich keiner. Für mich ist da ein Freund gegangen, den alle im Stich gelassen haben, mit Ausnahme der Thais!

    Machs gut da oben! Chok Dee my friend!

  4. #63
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von soulshine22",p="784937
    Ohne alle Beiträge hier gelesen zu haben (weiß um was es geht)...

    Einem guten Freund von mir ist es ähnlich ergangen, seine Geschichte endete aber weit unglücklicher. Er lebte bis Ende Mai/09 auch an der Beach, 5 Jahre. Hatte Plastikflachen und sonstigen Müll gesammelt, wurde von den Beach Ladies mit Essen versorgt. Starb an Orgnanversagen, nur mehr Lao kao gesoffen. Zum Schluß wog er nur mehr 35 kg. Franz hatte verdammt viel Geld in Thailand gelassen. Ein deutscher Obdachloser in Patty. Einer. Ich kenne einige. Schätzt euch hier glücklich, ihr habt alle genug Geld, aber um die verlorenen Leute schert sich keiner. Für mich ist da ein Freund gegangen, den alle im Stich gelassen haben, mit Ausnahme der Thais!

    Machs gut da oben! Chok Dee my friend!
    das grosse Problem ist, dass diese Leute das letzte Geld fürn Rückflug ausgegeben haben. Und dann wirds bitter, eben so wie du auch berichtest. In LOS obdachlos ... ich möchte es nie selbst erleben. Daher werde ich immer meine 1000er irgendwo versteckt halten, und nie dran gehen, ausser fürn Heimflug.
    Das mit deinem Kumpel, tut mir echt leid, schlimm auch das die eigenen Landsleute dem nicht nen bissle unterstützen

  5. #64
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von soulshine22",p="784937
    Schätzt euch hier glücklich, ihr habt alle genug Geld,
    Daher schreibt es sich leicht in der überheblichen Art.

    Unabhängig davon bich ich aber dennoch der Meinung, jeder sollte eine gewisse Reserve in der Hinterhand haben, um notfalls seine Rückflug finanzieren zu können. Wer seinen letzten Euro/Baht für irgendwelche Projekte hergibt ist eben sehr leichtsinnig.

    Es ist schön, daß im vorliegenden Fall Thais geholfen haben, verlassen sollte man sich niemals darauf!

    Ein Expat hier hat die von der Immi geforderte Summe für die Aufenthaltsgenehmigung auf Verlangen seiner Familie aufgelöst. Nun ist er illegal im Lande.

    Nur ein Beispiel!

    AlHash

  6. #65
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von messma2008",p="784943
    meine 1000er irgendwo versteckt halten
    Hatte er nicht mehr, offen gesagt ein Alkoholiker und Obdachloser. Aber er sagte immer er bleibt hier in Pattaya, besser hier im warmen an der beach mit den Ladies als im kalten München am Bahnhof. Hatte er auch recht.

    Zitat Zitat von alhash",p="784945
    Daher schreibt es sich leicht in der überheblichen Art.
    Ja, hier kennen die wenigsten das Leben von <50 Baht/Tag. Da bin ich mir sicher.

    Zitat Zitat von alhash",p="784945
    jeder sollte eine gewisse Reserve in der Hinterhand haben
    Ja, Mein Freund war voll Alkoholiker, seit Jahren illegal im Königreich (mit Dultung der Soi9!). Um ihn hat sich ebend niemand geschert, ausser Thais. Das sagte er auch damals schon: Über Thais kann man schimpfen was man will, aber sie helfen Dir wenn Du Hilfe brauchst. Ich denke heute, Thais, nun vorallem die Mädels an der Beach, sind weit sozialer als die "Landsleute"!

  7. #66
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    ja, eigenartig das die eigenen "Landsleute" einen dann schneller fallen lassen als ne Thai die selbst wenig zum leben hat.

  8. #67
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von messma2008",p="784957
    ja, eigenartig das die eigenen "Landsleute" einen dann schneller fallen lassen als ne Thai die selbst wenig zum leben hat.
    Ich finde das, ehrlich gesagt, überhaupt nicht eigenartig, ist hier auf den Kanaren genauso zu beobachten.

    Die Leute, die aus einem Rundumversorgungsstaat kommen beweisen regelmässig eiskalte, soziale Gleichgültigkeit, oder Härte. Gemischt mit einer selbstgerechten "selber schuld" - Einstellung gehen die über Leichen.

  9. #68
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    In gewisser Weise kann ich es verstehen, vor allem wenn man den Hintergrund der betreffenden Person weiß.

    Es gibt einige, die mit viel Geld kommen, damit herumprotzen (was kostet die Welt) und später sehr kleinlaut werden.

    Es wurde irgenwo schon mal geschrieben, Thailand ist härter als Deutschland, was das Überleben betrifft.

    Die Thais, die den von Shoulshine beschriebenen Farang geholfen haben, haben dennoch meinen Respekt. Hier greift wohl der buddh. Glaube.

    AlHash

  10. #69
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Ist meiner Erfahrung nach leider so, die die viel haben geben wenig, die die wenig habe alles. In dem Fall, eine Beach-Lady hatte einen Freier und 1000 Baht verdient, ging mit meinem Freund Kleidung einkaufen. Welcher Deutsche würde sowas machen? Sowas hab ich nicht nur einmal erlebt.

    Sicher sind nicht alle Thais so, aber die Beach Ladies :bravo: So ein Sozialverhalten sieht man selten!

  11. #70
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Thaimax",p="784959
    Zitat Zitat von messma2008",p="784957
    ja, eigenartig das die eigenen "Landsleute" einen dann schneller fallen lassen als ne Thai die selbst wenig zum leben hat.
    Ich finde das, ehrlich gesagt, überhaupt nicht eigenartig, ist hier auf den Kanaren genauso zu beobachten.

    Die Leute, [highlight=yellow:0f609d3ca4]die aus einem Rundumversorgungsstaat kommen[/highlight:0f609d3ca4] beweisen regelmässig eiskalte, soziale Gleichgültigkeit, oder Härte. Gemischt mit einer selbstgerechten "selber schuld" - Einstellung gehen die über Leichen.
    Interessanter Gedankengang! Kann ich gut nachvollziehen und denke, dass das "staatliche Soziale" zu großer Asozialität führt!

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Kurze Frage: Ohne Geld geht nichts?
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 21:01
  3. Ein Bayer in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.02, 19:36