Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Bangkok-Otto

Erstellt von Maenamstefan, 15.05.2007, 09:19 Uhr · 31 Antworten · 4.151 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.702

    Bangkok-Otto

    Abenteuer Leben
    Schwarzbrot und Weisswurst - Bangkok-Otto

    Kabel 1 / 15.05.07 22:15 - 23:10 Uhr, Wiederholung 19.05.07 18:15- 19:10 Uhr


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.968

    Re: Bangkok-Otto

    kabel 1 einschalten !

    Otto´s Schwarzwaldstuben
    aus Bangkok in Abenteuer Leben

    edit:
    oh, war nur 10 min., schon vorbei

    resci

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    32.093

    Re: Bangkok-Otto

    ja, war sehr kurz,
    da war der gestriege Beitrag auf vox, NZZ Format um 23.00 über das Siam Paragon ja viel ausführlicher.

  5. #4
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    8.131
    War gerade bei Otto Bangkok Sukhumvit. Es war nicht schön.

    Für ein (zugegeben lecker belegtes) Brötchen, ein Kännchen Tee und ein Mehrkornbrötchen zum Mitnehmen bezahlte ich stolze 365 Baht. Rund 10 Euro!!

    Das ist für mich Abzocke. Ich bezahlte mürrisch und mit bösem Blick und setzte zu meiner Genugtuung hinzu: I will not come again. Have a nice life!

    Was muss ich Depp auch immer wieder ins exorbitant stressige Bangkok... Geflüchtet bin ich - und entspanne im ruhigen Jomtien

  6. #5
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    25.045
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    War gerade bei Otto Bangkok Sukhumvit. Es war nicht schön.

    Für ein (zugegeben lecker belegtes) Brötchen, ein Kännchen Tee und ein Mehrkornbrötchen zum Mitnehmen bezahlte ich stolze 365 Baht. Rund 10 Euro!!

    Das ist für mich Abzocke. Ich bezahlte mürrisch und mit bösem Blick und setzte zu meiner Genugtuung hinzu: I will not come again. Have a nice life!

    Was muss ich Depp auch immer wieder ins exorbitant stressige Bangkok... Geflüchtet bin ich - und entspanne im ruhigen Jomtien
    ich denke es ist völlig legitim eine Ware zu einem Preis zu verkaufen der das bestmögliche kalkulatorische Ergebnis bringt und ausreichend durchsetzbar ist. Dir ist es zu teuer ? so what ?

    Ich hab auch solche Kunden die ich nicht brauche, die sollen woanders hingehn um Geld zu sparen, das ist nicht meine Aufgabe und mein Ziel. Ne thailändische Nudelsuppe kostet 30-50Baht, da wirst du auch genauso satt, oder auch nicht.

  7. #6
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    16.265
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    War gerade bei Otto Bangkok Sukhumvit. Es war nicht schön.

    Für ein (zugegeben lecker belegtes) Brötchen, ein Kännchen Tee und ein Mehrkornbrötchen zum Mitnehmen bezahlte ich stolze 365 Baht. Rund 10 Euro!!

    Das ist für mich Abzocke. Ich bezahlte mürrisch und mit bösem Blick und setzte zu meiner Genugtuung hinzu: I will not come again. Have a nice life!

    Was muss ich Depp auch immer wieder ins exorbitant stressige Bangkok... Geflüchtet bin ich - und entspanne im ruhigen Jomtien
    irgendwie vollkommen normaler Preis (Phuket und Samui und Krabi und Koh Chang und Koh Phangan und und). Wenns zu teuer sein könnte, kann man sich vorher erkundigen was was kostet.

  8. #7
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    460
    Ich dachte den Otto gibt es nicht mehr.
    Die Website ist sit mehreren Monaten down
    der Küchen Chef der das die letzten Jahre aufgemöbelt hat, hat auch gekündigt.
    Schön zu lesen, daß es den "Bei Otto" noch gibt.
    Das Essen war in Vergangenheit schon gut, wenn auch teuer.

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    35.884
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Ich dachte den Otto gibt es nicht mehr.
    Die Website ist sit mehreren Monaten down
    der Küchen Chef der das die letzten Jahre aufgemöbelt hat, hat auch gekündigt.
    Schön zu lesen, daß es den "Bei Otto" noch gibt.
    Das Essen war in Vergangenheit schon gut, wenn auch teuer.
    Otto und Bei Otto ist hier dasselbe und gibt es ohne Unterbrechung seit Mitte der 80iger in gleichbleibend miserabler Qualitaet.

    Sein ehemaliger Kuechenleiter hat jetzt zwischen Ekkamai und Phra Kanong die "German eatery" eroeffnet.

  10. #9
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    15.698
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    War gerade bei Otto Bangkok Sukhumvit. Es war nicht schön.

    Für ein (zugegeben lecker belegtes) Brötchen, ein Kännchen Tee und ein Mehrkornbrötchen zum Mitnehmen bezahlte ich stolze 365 Baht. Rund 10 Euro!!

    Das ist für mich Abzocke. Ich bezahlte mürrisch und mit bösem Blick und setzte zu meiner Genugtuung hinzu: I will not come again. Have a nice life!
    bei Lidl was cheaper ,hast vergessen...

    PS. das wird aber der Servicekraft schlaflose Nächte bescheren.

  11. #10
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    8.131
    Naja, also selbst im Baguette in Jomtien kostet das Kännchen Tee 125 Baht, und das ist eine ganz andere Qualität von Location.Okay, Hauptstadtpreis. Und klar, ich hätte vorher fragen sollen. Ich tat es nicht und bezahlte ja auch.Trotzdem: Abzocke.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Otto...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.12.07, 06:27
  2. 500 für Otto
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 16:17
  3. Bei Otto» in Bangkok gibt´s Schweinshaxe und Eisbein
    Von Landei im Forum Essen & Musik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.11.06, 23:52
  4. Wo ist Otto ?
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.12.03, 05:27