Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 101

Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

Erstellt von Sammy33, 13.10.2009, 22:41 Uhr · 100 Antworten · 9.110 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Nun werden sich einige fragen, was man denn lernen konnte.
    Ganz einfach:
    - wie vermeide ich in einem fremden Land (muß ja nicht mal Thailand sein - also querdenken!), in Armut zu geraten
    - wie und wo finde ich Nahrung und Duschen in Thailand ohne viel Geld
    - generelle Preise in Thailand
    So Sorry!!!
    Daraus lernt niemand etwas!
    In Armut geräts Du normal nur wenn Du keinen Plan hast und Dich nicht abgesichert hast (wer das nicht tut ist dumm).`
    Wenn Du alles von Deiner Kohle kaufst und es dann Deiner "Freundin" überlässt,ist Dir nicht mehr zu helfen.Gehe in das Gefängnis;gehe direkt dorthin;ziehe nicht 2000000 Bath ein !
    Nahrung gibt es wie überall auf der Welt nur gegen Cash!
    Haste die nicht musst Du betteln!Duschen ist bei Hunger nur ein zweitrangiges Problem,dass sich aber mit etwas Einfallsreichtum durchaus lösen lässt.
    Obdachlosigkeit ist ein schweres Schiksal,aber das ist/war absolut F A K E !!!!!!


    Nongkhai-Tom !

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    [quote]
    Selbst Star Trek ist doch nichts anders als eine lehrreiche Dokumentation.
    So Sorry!
    Star Trek ist super.Ich bin bekennender Trekkie.Aber eine Dokumentation ist oder war.
    Deshalb nur eine reine Zukunftvision,auch wenn`s schön ist!
    Beam me up Scotty


    Starship-Tom !

  4. #43
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Nongkai Tom, wer sich nicht absichert ist dumm (gegen was kann man sich eigentlich sicher "Absichern"?), aber wer nichts riskiert hat schon vorher verloren :-) .

    Ohne Risiko keine Chance auf Gewinn, ist relativ einfach.

    Nur mal so am Rande, weil Vox ist jetzt als Infoquelle nicht weiter ernst zu nehmen.

  5. #44
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Hallo Dieter!
    Ich geb Dir mal wieder recht.
    Aber ein Mindestmass an Absicherung muss einfach sein!
    No risk no fun,aber bitte mit Rücklage für den Heimflug.
    Schönen Abend noch,
    wünscht Dir


    Nongkhai-Tom!

  6. #45
    Boemski8
    Avatar von Boemski8

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Sensemann011",p="784577
    Da gabs doch mal diese Sendung über eine Gruppe die auf einer Insel ne Bar aufmachen wollten.
    Die endete nach der Eröffnungsparty und alle glaubten, ok das schau ich mir mal an, glaub das war auf Phangan!
    Im nachhinein hörte man von einigen Membern das der Mietvertrag dieser Bruchbude nur für die Produktion abgeschlossen wurde.
    Nun ja wir können hier nicht ganz Deutschland informieren aber ich hoffe doch das sich da niemand emotional vera...... lässt
    die gleiche Gruppe war dann 6 Monate spaeter wieder im TV zu sehen. Da wollten sie ein Cafe in Spanien uebernehmen.

  7. #46
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld


  8. #47
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    waere ja eine Thematik die das neue Samui TV mit Beppo Grappa und Elvis the Pelvis in Angriff nehmen koennte - sehe da locker 9885 Folgen ujd auseichend Vollidioten die sich solchen Krempel noch reinziehen!

    Zur Sache: Der Wind kann verdammt schnell drehen, "Absicherungen" sind Hoffnungen auf imaginaere Rettungsanker die im Notfall einsetzen.

    Aber es gibt Situationen die weder vorausschaubar, noch kalkulierbar, noch absolut sicher zu machen sind - wie ein guter Bekannter dieser Tage.... im recht kostspieligen Hospital gelandet, seit Wochen auf Intensivstation... keine Menschenseele, ausser ein paar Bekannte, Freunde die auch nicht bereit sind fuer Kosten in XXXXXL aufzukommen... jetzt schwebt die Frage: "Abschalten?" im Raum!

    Dann kommt von den neunmal Klugen: "unterversichert"... ja klar!

    Oder Fruehrentner, Gehirnschlag (mittelschwer) einzeitig gelaehmt und waere da nicht eine sich aufopfernde Frau... von den Bar-und Restaurantbetreibern wo er einst sein Geld durchbrachte, haben ihn Alle "vergessen", so auch aus der Dienstleistungsszene in der er reichlich unterwegs war...

    Variationen gibt es 1000de, bis hin zum alleinstehenden Aussteiger der Alles verkauft, durch Unwissenheit und Vertrauen in die falschen Leute, alles durchgebracht und verloren hat und einfach abkippt - oder, oder, oder Party, ausgelassene Stimmung, irgendwo "riecht es komisch"....ploetzlich findet Mensch sich im Polizeigewahrsam wieder und es wird einem ein groesseres Paeckchen zur Last gelegt... !

    Und je' nach Umstand kann es JEDEM wiederfahren, vor diesen Ereignissen im Leben kann sich keiner versichern, verbergen oder oder durch Nichts behueten lassen ...wohl dem aber der sich, egal was - dann da durchschlaegt - "Hut ab!"


    That's Life!

  9. #48
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Habs nicht gesehen - gings um Fred2 ?

  10. #49
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    gibt es eigentlich ne Fortsetzung?

    Wollen doch sehen, ob er wirklich in den Knast muss!

  11. #50
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Pustebacke",p="784743
    gibt es eigentlich ne Fortsetzung?

    Wollen doch sehen, ob er wirklich in den Knast muss!

    Gibt'n "happy end" VOX kauft ihn frei...

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Kurze Frage: Ohne Geld geht nichts?
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 21:01
  3. Ein Bayer in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.02, 19:36