Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 101

Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

Erstellt von Sammy33, 13.10.2009, 22:41 Uhr · 100 Antworten · 9.119 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jon Doe

    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    354

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    ... das Einzige, was mir dazu einfällt:

    Deutsche wissen nun endlich landesweit, wie schlecht die thailändischen Frauen zu ihren deutschen Partner sind ...

    So was wird nemlich gern zur Verallgemeinerung genommen.


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    ein schwabe und kein geld.. NEVER ;-D

    er sagte ja das seine familie im helfen wird wenn er daheim ist, die hätten ihm sicherlich gleich anfangs bei der zahlung von overstay (wären sicherlich nur einige tage und nicht monate drauß geworden) und dem rückflug geholfen. an der story selbst ist am ende sicherlich 50% real, die anderen 50% kannste in die tonne treten.

  4. #23
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von chrisu",p="784484
    deppen tv pur!
    umsonst wird er sich wohl nicht vorführen lassen!
    Ich finde solche Einstellungen schrecklich.
    Wie jemand beim Zuschauer ankommt, hängt doch ganz entscheidend vom Betrachter ab.

    Zumindest meine Bewunderung hat der Mann. Viele andere hätten sich in seiner Situation vor den Zug geworfen, sich mit Drogen und Alkohol vollgepumpt oder sich mit Diebstählen und faulen Geschäften über Wasser gehalten.
    Aber er hat nicht mal von sich aus gebettelt und das Beste aus der Situation gemacht. Wenn ich da an die ganzen H4-Jammerlappen denken, die immer nur noch mehr fordern, obwohl sie vergleichsweise schon im Luxus baden...

    Gut, der Michael ist auf eine Frau reingefallen. Kann halt passieren. Aus Fehlern wird man klug. Ich kann also nicht finden, warum er vorgeführt wurde oder sich lächerlich gemacht hat. Das gilt auch für alle anderen Auswanderer.

    Zu Hause in Deutschland bleiben, immer nur über einheimische Probleme klagen, aber sich nicht trauen, auszuwandern und sich lieber über scheinbar gescheiterte Auswanderer lustig machen, kann jeder. Aber das finde ich viel eher lächerlich.

    Wer scheitert hatte wenigstens den Mut, etwas zu wagen. Und das verdient höchste Anerkennung!

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="784438
    Zitat Zitat von Samuianer",p="784432
    "recht gut" - "Mama" aus dem 7', delikat wie auch total durch gestyltes Ambiente aus dem Wachspapierbecher mit der futuristischen Plastefaltgabel echt - mega cool und nach vollziehenswert... hammerhart Knarf - ich verstehe wo deine Grenzen gezogen sind!
    Gib mal jemanden 1 Euro am Tag in die Hand, der in derselben Situation z.B. in Norwegen überleben muss.
    Wem wird es wohl dann besser gehen? Dem in Thailand oder dem in Norwegen? Der in Norwegen wird wohl nicht mal eine Plastefaltgabel für den Preis bekommen, geschweige denn Wasserflaschen, Suppen, eine Dusche und einen warmen Schlafplatz am Strand.

    Aus der Sicht - und das ist natürlich die einzig sinnvolle Sichtweise - lebt derjenige in Thailand natürlich sehr gut.

    Du hast halt schlichtweg 'n Ding an der Waffel - aber selbst damit machst du noch gut Figur - ist bei dir aber wirklich egal!

    Du biegst dir deine Paralelluniversen halt so lange, so hin Bis es passt!

    Da gibt es ein Sprichtwort, mit Hinterteil, Nase, relativ und "steht sich besser da"... das trifft auf deine hoechst merkwuerdige Behauptung oder auch Gleichung zu, wie die Faust auf's Auge!

    Klar fliegt 'ne F16 schneller als 'n Spatz, darum ist dein Vergleich Norwegen/Thailand sehr weit hergeholt und es lebt sich so gesehen in Thailand einen 1000stel Grad "besser" als in Norwegen mit nur einem Euro, aber lange nicht gut!


    "Mama" und aehnliche von der "Nahrungsmittel"industrie hergestellte Fuellmittel mit Brennwert, sind keine Nahrungsmittel sondern lebensmitteltechnisch feingetunte geschmack und kalorientragende Celluloseprodukte!

    Aber das nur nebenbei.... ist in deiner Cyberworld wahrscheinlich ein "hochwertiges Nahrungsmittel" wie z.B. Schinkenersatz, Kaeseersatz aus irgendwelchem Zaubergel eines "Lebensmittel"labors hergestellt mit "naturidentischen" Aromen!


    Ausserdem duerfte "Schnorren" in Norwegen weit mehr einbringen als in Thailand, hier hat es schon reichlich Schorrer mit gesellschaftlicher Absolution - das Machtwerk Orange!

    Viel Spass noch!

  6. #25
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="784492
    Zitat Zitat von chrisu",p="784484
    deppen tv pur!
    umsonst wird er sich wohl nicht vorführen lassen!
    .


    Wer scheitert hatte wenigstens den Mut, etwas zu wagen. Und das verdient höchste Anerkennung!
    Da gebe ich Dir uneingeschrenkt recht

    Kommt halt immer auf das wie und warum an.

    Grüße
    Mandybär

  7. #26
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Jon Doe",p="784487
    ... das Einzige, was mir dazu einfällt:

    Deutsche wissen nun endlich landesweit, wie schlecht die thailändischen Frauen zu ihren deutschen Partner sind ...

    So was wird nemlich gern zur Verallgemeinerung genommen.


    Richtig, aber das Barmädel unterstützt den armen Hund und teilt ihre mühsam zusammengebumsten Bäther.
    Fazit also: Thailändische Ehefrauen und Partnerinnen taugen nichts aber Barmädels sind liebevoll und gut.


    phi mee



    PS: Diese Fazit ergab gestern abend

  8. #27
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Haaalloooo!
    Das ist eine Unterhaltungssendung!
    Selbst wenn sich alles so zugetragen hat,wie dargestellt,ist die Option in den Knast zu gehen hirnrissig!
    Niemand der Thailand kennt geht freiwillig in den Bunker,wenn ein TV-Sender hinter einem steht,der an seiner Story interresiert ist!
    Das ist Kamera-Fake wie man es von dieser Serie schon zur Genüge kennt!Ich kann nicht verstehen,wie man sich über solche Filmchen derart auslassen kann!
    Grüsse vom fassungslosen

    Nongkhai-Tom !

  9. #28
    Avatar von Jon Doe

    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    354

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    "...aber das Barmädel unterstützt den armen Hund ..."

    Ist mir/uns nicht entgangen - aber bei der breiten Masse kommt ja eh nur das Negative an ...

    ... kann man teilweise auch hier im Forum sehr gut beobachten

    :-)

  10. #29
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Jon Doe",p="784515
    "...aber das Barmädel unterstützt den armen Hund ..."

    Ist mir/uns nicht entgangen - aber bei der breiten Masse kommt ja eh nur das Negative an ...

    ... kann man teilweise auch hier im Forum sehr gut beobachten

    :-)
    Das mag wohl sein!
    Aber in LOS gibt es eigentlich keine Hilfe ohne Gegenleistung vorher (daher nehme ich mal an, er hat schon öfter mal etliche Bahts bei der Lady gelassen)!
    Ich nehme mal an,dass sie ihm aus diesem Grund unterstützt!
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !

  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    der Mann war ebensowenig im Knast, wie dass seine Ex Frau so plötzlich in Pattaya auftauchte, weil er sie am Nachmittag auf Samui angerufen hatte - alles Fake.

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Kurze Frage: Ohne Geld geht nichts?
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 21:01
  3. Ein Bayer in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.02, 19:36