Ergebnis 1 bis 10 von 10

Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

Erstellt von tira, 23.05.2010, 21:55 Uhr · 9 Antworten · 1.378 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    moin,

    zumindest aus cannes postives von/über thailand:

    Cannes - Der thailändische Film "Onkel Boonmee" ("Lung Boonmee Raluek Chat") ist bei den Filmfestspielen in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden. Regisseur Apichatpong Weerasethakul sagte bei der Preisverleihung am Sonntagabend an der Côte d´Azur, die Ehrung komme ihm fast "unwirklich" vor.

    ....In seinem Film geht es um die Titelfigur Onkel Boonmee, der sich an frühere Leben erinnern kann; ein verlorener Sohn kehrt als Affengeist zurück, eine tote Frau taucht im Leben ihres Mannes wieder auf. Weerasethakul dankte "den Geistern in Thailand", die das Team während der Dreharbeiten umgeben hätten. Der Regisseur hatte während des Filmfestes an der französischen Riviera die strenge Zensur in seiner Heimat kritisiert.

    http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,696410,00.html


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    So ist es:

    Quelle:

  4. #3
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    Glueckwunsch!


  5. #4
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    .... und ich war nicht da.

  6. #5
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    Da habe ich mal ne ganz schlaue Frage.
    Zumindest 2 Member hier haben etwas mit dem Filmgeschaeft zu tun, vielleicht haben die Einblick ?
    Unter anderem diese Art Film sehe ich gerne (ob Thai oder andere Laender).
    Nun sind solche Filme nicht unbedingt "Massentauglich" , ich glaube also nicht das dieser Film mit deutscher uebersetzung in D Landesweit in die Kinos kommt, eventuell in bestimmte Filmtheater die solche "Spartenfilme" zeigen dann aber meist im Orginalton (max. auf engl uebersetzt)


    Wie kommen Filme in die Kinos ? Wie geht sowas vor sich ?
    Speziell solche Filme die nicht auf das grosse Geld ausgelegt sind !
    Der Regissuer, Produzent, Filmgesellschaft.. hat Interesse daran das ein Film gezeigt wird.

    1. Kann nun jeder losgehen und die Rechte an dem Film erwerben, also die Auffuehrungs-, Verleihrechte fuer eine bestimmte Region/Land ?

    Wenn dem so ist - wer traegt die Kosten wenn man solche Filme in Landessprache synchronisieren will ? Ich vermute mal derjenige der die Auffuehrungsrechte solcher "Spartenfilme" fuer sein u.a Laender erwirbt ?

    Wie sehen solche Vertrage ueblicher weise aus - also -
    wenn man die Auffuehrungs-, Verleihrechte fuer ein bestimmtes Land hat und auf eigene Kosten synchronisiert - darf man dann den Film auch auf DVD bringen, an Fernsehanstalten verkaufen....
    Gibt es da einmalige Zahlungen oder prozentuale Beteilligung an den Produzenten, Regisseur, Filmgesellschaft... (wer ist ueberhaupt zusatendig ?) ?

    Nein - ich habe kein Geld fuer sowas und hege keinen Gedanken sowas zu machen aber als ich das gestern in den Nachrichten gesehen habe schoss mir gleich durch den Kopf "Kommt wohl so ein Film in D Kinos / TV ?
    Und da kamen mir auch solche Fragen, wie geht das eigentlich ?
    Wie gesagt, es geht mir in erster Linie um solche "Spartenfilme" keine Kommerz-Grossproduktionen die sicher von Haus aus in zig Sprachen synchronisiert und Weltweit von den grossen Filmgesellschaften vertrieben werden !

    Hat jemand einen Plan ?

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    im Interview mit dem Regiesseur auf Arte, fragte ihn die franz. Moderatorin,
    ob der Film gerade im Hintergrund der aktuellen politischen Ereignisse eine Botschaft darstellt,
    doch den Schuh wollte er sich nicht anziehen lassen.

  8. #7
    Avatar von Yak2501

    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    65

    Re: Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    der Film würd mich auch interessieren. weiß schon jemand, wann der erscheint (mit engl.UT)?

    Steh ja total auf asiatische Filme.... aber nur in Originalsprache und engl. oder dt. Untertitel...
    denn die dt. Syncro ist ja oft dermaßen mies..

  9. #8
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

    Zitat Zitat von Yak2501",p="862248
    der Film würd mich auch interessieren. weiß schon jemand, wann der erscheint (mit engl.UT)?
    Hier kannste Dich benachrichtigen lassen: http://www.kino-zeit.de/alert/uncle-...his-past-lives

  10. #9
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    So, habe mir vorhin den Film in Kino angesehen (heute Kinostart in D). Der Film kommt in original thailändischer Sprache mit deutschem Untertitel daher, und ich konnte mich mal wieder davon überzeugen, wie kümmerlich doch meime Thaikenntnisse sind, habe ich doch kaum ein Wort verstanden.

    In der Tat ist der Film keine leichte Kost, und schon überhaupt nicht massentauglich. Er kommt sehr ruhig daher, keine große Handlung, grade für Thaiverhältnisse, eigentlich sehr wenige Worte. Es geht um das Leben und das Sterben, um Vergangenheit und Zukunft, um Geister, Rassismus und Vorurteile. Trotzdem, das Thailand, dass ich kenne, habe ich fast bis zum Schluß nicht wiedergefunden, erst am Ende scheint auch der Film im "Jetzt" angekommen zu sein.

    Ich fand den Film so oder so recht interessant, auch wenn am Ende viele Fragezeichen geblieben sind. Einige schöne Einstellungen gibt es zu sehen.

    Empfehlenswert für Thailandliebhaber, die Unterhaltung weit jenseits des mainstreams suchen.

    In Frankfurt diese Woche im Berger Kino (waren knapp 20 Besucher, ich hatte mit deutlich weniger gerechnet) Würde mich interessieren, ob Thailänder einen leichteren Zugang zu dem Stoff finden. In der heutigen Vorstellung keinen einzigen Thailänder gesehen.

    VG
    Taunusianer

  11. #10
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Komme ich in den Himmel?

Ähnliche Themen

  1. bild mit Palme und Wasser
    Von callimero im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.08, 13:08
  2. Thai in die Jury der Filmfestspiele Cannes berufen
    Von jai po im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.08, 19:49
  3. Highway 107 - Ins Goldene Dreieck, 13.8.06, 9.30
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 14:49
  4. Highway 107 - Das goldene Dreieck
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.04, 14:19
  5. Highway 107 - Das Goldene Dreieck
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.03, 16:05