Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101

Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

Erstellt von Sammy33, 13.10.2009, 22:41 Uhr · 100 Antworten · 9.123 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Aber ist schon hart, wenn man vom Urlaub zurück kommt nach Thailand ,und nicht weiß das die
    Lebensgefährtin in Abwesenheit die Kneippe verkauft hat.

    Nur warum ist er ohne Frau in den Urlaub gefahren.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Wichtig ist doch, was bei Zuschauern rüberkommt. Und das ist doch deutlich: bei einigen klappt die Auswanderung wunderbar und andere scheitern.
    Stimmt schon! Sicherlich wird es den Typen und sein dargestellten Werdegang genau so geben ( ist ja angeblich ne lange Zeit drueben gewesen, wird es genug Expats in Patt. geben die das bestetigen koennen )
    "Gefakt" in seinem speziellem Fall ist lediglich das er wohl nicht wirklich in den Knast gehen wird ( da VOX sicher Kohle auf den Tisch legt )
    Wie du schreibst - Die Grundsaetzliche Erkenntniss soll rueberkommen - so oder so aehnlich kann es jedes Jahr viele Expats erwischen !

    Im Prinzip braucht man sich ueber keine der DokuSoaps aufregen - der groesste Teil ist "das kleine Fernsehspiel"
    - gestellt Situationen die es in der realtiaet aber genauso oder aehnlich gibt !
    Dummerweise gibt es viele Mitbuerger die nicht distanzieren koennen und alles was in diesen sogenannten "Doku Serien" gebracht wir 1:1 fuer bare Muenze nehmen

    Nach dieser neuen Serie vor 2-3 Wochen wo ne Thai von ne deutschen Kerl eingeflogen wurde, schnell mal ne Heirat hier und nach ein paar Wochen hat er sie wieder abgeschoben - nach der Sendung hatte ich auch wieder ein paar Diskussionen mit Dummbatzen die meinten " so ist es doch, das haben die im Fernsehen doch gezeigt, dann muss es doch Wahr sein.." - das faesst man sich schon an den Kopf und fragt sich was solche Sendungen fuer ne Meinungsbildung in den Koepfen der Leute ausloest und welchen Sinn solche Sendungen machen ausser Einschaltquote hochtreiben !

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="784414
    Zitat Zitat von Simpson",p="784399
    Abgesehen davon ist es mal wieder ein Beispiel wie blöd man sein kann, nicht das der Typ pleite ist, nein, dass es im Fernsehn herausposaunt, dass er illigal in Thailand ist. Da würde ich schön meine Klappe halten oder denen was vorlügen.
    Er hat sich doch dann freiwillig den Behörden gestellt.
    Der Frau sah man aber schon an, dass sie Männer bescheisst. Hätte er an ihren Augen sehen müssen. Seine Pauschalaussage, dass alle Thaifrauen so sind, ist definitiv falsch.

    Aber toll, wie er sich durchgeschlagen hat. [highlight=yellow:31e3411be0]Daran sieht man, dass man mit 1 Euro man Tag recht gut in Thailand leben kann.[/highlight:31e3411be0] Und dass die Thais eben auch ein sehr hilfreiches Volk sind...

    Sehr lehrreich. Auch die Beiträge aus Paraguay und Mallorca fand ich diesmal sehr spannend. Ich denke, Paraguay muss ich unbedingt mal besuchen.


    "recht gut" - "Mama" aus dem 7', delikat wie auch total durch gestyltes Ambiente aus dem Wachspapierbecher mit der futuristischen Plastefaltgabel echt - mega cool und nach vollziehenswert... hammerhart Knarf - ich verstehe wo deine Grenzen gezogen sind!




    Das Thema der "Gestrandeten" gibt es in allen Variationen und in allen erdenkliche Facetten, ueberall, wohin auch immer Auswandern "lohnenswert" erscheint oder sich Abenteurer von angezogen fuehlen!

    Die Moeglichkeit wie in dem Streifen dargestellt, gibt es selbstverstaendlich!

    Auch die Variante das Leute anschliessend durch ihre Umstaende schlauer geworden, den gleichen oder aehnlichen Film mit anderen Farangs abziehen!

    Also immer schoen umsichtig!

    Hier auf der Insel wurde vor nicht all zu langer Zeit ein Farang eingelocht, der sich auf Kameras und Laptops spezalisiert hatte und Haueser die von Farangs bewohnt wurden, auf seiner "Shopping-Liste" hatte!


    Der Eine findet sich mit seinem Schicksal ab, einen anders bemueht sich und sucht sich 'n Job oder irgendwaswas Eintrawge erbringt, andere lassen sich "was einfallen" wie man ohne "regulaere Arbeit" so durchkommt, vom Billiard/Poolspieler/Zocker bis hin zum gemeinen Dieb und Betrueger, die ganze Palette - ueberall!

    Das ist DEFINITIV NICHTS Thailand spezifisches!

  5. #14
    Boemski8
    Avatar von Boemski8

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    ich glaube nicht dass viel Overstay in Pattaya zusammenkommt. Wenn der am Strand pennt ist doch nach ein paar Tagen Passkontrolle.

  6. #15
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Samuianer",p="784432
    "recht gut" - "Mama" aus dem 7', delikat wie auch total durch gestyltes Ambiente aus dem Wachspapierbecher mit der futuristischen Plastefaltgabel echt - mega cool und nach vollziehenswert... hammerhart Knarf - ich verstehe wo deine Grenzen gezogen sind!
    Gib mal jemanden 1 Euro am Tag in die Hand, der in derselben Situation z.B. in Norwegen überleben muss.
    Wem wird es wohl dann besser gehen? Dem in Thailand oder dem in Norwegen? Der in Norwegen wird wohl nicht mal eine Plastefaltgabel für den Preis bekommen, geschweige denn Wasserflaschen, Suppen, eine Dusche und einen warmen Schlafplatz am Strand.

    Aus der Sicht - und das ist natürlich die einzig sinnvolle Sichtweise - lebt derjenige in Thailand natürlich sehr gut.

  7. #16
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von andydendy",p="784423
    Nur warum ist er ohne Frau in den Urlaub gefahren.
    Vieleicht weil sie nicht seine Frau sondern nur seine Freundin ist und daher nicht so einfach ein Visa bekommt.
    Außerdem sollte sie sich ja um die Bar kümmern während seiner Abwesenheit, was sie ja auch auf ihre eigene Art gemacht hat.

    Ob die Geschichte wahr oder gefakt ist können wohl nur die Pattayafans sagen die ihn persönlich kennengelernt haben.

    Das er dann wirklich in den Knast ging gehe ich auch nicht von aus. Da werden sicherlich ein paar Scheinchen vom Fernsehsender geflossen sein, außerdem wollen die das ja sicher noch für die Schwestersendung "Die Rückkehrer" vermarkten. ;-D



    phi mee

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von Boemski8",p="784434
    ich glaube nicht dass viel Overstay in Pattaya zusammenkommt. Wenn der am Strand pennt ist doch nach ein paar Tagen Passkontrolle.

    Mir ist Jemand bekannt der machte das Jahre, der war auch der Polizei bekannt, da er aber "harmlos" war und Niemanden belaestigte, hat man wohl ein Auge zugedrueckt!

  9. #18
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Schön langsam müsste man echt meinen, die haben in LOS eine eigene Casting-Show "Deutschland sucht den Super-Auswanderer-Deppen"

    Steigerungen sind noch möglich, aber die Luft nach oben wird dünner. ;-D

    Grüße
    Mandybär

  10. #19
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="784414
    ...Der Frau sah man aber schon an, dass sie Männer bescheisst. Hätte er an ihren Augen sehen müssen...
    Nicht, wenn man die rosa Brille aufhat...

  11. #20
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld

    deppen tv pur!
    umsonst wird er sich wohl nicht vorführen lassen!
    somit hätte er zumindest das geld für einen flug nach deutschland.

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Kurze Frage: Ohne Geld geht nichts?
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 21:01
  3. Ein Bayer in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.02, 19:36